• 21. Dezember 2017 · 14:12 Uhr

Michael Schumacher auf Platz fünf der reichsten Sportler

Die Forbes-Liste 2017 zählt den Formel-1-Rekordweltmeister erneut zu den fünf bestbezahlten Sportlern der Welt - Vermögen auf 850 Millionen Euro geschätzt

(Motorsport-Total.com) - Dass Gesundheit unendlich viel mehr wert ist als Geld, führt einem das Schicksal von Michael Schumacher eindringlich vor Augen. Nichtsdestotrotz listet das Wirtschaftsmagazin 'Forbes' den Rekordweltmeister auch fünf Jahre nach seinem Rücktritt aus der Formel 1 noch immer auf Platz fünf der reichsten Sportler der Welt. Nach 'Forbes'-Angaben hat der siebenmalige Champion während und nach seiner Karriere insgesamt eine Milliarde US-Dollar (umgerechnet rund 850 Millionen Euro) verdient.

Foto zur News: Michael Schumacher auf Platz fünf der reichsten Sportler

Die Ferrari-Legende ist der erfolgreichste Fahrer der Formel-1-Geschichte Zoom Download

Die Rangliste der reichsten Sportler der Welt führt wie in den Vorjahren Basketball-Legende Michael Jordan an. Der sechsmalige NBA-Champion soll - vor allem wegen lukrativer Werbeverträge mit dem Sportartikelhersteller Nike - rund 1,85 Milliarden US-Dollar (1,6 Milliarden Euro) verdient haben. Auch auf den weiteren Plätzen gibt es wenig Bewegung: Zweitreichster Sportler ist laut 'Forbes' nach wie vor Tiger Woods (1,7 Milliarden US-Dollar/1,4 Milliarden Euro), auf den Rängen drei und vier folgen mit dem im September 2016 verstorbenen Arnold Palmer (1,4 Milliarden US-Dollar/1,2 Milliarden Euro) und Jack Nicklaus (1,2 Milliarden US-Dollar/1 Milliarde Euro) weitere Golfprofis.

Schumacher ist auf Platz fünf der einzige Motorsportler und einer von nur zwei Europäern in den Top 10. Der andere ist Ex-Fußball-Profi David Beckham - der Brite soll während und nach seiner Laufbahn 800 Millionen US-Dollar, umgerechnet rund 673 Millionen Euro verdient haben und steht damit auf Rang sieben. Die 'Forbes'-Liste berücksichtigt unter anderem Gehälter, Einnahmen von Werbepartnern und Ausrüstern, Preisgelder sowie Bonuszahlungen.

2012 hatte die britische 'Sunday Times' Schumacher nach Woods als zweitreichsten Sportler der Welt gelistet. Objektiv überprüfbar sind solche Auflistungen aber nicht, da die Verträge nicht öffentlich einsehbar sind. Daher handelt es sich hierbei um fundierte Schätzungen.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Samstag
Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Pre-Events

Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Technik

Foto zur News: Lewis Hamiltons vorletzter Sieg ist so lange her, dass ...
Lewis Hamiltons vorletzter Sieg ist so lange her, dass ...

Foto zur News: In Folge: Vier Formel-1-Poles von vier unterschiedlichen Teams
In Folge: Vier Formel-1-Poles von vier unterschiedlichen Teams
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?

Foto zur News: Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
formel-1-countdown
Formel-1-Datenbank
Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Anzeige Unser Formel-1-Shop bietet Original-Merchandise von Ferrari Racing Teams und Fahrern - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Charles Leclerc und Carlos Sainz