• 24. Februar 2019 · 08:17 Uhr

Fotostrecke: Diese Formel-1-Rekorde könnten 2019 gebrochen werden

Auch 2019 könnten in der Formel 1 wieder einige Bestmarken fallen - Während einige neue Rekorde fast sicher sind, müsste bei anderen schon einiges zusammenkommen

(Motorsport-Total.com) - Michael Schumachers 91 Formel-1-Siege schienen lange ein Formel-1-Rekord für die Ewigkeit zu sein. Doch 2019 könnte tatsächlich der Fall eintreten, dass der Rekordweltmeister in dieser Hinsicht überflügelt wird - zumindest theoretisch. In unserer Fotostrecke blicken wir auf die interessantesten Formel-1-Bestmarken, die in diesem Jahr gebrochen werden könnten.

So sind die Gesamtsiege beispielsweise nicht die einzige Statistik, in der "Schumi" 2019 übertroffen werden könnte. Für Furore könnte auch Formel-1-Rückkehrer Robert Kubica sorgen. Allerdings müsste der Pole im Williams dafür relativ weit vorne im Feld mitmischen. Wie realistisch das ist, steht auch noch einmal auf einem ganz anderen Blatt ...

Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit wird sich hingegen Sergio Perez einen Rekord sichern - allerdings einen, der eher zweifelhaften Sorte. Welche neuen Bestmarken außerdem die Youngsters der Königsklasse um McLaren-Pilot Lando Norris aufstellen könnten, erfahren Sie in unserer Fotostrecke.

Anzeige
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen bis zum ersten WM-Titel
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen bis zum ersten WM-Titel
Die erste Arbeitswoche von Alexander Albon bei Williams
Die erste Arbeitswoche von Alexander Albon bei Williams

"Rush" - Szenen aus dem Kinofilm
"Rush" - Szenen aus dem Kinofilm

Max Verstappen & Helmut Marko bei ServusTV
Max Verstappen & Helmut Marko bei ServusTV

FIA-Gala 2021 in Paris
FIA-Gala 2021 in Paris
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Welchen Spitznamen hatte Ex-Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen?

Top-Motorsport-News

Ulrich Fritz verteidigt AMG-Teamorder: "Warum war der Ferrari so stark?"
DTM - Ulrich Fritz verteidigt AMG-Teamorder: "Warum war der Ferrari so stark?"

WEC 2022: WRT bestätigt Neuzugang Sean Gelael und zweites Auto
WEC - WEC 2022: WRT bestätigt Neuzugang Sean Gelael und zweites Auto

Stephane Peterhansel vom neuen Audi überzeugt: "2023 müssen wir gewinnen"
Dakar - Stephane Peterhansel vom neuen Audi überzeugt: "2023 müssen wir gewinnen"

"Grello"-Fahrer 2022: Manthey-Porsche mit vier Werks-Assen
VLN - "Grello"-Fahrer 2022: Manthey-Porsche mit vier Werks-Assen
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de