• 17. März 2023 · 13:14 Uhr

Lance Stroll: Verletzungen werden "jeden Tag besser"

In Bahrain spürte Lance Stroll die Auswirkungen seiner Verletzung infolge eines Radunfalls noch deutlich - Vor Dschidda sagt er: "Das Schlimmste liegt hinter mir"

(Motorsport-Total.com) - Beim Formel-1-Saisonauftakt in Bahrain vor knapp zwei Wochen ging Lance Stroll noch gehandicapt an den Start, nachdem er sich in der Vorsaison bei einem Radunfall beide Handgelenke verletzt hatte. Unter Schmerzen kämpfte er sich in seinem Aston Martin dennoch auf einen starken sechsten Platz.

Lance Stroll

Lance Stroll fühlt sich in Dschidda fitter und besser vorbereitet als zuletzt Zoom Download

Der Montag danach sei "ziemlich schmerzhaft" gewesen, verrät der Kanadier am Rande des Saudi-Arabien-Grand-Prix an diesem Wochenende. "Aber es war ein gutes Wochenende für das Team. Ein bisschen Schmerz ist es also wert."

Seitdem sei es aber "jeden Tag besser" geworden. "Ich denke also, das Schlimmste liegt hinter mir. Ich bin immer noch nicht bei 100 Prozent. Es dauert ein bisschen, bis diese Dinge verheilt sind, aber ich fühle mich auf jeden Fall viel besser als vor zehn Tagen", sagt der Aston-Martin-Pilot mit Blick auf das letzte Rennen.

Das war für den 24-Jährigen gewissermaßen ein Sprung ins kalte Wasser, nachdem er die Testfahrten in Bahrain nicht hatte bestreiten können. "Insofern war es gut, in Bahrain ins Auto zu steigen um ein paar Runden drehen zu können."

"Es ist nicht ideal, den Test zu verpassen. Aber das Rennwochenende in Bahrain war fast so, als ob man mit jeder Runde mehr und mehr Erfahrung mit dem Auto sammelt und mit jeder Runde mehr über das Auto lernt. Es war also eine gute Erfahrung, das ganze Wochenende über im Auto zu sitzen", betont Stroll.

Umso besser fühlt sich der Kanadier auf dieses Rennwochenende vorbereitet. Nach der Performance in Bahrain, wo Teamkollege Fernando Alonso sensationell aufs Podest fuhr, sind die Erwartungen hoch und die Zuversicht groß.


Die Wahrheit: Jetzt erzählt Stroll seine Story!

Video wird geladen…

Die Wahrheit: Jetzt erzählt Stroll seine Story!

Lang hat Aston Martin ein Geheimnis aus seinem Fahrradunfall gemacht, aber jetzt erzählt Lance Stroll endlich die Geschichte seines Comebacks. Weitere Formel-1-Videos

"Das Auto war das ganze Wochenende in Bahrain wirklich konkurrenzfähig. Ich denke, die Jungs haben über den Winter einen unglaublichen Job gemacht, um dieses Auto zu bauen, und wir lernen immer noch dazu. Wir arbeiten also noch immer daran, und ich bin gespannt, wie wir hier Wochenende abschneiden", sagt Stroll.

Der Aston-Martin-Fahrer weiß: "Es ist eine ganz andere Art von Strecke. In Bahrain sind die Geschwindigkeiten niedrig, hier sind sie viel höher. Ich denke also, dass wir an diesem Wochenende viel mehr lernen und sehen werden, wo wir stehen."

VISTA Las Vegas 2023 Formel-1-VIP-Tickets kaufen

Aktuelles Top-Video

Nachgerechnet: Alonso hätte Monaco doch gewonnen!
Nachgerechnet: Alonso hätte Monaco doch gewonnen!

Sogar Fernando Alonso selbst war sich sicher, dass er auch dann nicht...

Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Monaco: Die Fahrernoten der Redaktion
Monaco: Die Fahrernoten der Redaktion
Formel 1 2023 in Monaco: Das Wichtigste zum Sonntag
Formel 1 2023 in Monaco: Das Wichtigste zum Sonntag

F1: Grand Prix von Monaco 2023
F1: Grand Prix von Monaco 2023
Sonntag

Formel 1 2023 in Monaco: Das Wichtigste zum Samstag
Formel 1 2023 in Monaco: Das Wichtigste zum Samstag

F1: Grand Prix von Monaco 2023
F1: Grand Prix von Monaco 2023
Samstag
Anzeige
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Bei wie vielen Formel-1-Rennen ist Stefan Bellof nachträglich disqualifiziert worden?

Top-Motorsport-News

Vorerst kein Mindestreifendruck: Alle Details zum finalen DTM-Reglement 2023
DTM - Vorerst kein Mindestreifendruck: Alle Details zum finalen DTM-Reglement 2023

DENSO & Toyota veranstalten spezielles Live-Event vor 24h von Le Mans
WEC - DENSO & Toyota veranstalten spezielles Live-Event vor 24h von Le Mans

Ott Tänak: M-Sport "muss arbeiten", um den Ford auf Schotter besser zu machen
WRC - Ott Tänak: M-Sport "muss arbeiten", um den Ford auf Schotter besser zu machen

Alex Marquez: "Honda-Fahrstil schränkt mich noch ein"
MotoGP - Alex Marquez: "Honda-Fahrstil schränkt mich noch ein"
Formel 1 App

Folge Formel1.de