• 17. November 2023 · 11:50 Uhr

"Geistertraining" in Las Vegas: Formel 1 schickt enttäuschte Fans weg!

Als hätte die Formel 1 mit dem Abbruch im ersten Training nicht schon genug Sorgen gehabt, fand das zweite Training ohne Zuschauer statt

(Motorsport-Total.com) - Sehr viel schlechter hätte der erste Tag der Formel 1 in Las Vegas nicht laufen können. Nach der Blamage für den Promoter, als das erste Freie Training wegen eines losen Gullydeckels nach nur zehn Minuten beendet werden musste, kam's hinterher noch faustdick für die Fans an der Strecke, die dem ersten Auftritt der Königsklasse in den Straßen der Spielermetropole entgegengefiebert hatten.

Enttäuschte Fans

Fans verstehen die Welt nicht mehr, weil sie das Training nicht schauen dürfen Zoom Download

Denn nachdem die Fans angesichts des letztendlich auf 2:30 Uhr Ortszeit verschobenen zweiten Freien Trainings hingehalten worden waren, gab's noch vor Beginn der Session die Ansage, dass alle Tribünen geräumt werden müssen. Das zweite Training fand also mitten in der pulsierenden City von Las Vegas als "Geistertraining" ohne Zuschauer statt!

Ein Statement des Veranstalters, das wenig später gelöscht wurde, lautete: "Aus logistischen Gründen für unsere Fans und unser Personal haben wir beschlossen, alle Fanbereiche um 1:30 Uhr zu schließen. Wir freuen uns drauf, die Fans heute im Laufe des Tages zu den spannenden FT3- und Qualifying-Sessions wieder begrüßen zu dürfen."

Ein Statement, das offenbar von vielen Fans als zynisch empfunden wurde. Zumal der Grund ein banaler war. Laut Informationen von Motorsport-Total.com endeten die geplanten Schichten des Securitypersonals, sodass kurzerhand entschieden wurde, das Gelände zu räumen, bevor die Mitarbeiter nach Hause gehen.

Viele nahmen dies zähneknirschend zur Kenntnis. Alan, 2021 durch "Drive to Survive" Fan der Formel 1 geworden, war etwa extra aus San Diego angereist, um zum ersten Mal in seinem Leben die Autos live zu erleben. Er seufzt: "Ich hatte nur ein Freitagsticket." Eins von tausenden Schicksalen abseits der großen Bühne nach der Räumung des Geländes.

Immerhin wurden die TV-Zuschauer nicht enttäuscht: Nach mehreren Verschiebungen konnte das zweite Training um 2:30 Uhr Ortszeit beginnen. Und die mit ausgegossenem Beton reparierten Gullydeckel hielten den Belastungen der Autos diesmal stand, sodass die auf eineinhalb Stunden ausgedehnte Session planmäßig beginnen konnte.

Anzeige Unser Formel-1-Shop bietet Original-Merchandise von Ferrari Racing Teams und Fahrern - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Charles Leclerc und Carlos Sainz
Monaco Grand Prix 2024 Formel-1 Tickets kaufen

Aktuelles Top-Video

Schafft Mick, was Michael nie geschafft hat?
Schafft Mick, was Michael nie geschafft hat?

Mick Schumacher versucht sich 2024 an dem Autorennen, das sein Vater Michael...

Anzeige motor1.com

Fotos & Fotostrecken

Die wichtigsten Fakten zum 3. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 3. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
3. Tag

Die wichtigsten Fakten zum 2. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 2. Tag der Formel-1-Wintertests 2024

Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
2. Tag

Die wichtigsten Fakten zum 1. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 1. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Anzeige InsideEVs
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Wer fuhr die meisten Rennen, ohne jemals auf das Podium gekommen zu sein?

Top-Motorsport-News

Alpine A424 (WEC 2024) offiziell vorgestellt: Das sagt Mick Schumacher
WEC - Alpine A424 (WEC 2024) offiziell vorgestellt: Das sagt Mick Schumacher

WSBK 2024: Honda zeigt die Farben der Fireblade für Lecuona und Vierge
WSBK - WSBK 2024: Honda zeigt die Farben der Fireblade für Lecuona und Vierge

Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
F2 - Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2

12h Nürburgring R1: racing one holt Ferrari-Pole bei NLS6
VLN - 12h Nürburgring R1: racing one holt Ferrari-Pole bei NLS6
Formel 1 App

Folge Formel1.de