• 19. März 2021 · 13:18 Uhr

Nach Trennung von Marc Hynes: Lewis Hamilton strukturiert Management neu

Nachdem Lewis Hamilton und sein langjähriger Partner Marc Hynes ihre Trennung bekanntgegeben haben, strukturiert der Brite sein Management um

(Motorsport-Total.com) - Weltmeister Lewis Hamilton wird seine komplette Management-Struktur überarbeiten, nachdem Anfang März die Trennung von seinem langjährigen Assistenten Marc Hynes bekanntgegeben wurde. Mit diesem ist der Mercedes-Pilot schon seit Karttagen befreundet und hatte in den vergangenen fünf Jahren eng mit ihm zusammengearbeitet.

Lewis Hamilton

Lewis Hamilton und Marc Hynes arbeiten nicht mehr zusammen Zoom Download

Hynes hatte sich als Chef der Managementfirma "Project 44" um die geschäftlichen Interessen Hamiltons gekümmert, möchte sich aber vor dem Start der Formel-1-Saison 2021 anderen Projekten widmen.

Trotzdem gehen er und Hamilton im Guten auseinander: "Marc ist einer meiner besten Freunde und bleibt auch einer meiner besten Freunde", sagt Hamilton. "Er wird sich um andere tolle Dinge kümmern. Wir hatten eine fantastische Partnerschaft, und ich bin wirklich, wirklich dankbar und stolz auf die Arbeit, die wir zusammen erreicht haben."

Er selbst betont, dass er nun eine "kleine Umstrukturierung" vornehmen werde, es aber auch schon Pläne geben werde, an denen man in Zukunft arbeiten möchte. "Und dafür sollte es in nächster Zeit potenziell jemanden geben, und ich werde mich darum kümmern."

Hamilton besitzt für die kommende Formel-1-Saison noch keinen Vertrag, nachdem er seine Zusammenarbeit mit Mercedes nur für ein Jahr verlängert hatte.

Anzeige

Aktuelles Top-Video

Das sind Mercedes' Lektionen aus Imola 2021
Das sind Mercedes' Lektionen aus Imola 2021

Warum ist Lewis Hamilton den letzten Stint auf Medium gefahren? Woher kam der...

Fotos & Fotostrecken

Formel-1-Qualifying: Modus im Wandel der Zeit
Formel-1-Qualifying: Modus im Wandel der Zeit
Imola: Fahrernoten der Redaktion
Imola: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix der Emilia-Romagna
Grand Prix der Emilia-Romagna
Sonntag

Formel-1-Technik: Unterböden aus der Vogelperspektive in Imola
Formel-1-Technik: Unterböden aus der Vogelperspektive in Imola

Grand Prix der Emilia-Romagna
Grand Prix der Emilia-Romagna
Samstag
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Wie wird die Nürburgring Nordschleife noch genannt?

Top-Motorsport-News

"Sound ist mega": Mercedes-AMG will offene Abgasanlage in der DTM
DTM - "Sound ist mega": Mercedes-AMG will offene Abgasanlage in der DTM

Glickenhaus beim WEC-Saisonstart in Spa-Francorchamps nicht am Start
WEC - Glickenhaus beim WEC-Saisonstart in Spa-Francorchamps nicht am Start

Deshalb hat Audi die Dakar gewählt und der Formel E den Rücken gekehrt
Dakar - Deshalb hat Audi die Dakar gewählt und der Formel E den Rücken gekehrt

Diskussion über gestrichene Runden: Bagnaia und Vinales reagieren verärgert
MotoGP - Diskussion über gestrichene Runden: Bagnaia und Vinales reagieren verärgert
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de