• 01. Juli 2019 · 12:11 Uhr

Max Verstappen: Warum sein Start nicht bestraft wurde

Viele Fans sind verwirrt: Kevin Magnussen hat für den Start eine Durchfahrtstrafe kassiert, obwohl er etwa gleich weit vorne stand wie Max Verstappen

(Motorsport-Total.com) - Max Verstappen hatte beim Grand Prix von Österreich in Spielberg doppelt Glück, was mögliche Strafen durch die FIA-Rennkommissare betrifft. Nicht nur, dass er für das kontroverse Überholmanöver gegen Charles Leclerc nicht bestraft wurde, hätte man ihm unter Umständen auch den Start anlasten können.

Start in Österreich 2019

Der Start in Österreich: Max Verstappen steht weit vorne, kommt aber schlecht weg Zoom Download

Denn im Internet sind nach dem Rennen Vergleichsfotos aus den Onboard-Kameras aufgetaucht, die suggerieren, dass Verstappen in seiner Startbox etwa genauso weit vorne stand wie Kevin Magnussen. Und der Haas-Pilot kassierte für seinen Start eine Durchfahrtstrafe.

Die Standbilder seien für den Vergleich aber "irreführend", findet FIA-Rennleiter Michael Masi: "Unter jedem Auto ist ein Positionssensor angebracht. Kevin rollte noch ein bisschen nach vorne, und dadurch war der Sensor vor dem Start außerhalb der Startbox."

Der entscheidende Unterschied: Sowohl Verstappen als auch Magnussen haben ihre Position innerhalb der Startbox bis zum Äußersten ausgereizt. Doch anders als Verstappen ist Magnussen während der Startsequenz, als bereits zwei der fünf roten Lichter leuchteten, nochmal um ein paar Zentimeter nach vorne gerollt.

Was für die Fans irreführend ist: Verstappen stand auch ohne Anrollen in etwa gleich weit vorne wie Magnussen mit. Aber weil er sich während der Startsequenz nicht mehr bewegte, schlug der Sensor nicht an und sendete kein Signal an die Rennleitung.

Die untersuchte Verstappens Startposition gar nicht erst. Das wäre vielleicht anders gewesen, wenn er in Führung gegangen wäre und Frühstart-Verdacht geherrscht hätte. Doch ganz im Gegenteil fiel Verstappen vom zweiten auf den siebten Platz zurück. Da sahen die Kommissare keinen Anlass, beim Start genauer hinzuschauen.

Übrigens: Die Durchfahrtstrafe gegen Magnussen war das mildeste Urteil, das die Kommissare laut Regelbuch sprechen konnten. Weil er durch das Anrollen keinen Vorteil hatte. Wäre das anders gewesen, hätte der Haas-Pilot mit einer Zeitstrafe rechnen müssen.

Motorsport-Gewinnspiel

Aktuelles Top-Video

F1 2020: Welche Optionen hat Nico Hülkenberg noch?
F1 2020: Welche Optionen hat Nico Hülkenberg noch?

Hat Nico Hülkenberg seine letzte Chance auf ein Cockpit 2020 verloren? Wir...

formel-1-countdown

Fotos & Fotostrecken

Grand Prix von Singapur
Grand Prix von Singapur
Samstag
Grand Prix von Singapur
Grand Prix von Singapur
Freitag

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Singapur
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Singapur

Grand Prix von Singapur
Grand Prix von Singapur
Pre-Events

Italien: Fahrernoten der Redaktion
Italien: Fahrernoten der Redaktion
Tickets

Formel-1-Quiz

Welcher Fahrer stellte den Rekord auf, nur für ein Team gestartet zu sein, und das 72 mal?

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings
NR24 - 24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings

Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab
NASCAR - Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab

Lamborghini Urus von Novitec: Falls 650 PS nicht genug sind ...
Auto - Lamborghini Urus von Novitec: Falls 650 PS nicht genug sind ...

WRC 8: Epic macht das Rennen vor Steam, neues Dev Diary-Video
Games - WRC 8: Epic macht das Rennen vor Steam, neues Dev Diary-Video

Die aktuelle Umfrage

Videos

Robert Kubica: Warum sein Comeback ein Erfolg ist
Robert Kubica: Warum sein Comeback ein Erfolg ist
F1 2020: Welche Optionen hat Nico Hülkenberg noch?
F1 2020: Welche Optionen hat Nico Hülkenberg noch?

Wie der Reifenkrieg die F1 2003 beeinflusst hat
Wie der Reifenkrieg die F1 2003 beeinflusst hat

2009: Warum Red Bull besser war als Brawn
2009: Warum Red Bull besser war als Brawn

Folge Formel1.de

// //