• 12. Februar 2021 · 11:48 Uhr

Fernando Alonso: Kieferbruch und Operation nach Fahrradunfall

Fernando Alonso wurde nach seinem Fahrradunfall am Kiefer operiert - Das Team geht davon aus, dass der Spanier rechtzeitig zu den Testfahrten wieder fit sein wird

(Motorsport-Total.com) - Fernando Alonso musste sich nach seinem Fahrradunfall am Donnerstag einer Operation unterziehen. In einem Statement von Alpine heißt es am Freitag: "Nach seinem gestrigen Fahrradunfall befand sich Fernando Alonso zur Beobachtung im Krankenhaus in der Schweiz. Die Ärzte stellten eine Fraktur in seinem Oberkiefer fest."

Fernando Alonso

Fernando Alonso musste nach seinem Unfall operiert werden Zoom Download

Der zweimalige Weltmeister sei inzwischen bereits operiert worden. "Das medizinische Team ist mit seinem Fortschritt zufrieden. Fernando wird noch weitere 48 Stunden zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben", heißt es in dem Statement. Nach ein paar Tagen Erholung werde der Spanier sein Training danach wieder aufnehmen.

"Wir erwarten, dass er komplett einsatzfähig sein wird, um sich auf die Saison vorzubereiten", zeigt man sich bei Alpine optimistisch. Alonso hatte am Donnerstagmittag in Lugano einen Fahrradunfall und wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Zunächst hieß es, er habe sich keine Knochenbrüche zugezogen.

Alonso kehrt in diesem Jahr nach einer Auszeit von zwei Jahren in die Formel 1 zurück. Der Unfall ist zwar ein Rückschlag für sein Trainingsprogramm. Glaubt man der Prognose des Teams, sollte er aber bereits bei den Testfahrten in Bahrain im März schon wieder voll einsatzfähig sein.

Inzwischen hat auch die Polizei in der Schweiz ein Statement herausgegeben, in dem bestätigt wird, dass Alonso von einem Auto angefahren wurde, als dieses gerade auf einen Supermarktparkplatz abbiegen wollte. Der Spanier selbst schreibt auf Twitter: "Danke für eure Wünsche, ich bin okay und freue mich auf 2021."

Formel-1-Gewinnspiel

Anzeige
Anzeige

Aktuelles Top-Video

20 Jahre Formel 1: Kimi Räikkönen
20 Jahre Formel 1: Kimi Räikkönen

F1-Fahrer Kimi Räikkönen blickt auf seine Karriere zurück - von den Anfängen...

Fotos & Fotostrecken

Le Castellet: Fahrernoten der Redaktion
Le Castellet: Fahrernoten der Redaktion
F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
Sonntag

F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
Samstag

F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
Freitag

F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
Technik
Formel1.de auf YouTube

Top-Motorsport-News

DTM-Qualifying Monza 2: Kelvin van der Linde sorgt für Audi-Pole, AMG zurück
DTM - DTM-Qualifying Monza 2: Kelvin van der Linde sorgt für Audi-Pole, AMG zurück

WEC-Bosse: Kalender mit acht Rennen im Jahr 2022 noch nicht möglich!
WEC - WEC-Bosse: Kalender mit acht Rennen im Jahr 2022 noch nicht möglich!

Wegen COVID-19: Extreme E sagt geplante Rennen in Südamerika ab
XE - Wegen COVID-19: Extreme E sagt geplante Rennen in Südamerika ab

Suzuki ohne Podestchance: Joan Mir wartet auf neue Entwicklungen
MotoGP - Suzuki ohne Podestchance: Joan Mir wartet auf neue Entwicklungen
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de