• 16. Juli 2017 · 22:10 Uhr

"Da ist etwas lose!": Was war das Teil in Räikkönens Cockpit?

Das Mysterium um einen umherfliegenden Fremdkörper im Ferrari klärte sich zunächst nicht, jedoch spricht vieles für einen Gummifetzen - "Störte nicht so sehr"

(Motorsport-Total.com) - Kimi Räikkönen hatte im Laufe des Großbritannien-Grand-Prix in Silverstone ein eigenartiges Problem: Der Finne klagte im Boxenfunk ("Mir haut etwas in die Beine. Es ist etwas lose!") über einen Fremdkörper in seinem Cockpit. Um was genau es sich bei dem störenden Teil handelte, blieb nach der Zieldurchfahrt zunächst ungeklärt, jedoch hatte Räikkönen bereits einen Verdacht: "Vielleicht ist ein Stück Gummi reingeflogen. Solche Dinge passieren manchmal", mutmaßt der Ferrari-Fahrer.

Dass sich die Sache nicht sofort aufklärte, hatte damit zu tun, dass Räikkönen im Parc Ferme keinen Blick mehr in den Fußraum warf. Offenbar hatte er die Episode nach dem Reifendrama schlichtweg vergessen. "Ich habe nicht nachgesehen", sagt er. "Es hat mich nicht zu sehr gestört, wenn es nicht gerade direkt unter meinen Fersen war. Irgendwann ist es dann in eine Ecke geschleudert worden."

Bevor sich das Problem von selbst erübrigte, trieb der Fremdkörper ab Rennhalbzeit unter Räikkönens Fersen im Bereich der Pedale sein Unwesen. "Es ist andauernd herumgerutscht", erinnert er sich. Auch wenn alles glimpflich ausging und die Sache weitgehend folgenlos blieb, wünscht sich der Ex-Weltmeister Aufklärung: "Wir werden noch genau herausfinden, was es war." Schließlich könnte sich auch ein Teil des SF70H gelöst haben - was sich jederzeit wiederholen könnte.

Fotos & Fotostrecken

Top 10: Die größten Formel-1-Qualifying-Abstände der letzten 20 Jahre
Top 10: Die größten Formel-1-Qualifying-Abstände der letzten 20 Jahre
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Steiermark 2020 in Spielberg
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Steiermark 2020 in Spielberg

Grand Prix der Steiermark
Grand Prix der Steiermark
Samstag

Grand Prix der Steiermark
Grand Prix der Steiermark
Freitag

Grand Prix der Steiermark
Grand Prix der Steiermark
Technik
ANZEIGE
Formel1.de auf YouTube
ANZEIGE

Formel-1-Quiz

Welche beiden Formel-1-Rookies sorgten 1984 in Monaco für Aufmerksamkeit?

Top-Motorsport-News

"Eng mit Formel 1 kooperiert": Wer hinter dem DTM-Hygienekonzept steckt
DTM - "Eng mit Formel 1 kooperiert": Wer hinter dem DTM-Hygienekonzept steckt

ELMS 2020: Reines LMP2-Damenteam mit Sophia Flörsch
WEC - ELMS 2020: Reines LMP2-Damenteam mit Sophia Flörsch

Neues AvD-Förderprogramm als Chance für Rallye-Nachwuchs
DRM - Neues AvD-Förderprogramm als Chance für Rallye-Nachwuchs

Versteigerung für guten Zweck: Marquez-Brüder mit speziellem Helm in Jerez
MotoGP - Versteigerung für guten Zweck: Marquez-Brüder mit speziellem Helm in Jerez
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de