Formel-1-Newsticker

Formel-1-Live-Ticker: Wegen Heimat-Kritik an Hamilton - Fußballer platzt Kragen

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Rio Ferdinand springt für Landsmann ein +++ Coulthard zieht Vettel-Schumacher-Vergleich +++ Bottas pfeift auf Rosberg-Taktik +++

16:09 Uhr

Silverstone ist noch nicht vorbei!

Zumindest nicht für eine Delegation von Red Bull, Williams und Pirelli. Die werden in den kommenden zwei Tagen dort nämlich noch die Reifen für die Saison 2020 testen. Williams hat schon verraten, dass sowohl George Russell als auch Robert Kubica dabei sein werden. Sollte sich dort etwas tun, bist du am besten beraten, wenn du regelmäßig in unseren täglichen Ticker schaust ;)


15:43 Uhr

Im Getriebe des Gegners

Verstappen scheint diese Redewendung in Silverstone wörtlich genommen zu haben. Na gut, nicht so wörtlich wie Vettel ? :D


15:27 Uhr

Räikkönens neuer Wingman

Alfa-Romeo-Rookie Antonio Giovinazzi nimmt langsam Fahrt auf. In Spielberg holte er seinen ersten Punkt. In Silverstone qualifizierte er sich vor seinem erfahrenen Teamkollegen Kimi Räikkönen. Davon profitiert nicht nur seine Reputation im Team. "Es ist auch gut für Kimi", sagt Teamchef Frederic Vasseur. "Das Team braucht zwei gute Fahrer."

Hier kannst du nachlesen, was Giovinazzi aus dem Grand Prix gekegelt hat.


14:51 Uhr

Unfaires Manöver!

Jetzt werden im Fahrerlager schon keine Eier mehr gelutscht sondern einfach mal plump draufgehauen. Laut Carlos Sainz hat ihn dieses Manöver von Ricciardo auch noch im Rennen beschäftigt. Aber die Rennkommissare können nichts machen - solche Tiefschläge stehen nicht im Regelbuch ;)


14:20 Uhr

Perez' Beweisvideo

Der Racing-Point-Pilot unterstreicht hier noch einmal, was er für Probleme hatte, die schließlich zur Kollision mit Hülkenberg führten ...


13:41 Uhr

Hamilton Kritik mit rassistischem Unterton?

Hinter den Absperrungen wurde der Weltmeister am Wochenende gefeiert wie kaum ein anderer zuvor. Im Fahrerlager musste er hingegen dazu Stellung beziehen, seine britische Heimat zu wenig zu repräsentieren. Hamilton stellt klar, wo sein Herz schlägt. Unterstützung bekommt er dabei von Ex-Fußballer Rio Ferdinand. Der ehemalige britische Nationalspieler geht mit Hamiltons Kritikern auf Instagram hart ins Gericht.

Er kritisiert unter anderem, dass Fahrer wie Jenson Button, der auch lange in Monaco gelebt hat, nie dafür in Frage gestellt wurde. Ferdinand räumt sogar ein, dass er selbst auch kein Fan von Hamiltons Lifestyle sei. Dennoch sehe er darin keinen Grund, dessen Patriotismus in Frage zu stellen. "Man sollte nicht unterschätzen, was da an Respektlosigkeit und rassistischem Unterton mitschwingt", warnt er sogar und betont an seine Landsmänner gerichtet: "Wir sollten diesen Champion, der einer von uns ist, feiern!"


13:23 Uhr

Coulthard legt noch einen drauf

Der Ex-Pilot hat in seiner Tätigkeit als Co-Moderator beim britischen TV-Sender Channel 4 einen Vergleich gezogen, der vielen deutschen Fans weniger schmecken wird: "Wenn ich Sebastian sehe, wie er Max trifft ?Michael Schumacher hat am Ende seiner Karriere auch angefangen, in andere Autos zu krachen und dachte erst, die vor ihm würden zuerst bremsen bis er realisierte, dass er der gemeinsame Nenner ist." Wenn der mal nicht gesessen hat!


12:58 Uhr

Wo wir gerade beim Thema sind ?

Hast du dein Motorsport-Wissen schon unter Beweis gestellt und die Weltmeister in die richtige Reihenfolge gebracht? Nein?! Na dann mal los ? Hier geht es zum Quiz.

Michael Schumacher Ferrari Scuderia Ferrari F1 ~Michael Schumacher ~

  Zoom Download

Formel-1-Gewinnspiel

Anzeige
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Le Castellet: Fahrernoten der Redaktion
Le Castellet: Fahrernoten der Redaktion
F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
Sonntag

F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
Samstag

F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
Freitag

F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
Technik
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Welche Adlige aus der Schweiz trat zwischen 1950 und 1954 bei 13 Grand Prix mit eigenem Team an?

Top-Motorsport-News

DTM-Qualifying Monza 2: Kelvin van der Linde sorgt für Audi-Pole, AMG zurück
DTM - DTM-Qualifying Monza 2: Kelvin van der Linde sorgt für Audi-Pole, AMG zurück

WEC-Bosse: Kalender mit acht Rennen im Jahr 2022 noch nicht möglich!
WEC - WEC-Bosse: Kalender mit acht Rennen im Jahr 2022 noch nicht möglich!

Wegen COVID-19: Extreme E sagt geplante Rennen in Südamerika ab
XE - Wegen COVID-19: Extreme E sagt geplante Rennen in Südamerika ab

Suzuki ohne Podestchance: Joan Mir wartet auf neue Entwicklungen
MotoGP - Suzuki ohne Podestchance: Joan Mir wartet auf neue Entwicklungen
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de