Großer Preis der USA 2022 / Austin

Startaufstellung

Pos. Nr. Fahrer Team Zeit
1 55
Flag
Carlos Sainz
Ferrari 1.34.356
2 1
Flag
Max Verstappen
Red Bull 1.34.448
3 44
Flag
Lewis Hamilton
Mercedes 1.34.947
4 63
Flag
George Russell
Mercedes 1.34.988
5 18
Flag
Lance Stroll
Aston Martin 1.35.598
6 4
Flag
Lando Norris
McLaren 1.35.690
7 77
Flag
Valtteri Bottas
Alfa Romeo 1.36.319
8 23
Flag
Alexander Albon
Williams 1.36.368
-+5 Pos, Motor 11
Flag
Sergio Perez
Red Bull 1.34.645
10 5
Flag
Sebastian Vettel
Aston Martin 1.36.398
11 10
Flag
Pierre Gasly
AlphaTauri 1.36.740
-+10 Pos, Motor und Turbolader 16
Flag
Charles Leclerc
Ferrari 1.34.421
13 20
Flag
Kevin Magnussen
Haas F1 1.36.949
-+5 Pos, Motor 14
Flag
Fernando Alonso
Alpine 1.35.876
15 3
Flag
Daniel Ricciardo
McLaren 1.37.046
16 47
Flag
Mick Schumacher
Haas F1 1.37.111
17 6
Flag
Nicholas Latifi
Williams 1.37.244
-+5 Pos, Motor 24
Flag
Guanyu Zhou
Alfa Romeo 1.36.970
-+5 Pos. zusätzliche Teile 22
Flag
Yuki Tsunoda
AlphaTauri 1.37.147
-Start aus Boxengasse, zusätzliche Teile 31
Flag
Esteban Ocon
Alpine 1.37.068
Anzeige Unser Formel1.de-Shop bietet Original-Merchandise der Top-Teams und Fahrer - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Senna und Schumacher
Anzeige
Anzeige

formel-1-countdown

Formel 1 App
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Fotos & Fotostrecken

Doohan, Lawson & Co.: So haben die F1-Junioren 2022 abgeschnitten
Doohan, Lawson & Co.: So haben die F1-Junioren 2022 abgeschnitten
Zahlenspiel: Die Startnummern der Formel-1-Piloten 2023
Zahlenspiel: Die Startnummern der Formel-1-Piloten 2023

Fotostrecke: Alle Ferrari-Rennleiter in der Formel 1 seit 1950
Fotostrecke: Alle Ferrari-Rennleiter in der Formel 1 seit 1950

Geschasste Formel-1-Teamchefs
Geschasste Formel-1-Teamchefs

Flop 25: Die größten Ferrari-Strategiedesaster seit 2015
Flop 25: Die größten Ferrari-Strategiedesaster seit 2015

Folge Formel1.de