Launch McLaren MCL35M

Formel-1-Liveticker: Präsentation des McLaren MCL35M in der Chronologie

Aktuell im Formel-1-Liveticker: +++ McLaren stellt den MCL35M für die Saison 2021 vor +++ Das ist anders als beim Vorgänger +++ Kein konkretes Saisonziel +++

22:40 Uhr

Das war's für heute!

Damit ziehen wir auch einen Strich unter den ersten Launch des Jahres 2021. Wenn du magst, dann lesen wir uns schon am Freitag zum nächsten Launch wieder. Dann ist AlphaTauri an der Reihe. In der Zwischenzeit geht es natürlich auf unserem Portal weiter, und hier im Ticker gibt es in den kommenden Tagen wie gewohnt täglich die Social-Media-Highlights aus der Königsklasse. Hab noch einen schönen Abend und bis dann!


McLaren-Launch 2021: Das ist neu am MCL35M!

Video wird geladen…

McLaren-Launch 2021: Das ist neu am MCL35M!

McLaren-Präsentation verpasst? Wir führen durch die wichtigsten Neuerungen und die Herausforderungen der Partnerschaft mit Mercedes ... Weitere Formel-1-Videos


22:30 Uhr

Norris: McLaren hat der "letzte Biss" gefehlt

Der Brite fuhr 2019 seine erste Formel-1-Saison für McLaren und war bereits zuvor Teil des Juniorteams. Er verrät: "Uns hat Enthusiasmus und dieser letzte Biss und Antrieb gefehlt, auch den Fahrern." Im Vergleich zu seinen Anfangsjahren in Woking erklärt er: "Die Atmosphäre im Team und auch die Mentalität war nicht schlecht damals, es hat aber etwas gefehlt."

"Das Team hat sich so stark verbessert in den vergangenen Jahren. Das ist so schön zu sehen", zeigt er sich zufrieden und berichtet: "Jedes Mal, wenn ich vorbeikomme, hat jeder ein Lächeln auf den Lippen und ist motiviert, um den nächsten Schritt zu machen und noch ein wenig härter zu arbeiten, um das Auto jedes Mal ein wenig schneller zu machen."


22:19 Uhr

Alle Formel-1-Autos von McLaren

Auch unsere Fotostrecke mit allen McLaren-Boliden haben wir inzwischen natürlich aktualisiert:


Fotostrecke: Alle Formel-1-Autos von McLaren seit 1966


22:12 Uhr

Weitere Änderungen im Detail

Der neue Mercedes-Motor hat unter anderem dafür gesorgt, dass man auch die Kühlung am McLaren verändert hat. Hier ist zum Beispiel gut zu erkennen, dass der Lufteinlass der Airbox etwas anders als noch 2020 aussieht. Auch die Seitenkästen sind etwas schmaler geworden.


22:01 Uhr

Ricciardo: Zak hat eine schöne Autosammlung ...

Im vergangenen Jahr wettete Daniel Ricciardo mit Cyril Abiteboul um ein Tattoo, dass er im Renault auf das Podium fahren würde - was er auch schaffte. So eine Wette wird es in diesem Jahr (leider) nicht geben. "Er erwähnte, dass er Nadeln hasst. Insofern glaube ich nicht, dass er sich auf eine Tattoo-Wette einlassen würde", sagt er im Hinblick auf Zak Brown. "Aber wir werden uns etwas anderes ausdenken. Ich weiß, dass er eine beachtliche Autosammlung hat. Wir könnten also um eines seiner Autos wetten", grinst Ricciardo.

Das besagte Tattoo hat sich Abiteboul übrigens bis heute noch nicht stechen lassen.


21:52 Uhr

Startnummern 3 und 4

Eine kleine nette Geschichte am Rande: McLaren tritt in diesem Jahr mit den Startnummern 3 und 4 an. Das war zuletzt in der Saison 2012 mit Jenson Button und Lewis Hamilton der Fall, als es noch keine festen Startnummern für die Piloten gab. 2012 war zugleich das letzte Jahr, in dem McLaren einen Grand Prix gewinnen konnte. Schließt sich 2021 womöglich der Kreis ...?


21:44 Uhr

McLaren: Rennanzüge und Helme

Den neuen Helm des Australiers haben wir uns ja vorhin schon etwas genauer angesehen. So sehen Daniel Ricciardo und Lando Norris in diesem Jahr in voller Montur aus:

Daniel Ricciardo  ~Daniel Ricciardo (McLaren) ~

  Zoom Download


21:44 Uhr
Lando Norris  ~Lando Norris (McLaren) ~

  Zoom Download

Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Imola: Fahrernoten der Redaktion
Imola: Fahrernoten der Redaktion
Grand Prix der Emilia-Romagna
Grand Prix der Emilia-Romagna
Sonntag

Formel-1-Technik: Unterböden aus der Vogelperspektive in Imola
Formel-1-Technik: Unterböden aus der Vogelperspektive in Imola

Grand Prix der Emilia-Romagna
Grand Prix der Emilia-Romagna
Samstag

Grand Prix der Emilia-Romagna
Grand Prix der Emilia-Romagna
Freitag
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Wie heißt das System zur Energierückgewinnung, das in der Formel 1 von 2009 bis 2013 zum Einsatz kam?

Top-Motorsport-News

"Sound ist mega": Mercedes-AMG will offene Abgasanlage in der DTM
DTM - "Sound ist mega": Mercedes-AMG will offene Abgasanlage in der DTM

Glickenhaus beim WEC-Saisonstart in Spa-Francorchamps nicht am Start
WEC - Glickenhaus beim WEC-Saisonstart in Spa-Francorchamps nicht am Start

Deshalb hat Audi die Dakar gewählt und der Formel E den Rücken gekehrt
Dakar - Deshalb hat Audi die Dakar gewählt und der Formel E den Rücken gekehrt

Diskussion über gestrichene Runden: Bagnaia und Vinales reagieren verärgert
MotoGP - Diskussion über gestrichene Runden: Bagnaia und Vinales reagieren verärgert
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de