ANZEIGE

Lewis Hamilton versteigert signierte Heckflügelendplatte seines WM-Mercedes

United Charity versteigert für die Österreichische Sporthilfe eine signierte Endplatte des WM-Autos 2020 - Erlöse gehen zu 100% an guten Zweck - Jetzt mitbieten (Anzeige)

(Motorsport-Total.com) - Er ist der erfolgreichste aktive Rennfahrer der Formel 1-Geschichte: Die Rede ist von keinem geringeren als Sir Lewis Hamilton. 2020 holte er seinen siebten Weltmeisterschaftstitel und hält nun gemeinsam mit Michael Schumacher den Rekord.

Foto zur News: Lewis Hamilton versteigert signierte Heckflügelendplatte seines WM-Mercedes

Lewis Hamilton signiert die Seitenplatte des Mercedes-AMG PETRONAS F1 W11-Heckflügels aus dem Weltmeisterjahr 2020, die für einen guten Zweck versteigert wird Zoom Download

Und bei United Charity haben Sie nun die Möglichkeit, eine absolute Formel 1-Rarität zu ersteigern: Die originale Heckflügel-Seitenplatte des F1-Boliden W11 aus der Weltmeistersaison 2019/20, die von Lewis Hamilton persönlich signiert wurde!

Dieses seltene Unikat wird vom Mercedes-AMG PETRONAS F1-Team rund um Toto Wolff gestiftet und in einem hochwertigen Rahmen inklusive offiziellem Zertifikat geliefert. Jetzt hier zuschlagen und ein Stück Sportgeschichte für den guten Zweck ersteigern!

Damit unterstützen Sie obendrein die Österreichische Sporthilfe - eine gemeinnützige und unabhängige Organisation, die durch ihre finanzielle und ideelle Unterstützung einen wichtigen Beitrag zur sozialen Absicherung von SpitzensportlerInnen mit und ohne körperliche Behinderung leistet.

Sie bieten auf ein einmaliges Sammlerstück

Foto zur News: Lewis Hamilton versteigert signierte Heckflügelendplatte seines WM-Mercedes

Die Außenseite der Seitenplatte des Mercedes-AMG PETRONAS F1 W11-Heckflügels mit den Sponsorenlogos von EPSON und Crowdstrike aus dem Weltmeisterjahr 2020, die für einen guten Zweck versteigert wird Zoom Download

- Seitenplatte des Mercedes-AMG PETRONAS F1 W11-Heckflügels aus dem Weltmeisterjahr 2020 - mit den Sponsoren-Brandings Epson und Crowdstrike - Signiert von 7-fach Weltmeister Lewis Hamilton im Dezember 2022 - Für die Entwicklung des weltmeisterlichen Seitenflügels mit aerodynamischen Lamellen wurde intensiv geforscht - Maße: Ca. 80 x 80 cm - Material: Carbon - In einen hochwertigen Rahmen eingebaut - inkl. offiziellem Zertifikat von Mercedes-AMG PETRONAS F1 Team (Abbildung wird im Laufe der Auktion nachgereicht) - Hinweis: Der versicherte Versand ist nicht inkludiert und der Versand kann frühestens Mitte Februar erfolgen - Den Erlös dieser Auktion leitet United Charity direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Österreichische Sporthilfe weiter.

Österreichische Sporthilfe

Foto zur News: Lewis Hamilton versteigert signierte Heckflügelendplatte seines WM-Mercedes

Die Innenseite der Seitenplatte des Mercedes-AMG PETRONAS F1 W11-Heckflügels mit den Sponsorenlogo von Petronas aus dem Weltmeisterjahr 2020, die für einen guten Zweck versteigert wird Zoom Download

Die Österreichische Sporthilfe ist eine gemeinnützige und unabhängige Organisation. Sie leistet durch ihre finanzielle und ideelle Unterstützung einen wichtigen Beitrag zur sozialen Absicherung von SpitzensportlerInnen mit und ohne körperliche Behinderung. Die Zuwendungen werden unbürokratisch und nicht-zweckgebunden nach Erfüllung der Leistungskriterien zuerkannt. Seinen Auftrag erfüllt der Verein ohne staatliche Förderungen. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich durch nachhaltige Partnerschaften mit der Wirtschaft, Benefizveranstaltungen oder Fundraising-Aktivitäten.

Sie können dieses Projekt auch direkt finanziell unterstützen, ohne an der Auktion teilzunehmen. Klicken Sie dafür einfach hier. Bei direkten Geldspenden stellt United Charity selbstverständlich eine Spendenbescheinigung aus.

United Charity

United Charity ist mit bis zu 300 laufenden Auktionen pro Tag und einem Gesamtspendenstand von 14 Millionen Euro das größte Charity-Auktionsportal in Europa. Die gemeinnützige Organisation mit Sitz in Baden-Baden versteigert auf ihrer Internet-Plattform www.unitedcharity.de einmalige Dinge und Erlebnisse, die man in der Regel nicht kaufen kann. Mit den Erlösen aus Online-Auktionen sowie aus Spenden, die jeweils zu 100 Prozent weitergeleitet werden, unterstützt United Charity Kinderhilfsprojekte in ganz Deutschland, aber auch international. United Charity wurde am 1. Dezember 2009 von Dagmar und Karlheinz Kögel ins Leben gerufen und verfügt inzwischen über Kooperationen mit mehr als 300 renommierten Hilfsorganisationen.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: 16 Formel-1-Rekorde, die (vermutlich) nie mehr gebrochen werden
16 Formel-1-Rekorde, die (vermutlich) nie mehr gebrochen werden
Foto zur News: Die erfolgreichsten Fahrer der aktuellen Formel-1-Teams
Die erfolgreichsten Fahrer der aktuellen Formel-1-Teams

Foto zur News: Designs alternative F1-History: Was wäre wenn ..?
Designs alternative F1-History: Was wäre wenn ..?

Foto zur News: Die Formel-1-Sonderdesigns in der Saison 2024
Die Formel-1-Sonderdesigns in der Saison 2024

Foto zur News: Montreal: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion
Montreal: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Hätte McLaren Norris besser draußen gelassen?
Hätte McLaren Norris besser draußen gelassen?
Foto zur News: So wird die Formel 1 ab 2026!
So wird die Formel 1 ab 2026!

Foto zur News: Wird Ocons Dummheit zur Chance für Mick?
Wird Ocons Dummheit zur Chance für Mick?

Foto zur News: Würde Ferrari Hamilton am liebsten loswerden?
Würde Ferrari Hamilton am liebsten loswerden?
formel-1-countdown
Formel 1 App