• 28. August 2022 · 14:12 Uhr

Offiziell: Formel 1 verlängert Vertrag mit Grand Prix von Belgien

Spa-Francorchamps wird auch 2023 ein Rennwochenende der Formel 1 austragen, darüber hinaus bleibt die Zukunft des Grand Prix aber unklar

(Motorsport-Total.com) - Nach wochenlangen Spekulationen, dass die Traditionsstrecke von Spa-Francorchamps 2023 aus dem Rennkalender der Formel 1 gestrichen werden könnte, hat Formel-1-CEO Stefano Domenicali unmittelbar vor dem Start des Grand Prix von Belgien 2022 das Gegenteil offiziell bestätigt.

Spa-Francorchamps

Spa-Francorchamps wird auch 2023 einen Grand Prix der Formel 1 austragen Zoom Download

"Der belgische Grand Prix wird auch 2023 im Kalender sein", sagt Domenicali in einem Interview mit 'Sky'. Für 2024 und darüber hinaus gibt es aber offenbar noch keine Vereinbarung: "Wir werden sehen, eins nach dem anderen. Wir sind jetzt mal sehr froh, dass wir diese Neuigkeit bekanntgeben können."

Positiv: Domenicali lobt das Investment des Promomters in Belgien. Unter anderem wurde bei La Source ein Kiesbett für besseres Racing geschaffen, die Auslaufzone in Eau Rouge erweitert, neue Tribünen aufgebaut und mit einer in der Luft schwebenden Tribüne, die sündteuer vermarktet werden kann, auch eine echte Innovation für die Fans geschaffen.

Das kommt offenbar gut an. Für das Rennwochenende 2022 wurden insgesamt 360.000 Tickets verkauft, wobei Dreitagestickets in dieser Rechnung mehrfach gezählt werden. Spa-Francorchamps platzt, so berichten das Fans vor Ort an der Strecke, aus allen Nähten - und war, auf dem Höhepunkt der Max-Mania, noch nie so voll.

Anzeige Unser Formel1.de-Shop bietet Original-Merchandise der Top-Teams und Fahrer - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Senna und Schumacher
Tickets
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Mick Schumacher: Seine Abflüge in der Formel 1
Mick Schumacher: Seine Abflüge in der Formel 1
Testfahrten in Abu Dhabi
Testfahrten in Abu Dhabi

Abu Dhabi: Die Fahrernoten der Redaktion
Abu Dhabi: Die Fahrernoten der Redaktion

F1: Grand Prix von Abu Dhabi 2022
F1: Grand Prix von Abu Dhabi 2022
Sonntag

"Run with Seb": Wie sich Vettel von der Formel 1 verabschiedet hat
"Run with Seb": Wie sich Vettel von der Formel 1 verabschiedet hat
Anzeige
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Beim Belgien GP 1977 standen mit mit Gunnar Nilsson und Ronnie Peterson bisher ein einziges Mal ...

Top-Motorsport-News

DTM-Technikchef Michael Resl verlässt ITR: Wie geht es weiter?
DTM - DTM-Technikchef Michael Resl verlässt ITR: Wie geht es weiter?

"Konstanz hat gefehlt": Craig Breen und M-Sport Ford trennen sich
WRC - "Konstanz hat gefehlt": Craig Breen und M-Sport Ford trennen sich

Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
F2 - Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2

Feuer zu Hause: Alex Zanardi kommt nicht zu Ruhe
Sonst - Feuer zu Hause: Alex Zanardi kommt nicht zu Ruhe
Formel 1 App

Folge Formel1.de