Formel-1-Newsticker

Highlights des Tages: Kimi Räikkönen "hatte Spaß" auf der FIA-Gala!

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen ulkt über seinen Auftritt bei der FIA-Gala +++ Zeit zum Aufräumen bei Red Bull +++

18:02 Uhr

"Nein ... lass mich!"

Aber sieh einfach selbst, wie der Renault-Ausflug in die Steilkurven im September 2018 ausgegangen ist ... ;-)


17:33 Uhr

Mercedes in romantischer Stimmung

"Ein Stern ist aufgegangen ..."

Bei Mercedes ist man schon festlich gestimmt!

Und wir fragen uns: Sollen das etwa Valtteri Bottas und Lewis Hamilton sein? Oder welche Botschaft wollen uns die Silberpfeile da übermitteln?!


17:30 Uhr

Voll motiviert mit Daniil Kwjat!

Ein kleiner Gruß von Toro-Rosso-Fahrer Daniil Kwjat aus der Fabrik in Faenza. Klingt ein bisschen nach: "Daniil, stellt Dich mal eben vor die Kamera, wir machen ein kurzes Video für Social Media ..." ;-)


17:28 Uhr

Das schönste Auto aller Zeiten

Unsere Kollegen von Motorsport Images beschäftigt derweil die Frage, welches Formel-1-Auto das schönste aller Zeiten ist.

In der engeren Auswahl sind gelandet:
Maserati 250F
Lotus 79
Ferrari 412T2
McLaren MP4-20

Deine Meinung dazu?


17:26 Uhr

Endlich mal Zeit zum Aufräumen!

In der Winterpause ist mal Zeit für alles, was während einer langen Formel-1-Saison liegenbleibt. Red Bull zum Beispiel hat endlich für Ordnung gesorgt und den "Bullen-Stall" aufgeräumt, siehe Foto.


17:25 Uhr

Gesucht: Das beste Überholmanöver des Jahres!

... und Mercedes hat da einen etwas unkonventionellen Vorschlag! ;-)


17:13 Uhr

Das Netz feiert Räikkönen noch immer

In den sozialen Netzwerken wird Kimi Räikkönen derweil noch immer für seinen Auftritt in St. Petersburg gefeiert - wie hier mit einem Ausschnitt aus der Formel-1-Siegerehrung, wo Räikkönen mit seinem Ferrari-Teamkollegen Sebastian Vettel (mit Schnauzer!) zu sehen ist ...


17:11 Uhr

Räikkönen: "Ja, ich hatte Spaß auf einer Party ..."

Kimi Räikkönen wollte eigentlich gar nicht zur FIA-Gala nach St. Petersburg, wurde dann aber "blöderweise" WM-Dritter in der Formel 1 und musste folgerichtig doch hin. Und prompt sorgte er für großes Aufsehen, als er sichtlich angetrunken auf die Bühne ging, um seinen Pokal im Empfang zu nehmen. Über den offiziellen Live-Stream waren noch weitere lustige und kuriose Szenen von und mit dem Formel-1-Weltmeister von 2007 zu sehen.

Nun wandte sich Räikkönen in den sozialen Medien erstmals nach der FIA-Gala an seinen Fans. Und das auf typische Art und Weise: "Ja, ich hatte Spaß auf einer Party ..."

Formel-1-Gewinnspiel

Anzeige
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Formel-1-Technik: Entscheidet dieser Frontflügel-Kniff die WM für Mercedes?
Formel-1-Technik: Entscheidet dieser Frontflügel-Kniff die WM für Mercedes?
Istanbul: Fahrernoten der Redaktion
Istanbul: Fahrernoten der Redaktion

F1: Grand Prix der Türkei (Istanbul) 2021
F1: Grand Prix der Türkei (Istanbul) 2021
Sonntag

Die 20 letzten Debütsieger in der Formel 1
Die 20 letzten Debütsieger in der Formel 1

F1: Grand Prix der Türkei (Istanbul) 2021
F1: Grand Prix der Türkei (Istanbul) 2021
Samstag
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Wie lang darf ein Formel-1-Rennen maximal dauern?

Top-Motorsport-News

AF-Corse-Sportchef lobt "Entwickler" Albon: "Feedback wirklich sensationell"
DTM - AF-Corse-Sportchef lobt "Entwickler" Albon: "Feedback wirklich sensationell"

Alpine: Weshalb man in Le Mans auf die LMDh-Klasse setzt
WEC - Alpine: Weshalb man in Le Mans auf die LMDh-Klasse setzt

Kalle Rovanperä meldet sich nach Finnland-Crash (fast) fit zurück
WRC - Kalle Rovanperä meldet sich nach Finnland-Crash (fast) fit zurück

Alvaro Bautista: "Es macht mir nichts aus, wenn ich stürze"
WSBK - Alvaro Bautista: "Es macht mir nichts aus, wenn ich stürze"
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de