Formel-1-Newsticker

Formel 1 am Mittwoch: Ex-Weltmeister sieht "Befreiung" bei Carlos Sainz

Formel-1-Liveticker zum Nachlesen: +++ Damon Hill mit viel Lob für Carlos Sainz +++ Ratzenberger-Dokuserie erscheint bald +++ Ferraris großer Angriff? +++

08:10 Uhr

Der "befreite" Sainz?

"Ferraris Entscheidung, ihn zu entlassen, könnte Sainz "befreit" haben", das sagte Ex-Formel-1-Weltmeister Damon Hill in der neuen Ausgabe des Formel-1-Podcasts F1 Nation in der Analyse der Situation und des Rennens des Spaniers.

"Es hat ihn vielleicht befreit, zu gehen und zu sagen: 'Nun, ich bin für mich da. Und ich werde diesen Ferrari nutzen und ich werde tun, was ich tue - und ihr könnt mir sagen, ich soll aufhören oder was auch immer, aber das ist egal, denn ich kämpfe um mein Überleben.' Und wenn Leute am Boden liegen, stehen sie entweder wieder auf oder sie bleiben liegen und verkriechen sich, und das tut er nicht. Er ist nicht diese Art von Mensch."

Das nötigte Hill, Weltmeister von 1996, größten Respekt ab. Im weiteren Verlauf des Gesprächs lobte Hill noch die Fähigkeit von Sainz, mit vielen Informationen umgehen zu können im Laufe eines Rennens, wohingegen Leclerc oftmals etwas unwirsch klingt am Funk. Vielleicht eine der großen Stärken des Spaniers.

16:45 Uhr

Feierabend

Mit diesem Eintrag endet der Formel-1-Liveticker am Mittwoch und es war mir ein Fest. Noch ein bisschen was zum Lachen zum Abschluss, der F1-Comic-Rückblick auf den Großen Preis von Australien vom Lollipopman. Viel Spaß dabei!

Morgen bringt Ruben Zimmermann diese Woche für euch hier im Ticker ans frühe Ende.

Wir lesen uns bald wieder. Bis dahin eine gute Zeit!

Herzlichst
euer Kevin Scheuren


Video wird geladen…

  Weitere Formel-1-Videos


16:15 Uhr

Folgt uns bei Instagram!

Kennt ihr schon den Instagram-Auftritt von Formel1.de? Nein? Dann nichts wie hin da!

Dort bekommt ihr nicht nur an den Rennwochenenden die heißesten News, sondern auch Social-Media-Goldstücke und spannende Stories.

Folgt rein.


15:20 Uhr

Packendes Duell

Auch wenn es diesmal vorne sogar richtig spannend war, immer etwas zu sehen gibt es im Mittelfeld, so auch in Australien im packenden Duell zwischen Kevin Magnussen und Alexander Albon.

Ein Duell, das der Däne für sich entscheiden konnte.


14:30 Uhr

Ferraris großer Angriff?

Könnte sich das Kräfteverhältnis in der Formel 1 jetzt wandeln? Das Australien-Wochenende hat gezeigt: Ferrari ist dran!

Die Frage ist nur, wie es jetzt weitergeht? Kann die Scuderia dieses Momentum in Japan für sich nutzen und muss sich Red Bull ernsthaft vor ihnen fürchten?

Hier geht es zur Analyse.

Foto zur News: Formel 1 am Mittwoch: Ex-Weltmeister sieht

  Zoom Download


14:00 Uhr

Rührend, emotional, honorierend

In diesem Jahr jährt sich nicht nur der Todestag von Ayrton Senna zum 30. Mal, sondern auch der von Roland Ratzenberger.

Der Österreicher kam am Samstag in Imola 1994 bei einem Unfall ums Leben und bereits vor einigen Jahren hat Filmproduzent und Freund der Familie Ratzenberger, Peter Levay, den Film "Der lange Weg zum kurzen Glück", auf Prime Video veröffentlicht.

In diesem Jahr können wir uns auf der YouTube-Seite von Levay Film Productions auf eine Dokuserie freuen, die ab dem 08. April nur dort zu sehen sein wird.

Eine Herzensempfehlung von unserer Seite!


Video wird geladen…

  Weitere Formel-1-Videos


12:30 Uhr

Botschafter Steiner

Günther Steiner wird eine besondere Ehre zuteil. Er ist ab sofort Botschafter des Großen Preis von Miami.

"Ich freue mich darauf, als Botschafter für den Grand Prix von Miami zu fungieren, der zu einem meiner Lieblingsrennen des Jahres geworden ist", sagt Steiner.

Mehr dazu lest ihr im Artikel meiner Kollegin Juliane Ziegengeist.

Foto zur News: Formel 1 am Mittwoch: Ex-Weltmeister sieht

  Zoom Download


12:00 Uhr

Vettels Test

Sebastian Vettel und Porsche, könnte das eine Liebesbeziehung in der Hypercar-Abteilung werden?

Schaut euch mal die ersten Bewegtbilder von Vettels Test in Aragón an und macht euch selbst ein Bild.


11:30 Uhr

Zu schüchtern

Vergangene Woche habe ich euch hier im Formel-1-Liveticker nochmal die Szene rausgesucht, als Charles Leclerc bei seinem Formel-1-Debütwochenende in Australien eine riesige Schlange um den Hals gelegt bekommen hat und sichtlich Angst davor hatte.

An diesem Wochenende hat er beim Panel auf der Bühne in der F1-Fanzone an der Strecke die Szene nochmal vorgespielt bekommen und ich glaube, dass er heute anders reagieren würde.

"Ich war zu schüchtern, um nein zu sagen", sagte er. Wohl fühlt er sich bei den Bildern aber noch immer nicht.

Aktuelles Top-Video
Foto zur News: Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?
Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?

McLaren hat das schnellste Auto in der Formel 1 und holt nach dem Doppelsieg...

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Alle Formel-1-Debütsieger beim Ungarn-Grand-Prix
Alle Formel-1-Debütsieger beim Ungarn-Grand-Prix
Foto zur News: Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen

Foto zur News: Die letzten 20 Siegfahrer der Formel 1
Die letzten 20 Siegfahrer der Formel 1

Foto zur News: Budapest: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion
Budapest: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion

Foto zur News: Die 20 letzten Debütsieger in der Formel 1
Die 20 letzten Debütsieger in der Formel 1
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?
Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!

Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Formel1.de auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Formel1.de auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über die Formel 1 und bleibe auf dem Laufenden!

Formel-1-Quiz

Welcher spätere Weltmeister feierte am 22. Juni 1975 überraschend seinen ersten Formel-1-Sieg?

Anzeige motor1.com