• 15. Dezember 2020 · 19:00 Uhr

Callum Ilott wird 2021 Ferrari-Testfahrer in der Formel 1

Der Formel-2-Titelrivale von Mick Schumacher, Callum Ilott, kommt in der Formel-1-Saison 2021 als Testfahrer bei Ferrari unter

(Motorsport-Total.com) - Callum Ilott steigt in die Formel 1 auf, allerdings nicht in der Rolle eines Stammfahrers. Wie Ferrari im Anschluss an den Young-Driver-Test in Abu Dhabi bekanntgegeben hat, soll Ilott in der Formel-1-Saison 2021 als Testfahrer zum italienischen Traditionsteam stoßen.

Foto zur News: Callum Ilott wird 2021 Ferrari-Testfahrer in der Formel 1

Ferrari-Junior Callum Ilott wird in der Saison 2021 Ferrari-Testfahrer Zoom Download

"Ich freue mich sehr darauf, auf und abseits der Strecke meinen Beitrag zu leisten", sagt Ilott. Was dabei mitschwingt, bisher aber nicht bestätigt ist: Ilott könnte auch Fahrpraxis im Formel-1-Auto bekommen.

Er selbst erwartet "neue Dinge zu lernen" und gibt an, er wolle "alles geben, um gute Arbeit zu leisten und möglichst viel Erfahrung zu sammeln, damit ich mich als Fahrer weiterentwickeln kann."

Foto zur News: Callum Ilott wird 2021 Ferrari-Testfahrer in der Formel 1

Callum Ilott beim Young-Driver-Test in Abu Dhabi im Alfa Romeo C39 Zoom Download

Bereits zuvor hatte Ilott angekündigt, nicht noch ein weiteres Jahr in der Formel 2 anzutreten. Die Meisterschaft in der Nachwuchsklasse hatte Ilott 2020 gegen Mick Schumacher verloren und war Gesamtzweiter geworden. (Hier den Endstand in der Tabelle abrufen!)

Ilott gehört wie Schumacher der Ferrari-Akademie für Nachwuchsfahrer an und nahm deshalb für Ferrari-Kundenteam Alfa Romeo am Young-Driver-Test in Abu Dhabi teil.

Bei Ferrari bedankt er sich ausdrücklich für "diese großartige Chance" und für die Unterstützung. "Es ist eine Ehre, seit drei Jahren im Juniorenprogramm zu sein, und ich freue mich, dass unsere gemeinsame Reise weitergeht."

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Sonntag
Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Samstag

Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Pre-Events

Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Technik

Foto zur News: Lewis Hamiltons vorletzter Sieg ist so lange her, dass ...
Lewis Hamiltons vorletzter Sieg ist so lange her, dass ...
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?

Foto zur News: Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
f1 live erleben: hier gibt's tickets
Belgien
Spa-Francorchamps
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Niederlande
Zandvoort
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Italien
Monza
Hier Formel-1-Tickets sichern!
Top-Motorsport-News
Foto zur News: "Fährt vorbei wie ein Verrückter": Ging Preining bei Aufholjagd zu weit?
DTM - "Fährt vorbei wie ein Verrückter": Ging Preining bei Aufholjagd zu weit?

Foto zur News: Peugeot 9X8 endlich zuverlässig: Fokus jetzt voll auf Tempo
WEC - Peugeot 9X8 endlich zuverlässig: Fokus jetzt voll auf Tempo

Foto zur News: "Die Kunst eines Weltmeisters": Kalle Rovanperä trotzt allen Widrigkeiten
WRC - "Die Kunst eines Weltmeisters": Kalle Rovanperä trotzt allen Widrigkeiten

Foto zur News: "Ein dummer Sturz" - Warum Bautista bereits vor dem Start im Kies landete
WSBK - "Ein dummer Sturz" - Warum Bautista bereits vor dem Start im Kies landete
Anzeige InsideEVs