• 07. Juli 2022 · 20:18 Uhr

Motorsport erleben: Formel 1 kündigt interaktive Wanderausstellung an

Um die Königsklasse ihren Fans noch näher zu bringen, plant die Formel 1 eine Wanderausstellung im Stile einer interaktiven Reise durch die Sportgeschichte

(Motorsport-Total.com) - Schon bald können Formel-1-Fans in den Genuss einer Wanderausstellung über der Königsklasse kommen. In Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma Round Room Studios soll darin "die aufregende Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der FIA-Formel-1-Weltmeisterschaft beleuchtet" werden.

Formel 1 Logo

Die Formel 1 will ihre Fans ab 2023 mit einer Ausstellung begeistern Zoom Download

Laut Ankündigung handelt es sich dabei um die erste offizielle Ausstellung zur Geschichte der Formel 1, die von einem Team aus Experten, Historikern und Journalisten kuratiert wird.

"Von ikonischen Rennwagen bis hin zu besonderen Beiträgen der größten Legenden des Sports wird die Formel-1-Ausstellung ein Muss für alle Fans sein", heißt es. Die Rede ist von historischen Artefakten und neuen Auftragsarbeiten, die eine interaktive Reise durch die bewegte Geschichte ermöglichen sollen.

Die zuständige Produktionsfirma Round Room Studios zeichnete bereits für Ausstellungen wie Jurassic World, Tupac Shakur und Mandela verantwortlich. Mehr Einzelheiten, etwa über Veranstaltungsorte und Eintrittspreise, sollen im Herbst folgen.

"Die Formel 1 hat in den letzten Jahren ein explosives Wachstum erlebt, und unsere wachsende Fangemeinde steht im Mittelpunkt all unserer Aktivitäten", erklärt Brandon Snow, Marketingchef der Formel 1, die Initiative zu der neuen Ausstellung, die "ein natürlicher nächster Schritt für unseren Sport" sei.

"Sie führt die Zuschauer 'hinter den Vorhang' und zelebriert die reiche Geschichte und das Erbe der Formel 1 wie nie zuvor", verspricht er und verrät, dass "viele Organisationen und Persönlichkeiten aus der gesamten Formel 1" bereits dazu beigetragen hätten.

Tatsächlich läuft die Vorbereitung der Ausstellung schon seit geraumer Zeit, wie Tom Harvey von Round Room Studios bestätigt: "In den vergangenen drei Jahren haben wir eng mit einer Vielzahl von Mitwirkenden zusammengearbeitet, von ikonischen Teams bis hin zu legendären Designern und Spitzenfahrern."

"Nächstes Jahr öffnen wir die Türen zu einem Unterhaltungserlebnis der nächsten Generation, das die Fantasie aller Besucher anregen wird", blickt er voraus, "von begeisterten Fans bis hin zu jungen Kindern und Familien - wir können es kaum erwarten!"

Tickets
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Formel 1 trifft Fußball: Im Red-Bull-Auto durch Leipzig
Formel 1 trifft Fußball: Im Red-Bull-Auto durch Leipzig
Die aktuellen Teamchefs der Formel 1
Die aktuellen Teamchefs der Formel 1

Formel-1-Champions, die ihren WM-Titel erfolgreich verteidigen konnten
Formel-1-Champions, die ihren WM-Titel erfolgreich verteidigen konnten

Die Formel-1-Fahrer 2023
Die Formel-1-Fahrer 2023

Budapest: Die Fahrernoten der Redaktion
Budapest: Die Fahrernoten der Redaktion
Anzeige
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Welcher Spanier war 2007 offizieller Ersatzfahrer bei Spyker?

Top-Motorsport-News

Fehlende Repeater-Lights Ursache für DTM-Startcrashes?  "Das ist nicht fair"
DTM - Fehlende Repeater-Lights Ursache für DTM-Startcrashes? "Das ist nicht fair"

WRC Rallye Estland 2022: Rovanperä konsolidiert Führung
WRC - WRC Rallye Estland 2022: Rovanperä konsolidiert Führung

WSBK 2023: Jonathan Rea und Kawasaki einigen sich auf neuen Vertrag
WSBK - WSBK 2023: Jonathan Rea und Kawasaki einigen sich auf neuen Vertrag

12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet
VLN - 12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet
Formel 1 App

Folge Formel1.de