• 19. Juli 2017 · 13:42 Uhr

Fotostrecke: Prominente Formel-1-"Testfahrer"

Valentino Rossi, Tom Cruise oder Wladimir Putin: Diese Prominenten haben sich den Traum von einer Testfahrt in einem Formel-1-Auto erfüllt

(Motorsport-Total.com) - Im vergangenen Monat erfüllte sich für den viermaligen Rallye-Weltmeister Sebastien Ogier ein Kindheitstraum. In Spielberg durfte der Franzose ein Formel-1-Auto von Red Bull testen - unter fachkundiger Anleitung des 13-maligen Grand-Prix-Siegers David Coulthard. Ogier war jedoch bei weitem nicht der erste bekannte"Testfahrer" in der Formel 1. Wer sich vor dem Rallye-Ass schon alles am Steuer eines Grand-Prix-Boliden versucht hat, zeigt unsere Fotostrecke "Prominente Formel-1-'Testfahrer'".

Dort finden sich neben Ogier mit Sebastien Loeb, Tommi Mäkkinen und Colin McRae noch drei anderer WRC-Champions. Auch MotoGP-Asse wir Valentino Rossi und Jorge Lorenzo sind schon ein Formel-1-Auto gefahren, ebenso wie DTM-Pilot Marco Wittmann.

Doch nicht nur Rennfahrer kamen zu diesem außergewöhnlichen Erlebnis. So ließ Red Bull sogar Hollywood-Star Tom Cruise ans Steuer eines Formel-1-Autos. Und Renault organisierte im Rahmen einer Kooperation mit Lada sogar eine Ausfahrt für den russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin.

Formel-1-Gewinnspiel

Anzeige
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Le Castellet: Fahrernoten der Redaktion
Le Castellet: Fahrernoten der Redaktion
F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
Sonntag

F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
Samstag

F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
Freitag

F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
Technik
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Welche Adlige aus der Schweiz trat zwischen 1950 und 1954 bei 13 Grand Prix mit eigenem Team an?

Top-Motorsport-News

DTM-Qualifying Monza 2: Kelvin van der Linde sorgt für Audi-Pole, AMG zurück
DTM - DTM-Qualifying Monza 2: Kelvin van der Linde sorgt für Audi-Pole, AMG zurück

WEC-Bosse: Kalender mit acht Rennen im Jahr 2022 noch nicht möglich!
WEC - WEC-Bosse: Kalender mit acht Rennen im Jahr 2022 noch nicht möglich!

Wegen COVID-19: Extreme E sagt geplante Rennen in Südamerika ab
XE - Wegen COVID-19: Extreme E sagt geplante Rennen in Südamerika ab

Suzuki ohne Podestchance: Joan Mir wartet auf neue Entwicklungen
MotoGP - Suzuki ohne Podestchance: Joan Mir wartet auf neue Entwicklungen
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de