• 29. Mai 2022 · 12:48 Uhr

"Fickt euch alle": Wie Daniel Ricciardo seine Helmbotschaft meint

"F.E.A.": Daniel Ricciardo erklärt, dass er mit der kontroversen Abkürzung auf seinem Helm nicht seinen Chef bei McLaren, Zak Brown, meint

(Motorsport-Total.com) - Daniel Ricciardo hat in Monaco erstmals erklärt, was die Buchstaben "F.E.A." auf der Hinterseite seines Helms bedeuten. Diese stehen für "Fuck 'em all", also frei übersetzt "Fickt euch alle!", sei aber nicht konkret in Richtung anderer Personen gemeint, sondern lediglich ein Slogan zum Aufputschen von sich selbst.

Foto zur News: "Fickt euch alle": Wie Daniel Ricciardo seine Helmbotschaft meint

Links hinten steht "F.E.A." auf dem Helm von Daniel Ricciardo Zoom Download

"Ich hatte das 2018 auch schon auf meinem Helm", verrät der McLaren-Pilot. "Ich verwende gern solche Abkürzungen, um mich aufzuputschen. Das richtet sich nicht an jemand Bestimmten, sondern ich sage mir das schon ein paar Jahre, und es hilft mir, mich in meinen 'Happy-Place' zu befördern."

"Wenn du als Fahrer den Helm aufsetzt, ist das ein wichtiger Moment, um den Schalter umzulegen. Und diese Abkürzung ist eins der letzten Dinge, die ich sehe, wenn ich den Helm aufsetze. Das erinnert mich dran, in den Tunnel, in meine Zone zu kommen", erklärt Ricciardo.

Für das Rennen in Monaco (ab 14:45 Uhr im Formel-1-Liveticker) steht der Australier auf dem 14. Startplatz. Eine schwierige Ausgangsposition für den Sieger von 2018. Zumal zuletzt McLaren-CEO Zak Brown erstmals öffentlich Kritik an ihm geäußert hatte.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: In Folge: Vier Formel-1-Poles von vier unterschiedlichen Teams
In Folge: Vier Formel-1-Poles von vier unterschiedlichen Teams
Foto zur News: Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen
Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen

Foto zur News: Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen
Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen

Foto zur News: Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen
Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen

Foto zur News: Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen
Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?

Foto zur News: Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Formel-1-Quiz

Unter welchem Pseudonym startete Wolfgang Graf Berghe von Trips bei seinen ersten Autorennen?

f1 live erleben: hier gibt's tickets
Ungarn
Hungaroring
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Belgien
Spa-Francorchamps
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Niederlande
Zandvoort
Hier Formel-1-Tickets sichern!
Niederlande Grand Prix 2024 Formel-1 Tickets kaufen