• 24. Januar 2022 · 12:49 Uhr

Guanyu Zhou: Valtteri Bottas der perfekte Teamkollege für einen Rookie

Rookie Guanyu Zhou glaubt, dass Valtteri Bottas für ihn 2022 der bestmögliche Teamkollege ist - Der Finne sei erfahren, schnell und werde ihm teamintern helfen

(Motorsport-Total.com) - Guanyu Zhou wird 2022 für Alfa Romeo an der Seite von Valtteri Bottas seine erste Formel-1-Saison bestreiten. Und laut eigener Aussage hätte er sich dafür keinen besseren Teamkollegen wünschen können. "Für einen Rookie gibt es keine bessere Option, als Bottas in der ersten Saison als Teamkollegen zu haben", so Zhou.

Foto zur News: Guanyu Zhou: Valtteri Bottas der perfekte Teamkollege für einen Rookie

Valtteri Bottas fährt 2022 seine erste Saison für Alfa Romeo Zoom Download

"Er ist ein sehr offener Fahrer. Er teilt seine Informationen und spricht mit dem Team und mit mir. Das ist sehr hilfreich", erklärt der Chinese, der hofft, dass Bottas ihm "helfen" wird, sich in der Formel 1 zurechtzufinden. Zudem sei der Ex-Mercedes-Pilot "eine tolle Referenz und ein sehr starker Teamkollege."

"Unter allen Fahrern gibt es nur wenige, die [Lewis] Hamilton im Qualifying schlagen können - und er ist einer davon", erklärt Zhou und erinnert an die Siege und Podestplätze in Bottas' bisheriger Formel-1-Karriere. Zehn Siege holte Bottas in der Königsklasse bislang, dazu kommen insgesamt 67 Podiums.


Fotostrecke: Die Teamkollegen von Lewis Hamilton

Lediglich acht Fahrer standen in der Geschichte der Formel 1 noch häufiger auf dem Treppchen als der Finne. "Ich weiß, dass ich sehr hart arbeiten und mich schnell an die gesamte Formel 1 und das neue Auto anpassen muss, wenn ich ihn schlagen will", so Zhou, für den das aber zunächst keine Priorität hat.

In seiner ersten Formel-1-Saison wolle er sich nämlich zunächst einmal "kleine Ziele" setzen. "Ich weiß nicht, wie konkurrenzfähig das Auto nächste Saison sein wird. Wir müssen bis zum Saisonstart abwarten, um ein klares Bild zu bekommen", erinnert der Chinese, der grundsätzlich erst einmal seine ersten WM-Punkte anpeilt.


10 Änderungen: Das ist neu in der Formel 1 2022!

Video wird geladen…

Die ideale Vorbereitung auf die Formel 1 2022: Die wichtigsten Infos zur Saison mit allen wesentlichen (technischen) Änderungen und Neuerungen! Weitere Formel-1-Videos

Er wolle sich zu Beginn seiner Karriere in der Königsklasse aber nicht "zu viel Druck" machen und erklärt: "Ich will es genießen, in der Formel 1 zu fahren, und von meinem Teamkollegen und den Ingenieuren lernen." Sein Ziel sei es, sich als Fahrer "in allen Aspekten" zu verbessern.

"Wenn mir das gelingt, dann werden die Ergebnisse ganz natürlich kommen", hofft der 22-Jährige, der als Gesamtdritter der abgelaufenen Formel-2-Saison in die Königsklasse aufsteigt. Oscar Piastri und Robert Schwarzman, die in der Gesamtwertung vor ihm landeten, fanden kein Formel-1-Cockpit für 2022.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen
Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen
Foto zur News: Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen
Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen

Foto zur News: Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen
Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen

Foto zur News: Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen
Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen

Foto zur News: Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?

Foto zur News: Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Formel-1-Quiz

Wer kehrte nach einem Feuerunfall in Imola beim Großen Preis von Mexiko 1989 in sein Cockpit zurück?

Anzeige InsideEVs