• 29. März 2015 · 10:26 Uhr

"Außergewöhnlicher Job": Mercedes zollt Ferrari Respekt

Mercedes musste heute die erste Niederlage der noch jungen Saison hinnehmen, doch Nico Rosberg und Lewis Hamilton gratulieren artig und loben die Scuderia

(Motorsport-Total.com) - Dass sein Wunsch so schnell wahr wird, damit hatte Nico Rosberg nicht gerechnet. Der Mercedes-Pilot hatte Sebastian Vettel nach dem Auftakt in Australien angestachelt, dass er sich von seinen Gegnern mehr Gegenwehr wünscht. Der Heppenheimer tat ihm heute in Malaysia den Gefallen und siegte überraschend. Für Mercedes ist damit die erste Rennniederlage seit der teaminternen Kollision von Spa besiegelt.

Auch der Erfolgslauf von Lewis Hamilton wurde damit vorerst gebremst, doch der Brite sieht es sportlich: "Glückwunsch an Ferrari und Sebastian, die einen fantastischen Job gemacht haben. Verdammt, hatten die eine gute Pace heute", staunt der Weltmeister über die hinzugewonnene Geschwindigkeit der Roten. "Für uns waren sie heute zu schnell", muss er eingestehen - allerdings nicht ohne eine Kampfansage hinterher zu schicken.

"Wir müssen einfach herausfinden, wo wir Zeit verloren haben. Meine Balance war nicht großartig, von daher gibt es Bereiche, die wir verbessern können", nimmt er sein Team in die Pflicht, und auch Teamkollege Nico Rosberg, der Dritter wurde, deutet an, dass sich Ferrari nun auf einen harten Kampf einstellen muss: "Ich kann im Namen des Teams nur sagen: Gebt euer Bestes, Ferrari!", so der Wiesbadener.

"Die Strategie war schwierig heute, und ich bin sicher, dass wir heute einen guten Job gemacht haben. Ferrari hat heute aber einen außergewöhnlichen Job gemacht, Glückwunsch dazu", schließt auch er sich dem Lob an und spricht von einem verdienten Sieg. "Aber wir werden beim nächsten Rennen zurück sein. China ist für mich eine großartige Strecke, ich freue mich drauf", sagt Rosberg wohl wissend, dass er nun mehr als einen Konkurrenten hat.

Anzeige
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Formel 1 2022 Spanien: Das Wichtigste zum Freitag
Formel 1 2022 Spanien: Das Wichtigste zum Freitag
F1: Grand Prix von Spanien (Barcelona) 2022
F1: Grand Prix von Spanien (Barcelona) 2022
Freitag

Formel-1-Technik: Detailfotos beim Spanien-Grand-Prix 2022
Formel-1-Technik: Detailfotos beim Spanien-Grand-Prix 2022

F1: Grand Prix von Spanien (Barcelona) 2022
F1: Grand Prix von Spanien (Barcelona) 2022
Pre-Events

F1: Grand Prix von Spanien (Barcelona) 2022
F1: Grand Prix von Spanien (Barcelona) 2022
Technik
Tickets
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Wie heißt der Formel-1-Boxenreporter von RTL?

Top-Motorsport-News

Nach Startplatz 19 für besten Porsche: BoP vor erstem DTM-Rennen angepasst
DTM - Nach Startplatz 19 für besten Porsche: BoP vor erstem DTM-Rennen angepasst

Prototype-Cup-Germany: Alle Infos zum Start der deutschen LMP3-Serie
WEC - Prototype-Cup-Germany: Alle Infos zum Start der deutschen LMP3-Serie

"Er ist ein Wunderkind": Toyota staunt über Rovanperäs Kroatien-Comeback
WRC - "Er ist ein Wunderkind": Toyota staunt über Rovanperäs Kroatien-Comeback

MotoE-Saisonauftakt in Jerez: Granado gewinnt vor Aegerter
MotoE - MotoE-Saisonauftakt in Jerez: Granado gewinnt vor Aegerter
Formel 1 App

Folge Formel1.de