Formel-1-Newsticker

Formel-1-Liveticker: Alex Zanardi nach Unfall mit Handbike im Krankenhaus

Formel-1-Liveticker zum Nachlesen: +++ Freitag: Willi Weber im exklusiven Interview +++ Ferrari testet in Mugello +++ Hamilton trauert um Hund Coco +++

21:37 Uhr

Neuer Versuch: Bis morgen!

Nach diesem ereignisreichen Tag wollen wir es jetzt aber wirklich gut sein lassen. Maria Reyer bedankt sich für dein Interesse und hofft, dass du auch morgen wieder mit dabei bist.

Wir sind in Gedanken heute natürlich bei Alex Zanardi und dessen Familie. Wir hoffen, dass wir morgen über bessere Neuigkeiten berichten dürfen!


21:08 Uhr

Änderungen für die Saison 2021

Der Motorsport-Weltrat der FIA hat auch am Technischen Reglement Änderungen vorgenommen:

- Artikel 5.1.6 hinzugefügt, in Bezug auf den Kraftstoff-Durchfluss
- Anpassungen und Verfeinerungen von Artikel 22, betreffend die neu eingeführten homologierten Komponenten

Außerdem wurden für 2021 die aerodynamischen Testbeschränkungen verfeinert und in den Technischen Regularien folgendes verändert:

- Aus Kostengründen: Beschränkung der Anzahl der Software-Versionen, die ein Team in einem Jahr verwenden kann
- Aus Kostengründen: Beschränkung der Anzahl der Kraftstoffrezepturen und Motorölspezifikationen, die in einem Jahr genehmigt werden können


21:03 Uhr

Änderungen für die Saison 2020

Außerdem wurden vom Weltrat Änderungen am Reglement für 2020, 2021 und 2022 beschlossen. Für dieses Jahr wurden ein paar Anpassungen aufgrund der Corona-Pandemie vorgenommen. Unter anderem:

- Möglichkeit der Stewards, unter außergewöhnlichen Umständen aus der Ferne zu arbeiten, falls die Bedingungen dies erfordern
- Anpassungen der Sperrzeiten der Teams wegen der Arbeitsbedingungen unter "Social Distancing"
- Änderungen des Reifenzuteilungsreglements, um der FIA und Pirelli größere operative Flexibilität zu geben
- Einführung von Personalbegrenzungen an der Startaufstellung
- Anpassungen bei bestimmten Prozessen (Start, Wiederaufnahme des Rennens usw.)
- Definition der Podiumszeremonie für offene und geschlossene Veranstaltungen, um den Beschränkungen des COVID-19-Richtlinien Rechnung zu tragen


20:58 Uhr

Motorsport-Weltrat bestätigt Formel-1-Kalender

Wir wechseln noch einmal das Thema. Denn soeben hat die FIA das Ergebnis des heute zu Ende gegangenen, virtuellen Meetings des Motorsport-Weltrats bekannt gegeben. Unter anderem wurde der Europa-Kalender der Formel 1 ratifiziert. Das bedeutet, dass der Saisonauftakt am 5. Juli in Österreich endgültig bestätigt ist.

Formel-1-Kalender 2020:
5. Juli - Österreich
12. Juli - Österreich 2
19. Juli - Ungarn
2. August - Großbritannien 1
9. August - Großbritannien 2
16. August - Spanien
30. August - Belgien
6. September - Italien


20:48 Uhr

Motorsport-Szene ist geschockt

Mittlerweile haben sich zahlreiche Rennfahrer und Teams auf Social Media zu Zanardis Unfall zu Wort gemeldet. Alle beten dafür, dass es dem Italiener besser geht, als es die ersten Berichte vermuten lassen. Auch Formel-1-Champion Damon Hill ist schockiert.


20:46 Uhr

20:46 Uhr

20:45 Uhr
Anzeige

Aktuelles Top-Video

Zoom: Das könnte die WM 2021 entscheiden!
Zoom: Das könnte die WM 2021 entscheiden!

Wir erklären, warum Geld die WM 2021 zwischen Red Bull und Mercedes...

Fotos & Fotostrecken

Formel-1-Qualifying: Modus im Wandel der Zeit
Formel-1-Qualifying: Modus im Wandel der Zeit
Imola: Fahrernoten der Redaktion
Imola: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix der Emilia-Romagna
Grand Prix der Emilia-Romagna
Sonntag

Formel-1-Technik: Unterböden aus der Vogelperspektive in Imola
Formel-1-Technik: Unterböden aus der Vogelperspektive in Imola

Grand Prix der Emilia-Romagna
Grand Prix der Emilia-Romagna
Samstag
Formel1.de auf YouTube
Tickets

Formel-1-Quiz

Michael Schumachers bestes Ergebnis seiner Comebacksaisons 2010 von 2012 war Platz ...

Top-Motorsport-News

"Sound ist mega": Mercedes-AMG will offene Abgasanlage in der DTM
DTM - "Sound ist mega": Mercedes-AMG will offene Abgasanlage in der DTM

Glickenhaus beim WEC-Saisonstart in Spa-Francorchamps nicht am Start
WEC - Glickenhaus beim WEC-Saisonstart in Spa-Francorchamps nicht am Start

Deshalb hat Audi die Dakar gewählt und der Formel E den Rücken gekehrt
Dakar - Deshalb hat Audi die Dakar gewählt und der Formel E den Rücken gekehrt

Diskussion über gestrichene Runden: Bagnaia und Vinales reagieren verärgert
MotoGP - Diskussion über gestrichene Runden: Bagnaia und Vinales reagieren verärgert
Formel 1 App

Folge Formel1.de