• 18. Mai 2020 · 13:10 Uhr

Kurios: Leclerc-Freundin muss Twitch-Abo abschließen, um ihn zu erreichen!

Wenn Formel-1-Pilot Charles Leclerc in seinem Simulator ist, wird alles andere zur Nebensache, auch Freundin Charlotte - So kam es zu einer echt kuriosen Situation

(Motorsport-Total.com) - Wenn der Partner nur noch an der Konsole hängt, verursacht das in so mancher Beziehung schon mal Probleme. Im Fall von Formel-1-Pilot Charles Leclerc führte es dazu, dass seine Freundin Charlotte Sine vor verschlossener Türe warten musste, während sich ihr Liebster bei einem virtuellen Rennen verausgabte.

Charles Leclerc

Als Charles Leclerc sein Malheur auffällt, kann er sich das Lachen nicht verkneifen Zoom Download

"Ich hatte Kopfhörer auf und war sehr fokussiert auf mein Rallye-Rennen", schrieb der Monegasse am Wochenende auf Twitter. Wie so oft in der Corona-bedingten Formel-1-Pause saß er auch diesmal im heimischen Simulator und vergaß dabei offenbar alles um sich herum - zum Leidwesen seiner Partnerin, die draußen schellte.

Sie hatte ihren Schlüssel vergessen, doch Leclerc reagierte weder auf ihr Klingeln noch auf ihre Anrufe: "Sie wartete 25 Minuten unten, da ich mein Telefon nicht hören konnte." Da der Ferrari-Pilot seine virtuellen Rennteilnahmen aber auf der Streaming-Plattform Twitch überträgt, griff Charlotte zu einem cleveren Kniff.

Das Model schloss ein Abo für Leclercs Twitch-Kanal ab und textete ihn darüber an, um ihn zu fragen, ob er ihr die Haustür öffnen könnte. Als der 22-Jährige die Nachricht seiner Freundin im Chat sah, war die Überraschung groß: Noch während der Live-Übertragung kletterte er aus seinem Rennsimulator, um Charlotte zu erlösen.

Das Video und Leclercs Tweet wurden innerhalb weniger Stunden zum Social-Media-Hit. Der Clip erhielt bis dato über 270.000 Aufrufe. Darin freute sich Leclerc noch: "Ich habe ein Abo dazugewonnen. Ich bin so glücklich." Wenig später erklärte er jedoch, dass Charlotte nur ein Abo für einen Monat abgeschlossen habe.

Mit Charlotte Sine ist Leclerc seit Ende 2019 liiert. Die 21-Jährige ist Tochter von Emmanuel Sine, dem Generalmanager der Societé des Brains de Mer. Dieser Gesellschaft gehören neben dem berühmten Casino noch viele weitere Immobilien in Monaco. Charlotte selbst ist Model und Influencerin, sie studiert Architektur in Genf.

Anzeige

Aktuelles Top-Video

Kühne Prognose: Red Bull wird Konstrukteurs-WM!
Kühne Prognose: Red Bull wird Konstrukteurs-WM!

Red Bull Racings Chancen mit dem RB16B in der Analyse: Wir nehmen das neue...

Fotos & Fotostrecken

Mick Schumacher: Sitzanpassung bei Haas für Formel-1-Debüt 2021
Mick Schumacher: Sitzanpassung bei Haas für Formel-1-Debüt 2021
Alfa Romeo: Filmtag in Barcelona
Alfa Romeo: Filmtag in Barcelona

Wer wird der nächste Deutsche in der Formel 1?
Wer wird der nächste Deutsche in der Formel 1?

Die Formel-1-Karriere des Max Verstappen
Die Formel-1-Karriere des Max Verstappen

Die 10 kuriosesten Formel-1-Sponsoren
Die 10 kuriosesten Formel-1-Sponsoren
Formel1.de auf YouTube

Top-Motorsport-News

James Glickenhaus: ACO wird keinen LMDh in Le Mans gewinnen lassen
WEC - James Glickenhaus: ACO wird keinen LMDh in Le Mans gewinnen lassen

Arctic Rallye stellt Route vor: Zehn Prüfungen auf Schnee und Eis
WRC - Arctic Rallye stellt Route vor: Zehn Prüfungen auf Schnee und Eis

Corteses Ex-Team setzt auf die Jugend: Pedercini verpflichtet zweiten Rookie
WSBK - Corteses Ex-Team setzt auf die Jugend: Pedercini verpflichtet zweiten Rookie

VLN/NLS 2021: Ausschreibung nicht mehr zwei-, sondern dreiteilig
VLN - VLN/NLS 2021: Ausschreibung nicht mehr zwei-, sondern dreiteilig
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de