ANZEIGE

Nigel Mansell startet offizielle NFT-Kollektion von Motorsport Multiverse

Der Formel-1-Weltmeister von 1992, Nigel Mansell, bietet Fans auf der neuen Plattform Motorsport Multiverse, ab sofort einzigartige digitale Sammlerstücke

(Motorsport-Total.com) - Nigel Mansell, Formel-1-Weltmeister von 1992, veröffentlicht anlässlich des 30-jährigen Jubiläums seines WM-Titels eine Kollektion offizieller NFTs (Non-Fungible Token; nicht austauschbare Werteinheit) auf der neuen Plattform Motorsport Multiverse.

NFT-Kollektion Nigel Mansell von Motorsport Multiverse

NFT-Kollektion Nigel Mansell von Motorsport Multiverse von Motorsport Network Zoom Download

Es handelt sich um offiziell lizenzierte digitale Nachbildungen von echten Rennsport-Erinnerungsstücken. Motorsport Multiverse bietet damit eine packende neue Möglichkeit, Rennsport zu erleben, zu tauschen und verbunden zu bleiben mit Lieblingsfahrern, der Rennsport-Gemeinde und dem Geist des Rennsports.

Mansell, der von seinen heimischen Fans in Großbritannien verehrt und von den Tifosi in Italien während seiner Ferrari-Zeit "Il Leone" (der Löwe) genannt wurde, hat es mit der seinem unverwechselbaren Kampfgeist und seinem ebenso unverwechselbaren Speed auf 31 Grand-Prix-Siege gebracht.

Dazu zählen unter anderem vier Triumphe beim Grand Prix von Großbritannien. Die Siege 1986 (Brands Hatch) und 1987 (Silverstone) mit Williams-Honda gehören zu den berühmtesten und spannendsten Rennen der 1980er-Jahre.

An den Silverstone-Sieg von 1991, nach dem Mansell seinen Erzrivalen Ayrton Senna zurück an die Boxen fuhr, erinnert ein NFT. Mansell hat das Originalfahrzeug, den Williams FW14, kürzlich bei der Auktion von RM Sotheby's in Monaco verkauft.

Für Fans, die sich für eines von Mansells digitalen Sammlerstücken interessieren, gibt es eine Reihe von Optionen: von hochwertigen NFTs von Mansells Rennhelmen, Rennanzügen und Handschuhen bis hin zu Bildern aus seiner persönlichen Sammlung und aus der Sammlung von Motorsport Images.

NFT-Kollektion Nigel Mansell von Motorsport Multiverse

NFT-Kollektion Nigel Mansell von Motorsport Multiverse Zoom Download

Viele NFTs enthalten ein Originalvideo von Mansell, in dem er die Geschichte hinter den Gegenständen und Bildern erläutert. Die Plattform Motorsport Multiverse wurde von Motorsport Images in Zusammenarbeit mit Artema Labs, Spezialisten für digitale Sammlerstücke, entwickelt.

Mit Blick auf die Nachhaltigkeit verwendet Motorsport Multiverse ein proprietäres Blockchain-Design. Diese neuartige Architektur ist energieeffizient und sorgt für einen geringeren CO2-Fußabdruck. Gleichzeitig senkt sie die Gasgebühren erheblich und erhöht die Transaktionsgeschwindigkeit.

Darüber hinaus ermöglicht die Einbeziehung einer hochmodernen Sicherheitsinfrastruktur und einer dynamischen Vermögenskontrolle die Einführung bahnbrechender neuer Funktionen.

"Ich freue mich sehr, meine offizielle Sammlung von NFTs bei Motorsport Multiverse zu veröffentlichen und hoffe, dass Fans auf der ganzen Welt daran Gefallen finden werden", sagt Mansell. "Ich habe mich schon immer für neue Technologien interessiert und jeder kennt ja meine besondere Verbindung zu den Fans. NFTs bieten die Chance, etwas Seltenes zu besitzen. Fans haben Spaß daran, sie zu sammeln und zu tauschen."

NFT-Kollektion Nigel Mansell von Motorsport Multiverse

NFT-Kollektion Nigel Mansell von Motorsport Multiverse Zoom Download

James Allen, Vorsitzender von Motorsport Images, erklärt: "Das Engagement der Fans im Motorsport entwickelt sich rasant. Wir haben erkannt, dass es notwendig ist, Fans qualitativ hochwertige NFTs anzubieten. Das ist ein Markt mit einer langfristigen Zukunft."

"Wir alle lieben Nigel Mansell und was würde für den Start unseres Projekts besser passen, als offizielle NFTs, die mit Nigel produziert wurden, um das 30-jährige Jubiläum seines dominanten WM-Titels von 1992 zu feiern?", so Allen.

Zum NFT, das an die Szene aus Silverstone 1991 erinnert, sagt Allen: "Die 'Taxifahrt', die er Senna auf dem Seitenkasten seines Autos ermöglichte, ist einer der legendären Momente der Formel 1. Dieser Moment stellte auch Nigels Sportsgeist und den Respekt zwischen den beiden großen Champions unter Beweis."

Besuchen Sie die Plattform Motorsport Multiverse, um mehr zu erfahren.

Formel-1-Tickets Grand Prix der Emilia-Romagna Imola 2023 kaufen

Aktuelles Top-Video

Alfa Romeo C43: ENDLICH ein echtes Auto!
Alfa Romeo C43: ENDLICH ein echtes Auto!

Das Warten hat ein Ende: Das Sauber-Team hat mit dem Alfa Romeo C43 bei der...

Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Die Formel-1-Autos 2023
Die Formel-1-Autos 2023
Formel-1-Autos 2023: Alfa Romeo C43
Formel-1-Autos 2023: Alfa Romeo C43

Formel 1 2023: Das Design des Alfa Romeo C43 von Bottas & Zhou
Formel 1 2023: Das Design des Alfa Romeo C43 von Bottas & Zhou

Alle Formel-1-Autos von Williams seit 1974
Alle Formel-1-Autos von Williams seit 1974

Formel 1 2023: Das Design des Williams FW45 von Albon & Sargeant
Formel 1 2023: Das Design des Williams FW45 von Albon & Sargeant
Anzeige
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Wie heißt die Formel-1-Strecke, auf der beim Großen Preis von Korea gefahren wird?

Top-Motorsport-News

Endlich BMW-Einsätze für Spengler: Ex-DTM-Champion bestreitet Super-GT-Serie
DTM - Endlich BMW-Einsätze für Spengler: Ex-DTM-Champion bestreitet Super-GT-Serie

Virtuelle 24h Le Mans werden digital in die ganze Welt übertragen
WEC - Virtuelle 24h Le Mans werden digital in die ganze Welt übertragen

Herzschlagfinale: Was den Unterschied zwischen Benavides und Price machte
Dakar - Herzschlagfinale: Was den Unterschied zwischen Benavides und Price machte

Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
F2 - Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
Formel 1 App

Folge Formel1.de