• 12. Dezember 2020 · 10:45 Uhr

"Danke, Seb": Charles Leclerc fährt in Abu Dhabi mit Helm zu Vettels Ehren

Ferrari-Pilot Charles Leclerc fährt beim Saisonfinale in Abu Dhabi mit einem Spezialhelm zum Abschied seines Teamkollegen Sebastian Vettel

(Motorsport-Total.com) - Charles Leclerc hat sich für das letzte Ferrari-Rennen seines Teamkollegen Sebastian Vettel etwas Besonders einfallen lassen: Der Monegasse fährt beim Saisonfinale in Abu Dhabi (Formel 1 2020 live im Ticker!) mit einem Spezialhelm - angelehnt an das Helmdesign des viermaligen Weltmeisters und mit einer Grußbotschaft.

Charles Leclerc

Charles Leclercs Botschaft an Sebastian Vettel Zoom Download

"Danke, Seb", ist auf der Oberseite von Leclercs Helm zu lesen. Er bedankt sich für zwei gemeinsame Jahre bei der Scuderia. Insgesamt 38 Rennen werden die beiden gemeinsam bestritten haben. Nur Mark Webber (2009 bis 2013 bei Red Bull) und Kimi Räikkönen (2015 bis 2018 bei Ferrari) waren länger an Vettels Seite.

"Charles hat es mir vor dem Freien Training gezeigt und ich sagte: 'Das sieht ja aus wie mein Helm'. Er meinte, es sei eine Hommage an mein Design. Es ist wunderschön und eine nette Geste von ihm", freut sich Vettel.

"Ich schätze Charles' nette Geste, heute mit einem mir gewidmeten Helm zu fahren", ergänzt er. "Ich hoffe, wir können den Fans an diesem Wochenende etwas zum Jubeln geben." Das war in der Vergangenheit nicht immer der Fall.

Seit Leclerc zu Saisonbeginn 2019 ins Topteam wechselte, waren Spannungen spürbar. Das Qualifying zum Grand Prix von Italien belastete die Beziehung der beiden Teamkollegen, der Crash in Brasilien ebenso. Und auch beim zweiten Österreich-Rennen 2020 krachte es zwischen Leclerc und Vettel.

Die Bilanz der beiden Ferrari-Teamkollegen in zwei Jahren (37 Rennen): drei Siege, neun Pole-Positionen, sechs schnellste Rennrunden, 20 Podestplätze und ein Doppelsieg (Singapur 2019).

Anzeige

Aktuelles Top-Video

Überraschung bei Haas-Launch: Mick "wird Russe"!
Überraschung bei Haas-Launch: Mick "wird Russe"!

Mick Schumacher bestreitet sein F1-Debüt in den russischen Nationalfarben,...

Fotos & Fotostrecken

Formel-1-Technik: Die wichtigsten Neuerungen am Aston Martin AMR21
Formel-1-Technik: Die wichtigsten Neuerungen am Aston Martin AMR21
Formel 1 2021: Das Autodesign von Mick Schumacher bei Haas
Formel 1 2021: Das Autodesign von Mick Schumacher bei Haas

Alle Formel-1-Autos von Haas seit 2016
Alle Formel-1-Autos von Haas seit 2016

Die Formel-1-Autos 2021 in Bildern
Die Formel-1-Autos 2021 in Bildern

Formel 1 2021: Designpräsentation Haas
Formel 1 2021: Designpräsentation Haas
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Top-Motorsport-News

James Glickenhaus: ACO wird keinen LMDh in Le Mans gewinnen lassen
WEC - James Glickenhaus: ACO wird keinen LMDh in Le Mans gewinnen lassen

Arctic Rallye stellt Route vor: Zehn Prüfungen auf Schnee und Eis
WRC - Arctic Rallye stellt Route vor: Zehn Prüfungen auf Schnee und Eis

Corteses Ex-Team setzt auf die Jugend: Pedercini verpflichtet zweiten Rookie
WSBK - Corteses Ex-Team setzt auf die Jugend: Pedercini verpflichtet zweiten Rookie

VLN/NLS 2021: Ausschreibung nicht mehr zwei-, sondern dreiteilig
VLN - VLN/NLS 2021: Ausschreibung nicht mehr zwei-, sondern dreiteilig
Formel 1 App

Folge Formel1.de