• 06. Dezember 2019 · 16:28 Uhr

Formel 1 2020: Höchstes Mercedes-Antrittsgeld aller Zeiten

Mercedes muss in der Saison 2020 tief in die Tasche greifen - Das Antrittsgeld für die Silberpfeile liegt bei 5,5 Millionen US-Dollar und damit höher als je zuvor

(Motorsport-Total.com) - Mercedes muss für die Formel-1-Saison 2020 knapp 5,5 Millionen US-Dollar Antrittsgeld zahlen. Das ist eine Konsequenz der 739 WM-Punkte, die die Silberpfeile 2019 holten. Hintergrund: Alle Teams müssen ein fixes Antrittsgeld in Höhe von 556.509 US-Dollar zahlen. Dazu kommen 5.563 Dollar für jeden WM-Punkt des Vorjahres und für den Weltmeister sogar 6.677 Dollar pro Zähler.

Valtteri Bottas, Lewis Hamilton

Mercedes holte in der abgelaufenen Saison 739 WM-Punkte Zoom Download

Für Mercedes macht das unterm Strich 5.490.812 US-Dollar - und damit mehr als je zuvor in der Geschichte der Silberpfeile. Zwar holte man in der abgelaufenen Saison weniger WM-Punkte als in der Rekordsaison 2016, doch seitdem ist der Preis pro Zähler gestiegen. 2019 war man mit rund 4,8 Millionen Dollar noch unter der Fünf-Millionen-Marke geblieben.

Zum Vergleich: Ferrari muss 2020 "nur" 3.360.261 Dollar zahlen - also mehr als zwei Millionen weniger als Mercedes. Am günstigsten kommt Schlusslicht Williams davon. Weil die Truppe aus Grove 2019 lediglich einen WM-Punkt holte, zahlt man 2020 lediglich den Fixpreis plus 5.563 Dollar. Das macht 562.072 Dollar und somit fast fünf Millionen weniger als Weltmeister Mercedes.

Die Formel-1-Antrittsgelder 2020:
Mercedes: 5.490.812 US-Dollar
Ferrari: 3.360.261 $
Red Bull: 2.876.280 $
McLaren: 1.363.144 $
Renault: 1.062.742 $
Toro Rosso: 1.029.364 $
Racing Point: 962.608 $
Alfa Romeo: 873.600 $
Haas: 712.273 $
Williams: 562.072 $

Eine detaillierte Aufschlüsselung finden sie hier!

Fotos & Fotostrecken

Grand Prix zum 70-jährigen F1-Jubiläum
Grand Prix zum 70-jährigen F1-Jubiläum
Sonntag
Grand Prix zum 70-jährigen F1-Jubiläum
Grand Prix zum 70-jährigen F1-Jubiläum
Samstag

Grand Prix zum 70-jährigen F1-Jubiläum
Grand Prix zum 70-jährigen F1-Jubiläum
Freitag

Formel-1-Technik: Detailfotos beim Jubiläums-GP 2020 in Silverstone
Formel-1-Technik: Detailfotos beim Jubiläums-GP 2020 in Silverstone

Die potenziellen Ersatzfahrer der Formel 1 2020
Die potenziellen Ersatzfahrer der Formel 1 2020
ANZEIGE
Formel1.de auf YouTube
ANZEIGE

Formel-1-Quiz

Jean Todt war der Nachfolger von FIA-Präsident ...

Top-Motorsport-News

Berger bangt um DTM vor Publikum: "Gegenwind wird wieder größer"
DTM - Berger bangt um DTM vor Publikum: "Gegenwind wird wieder größer"

Neuer LMP3-Motor schluckt noch immer zu viel Sprit
WEC - Neuer LMP3-Motor schluckt noch immer zu viel Sprit

Rallye Monte-Carlo 2021: Neue Route mit Nachtprüfung am Samstag
WRC - Rallye Monte-Carlo 2021: Neue Route mit Nachtprüfung am Samstag

Digitale VLN: Rennen 3 mit großem Teilnehmerfeld
VLN - Digitale VLN: Rennen 3 mit großem Teilnehmerfeld
Formel 1 App

Folge Formel1.de