• 05. Juni 2019 · 09:37 Uhr

Lewis Hamilton trauert um fünfjährigen Fan Harry Shaw

Lewis Hamilton hat dem krebskranken Harry Shaw ein Formel-1-Auto und seinen Siegerpokal aus Barcelona geschenkt, aber am Wochenende ist der Junge verstorben

(Motorsport-Total.com) - Lewis Hamilton und das Mercedes-Team trauern dieser Tage um einen ganz besonderen Fan. Harry Shaw, ein krebskranker Junge aus Großbritannien, ist am Samstagabend verstorben. Was Hamilton zu einem traurigen Instagram-Posting bewegt hat: "Harry, danke, dass du für uns alle so ein positives Licht warst. Du bist so mutig und die Welt wird dich schmerzlich vermissen. Danke, mein Freund und meine Inspiration. Gott beschütze dich und ruhe in Frieden, Kumpel!"

Harry Shaw, ein ganz besonderer Fan von Lewis Hamilton

Da staunte Harry nicht schlecht: Lewis Hamiltons F1-Auto in seinem Garten Zoom Download

Die Geschichte des fünfjährigen Harry Shaw mit Lewis Hamilton begann vor dem Grand Prix von Spanien in Barcelona, als der kleine Harry dem großen Formel-1-Star auf Social Media eine berührende Nachricht schickte.

Hamilton widmete Harry daraufhin seinen Sieg in Barcelona, schenkte ihm den Siegerpokal und stellte ihm auch noch eine täuschend echt aussehende Replika eines aktuellen Mercedes-Formel-1-Boliden in den Garten. Die Aktion sorgte auf Social-Media-Plattformen für großes Aufsehen und landete natürlich wenig später in den Medien.

Am Samstagabend schließlich starb Harry. Er habe "bis zum Ende gekämpft", schreiben seine Eltern auf Twitter - und finden Trost in der traurigsten Stunde: "Seine Schmerzen und sein Leiden, das ist jetzt vorbei."

An Hamilton schreiben die Eltern des Jungen, ebenfalls auf Twitter: "Danke, Lewis. Deine Unterstützung hat Harry so viel bedeutet und ihm ermöglicht, ein Vermächtnis zu schaffen, um den kleinen Harrys der Zukunft zu helfen. Wir vermissen ihn so sehr."

Denn Harrys Eltern haben die mediale Aufmerksamkeit rund um ihren Sohn genutzt, um eine Charity-Aktion für die Krebsstation des Royal-Marsden-Krankenhauses in London ins Leben zu rufen. Dabei sind Stand heute mehr als 270.000 Euro zusammengekommen.

Wer sich ebenfalls an der Spendenaktion beteiligen möchte, kann das unter justgiving.com/fundraising/harrysgiantpledge tun.

formel-1-countdown

Fotos & Fotostrecken

125 Jahre Motorsport: Mercedes-Sternstunden im Überblick
125 Jahre Motorsport: Mercedes-Sternstunden im Überblick
Top 10: Die größten Formel-1-Qualifying-Abstände der letzten 20 Jahre
Top 10: Die größten Formel-1-Qualifying-Abstände der letzten 20 Jahre

Dubiose Formel-1-Sponsoren
Dubiose Formel-1-Sponsoren

Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion
Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion

Der Crash von Sebastian Vettel und Max Verstappen in Silverstone
Der Crash von Sebastian Vettel und Max Verstappen in Silverstone
Anzeige

Formel-1-Quiz

Auf welcher Strecke fand 1960 der Großer Preis von Belgien statt?

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

Rebellion mit nur einem Auto: LMP1 vor noch einem Einschnitt
WEC - Rebellion mit nur einem Auto: LMP1 vor noch einem Einschnitt

24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings
NR24 - 24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings

Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab
NASCAR - Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab

Toyota GR Supra GT4: Die Rennversion für den Kundensport startet 2020
Auto - Toyota GR Supra GT4: Die Rennversion für den Kundensport startet 2020

Die aktuelle Umfrage

Videos

"Iceman"-Challenge: F1-Champion vs. Sim-Racer
"Iceman"-Challenge: F1-Champion vs. Sim-Racer
Analyse: Warum Tankstopps keine gute Idee sind
Analyse: Warum Tankstopps keine gute Idee sind

Formel-1-Rennanzüge im Wandel der Zeit
Formel-1-Rennanzüge im Wandel der Zeit

Analyse: Wie stehen Alonsos Comeback-Chancen?
Analyse: Wie stehen Alonsos Comeback-Chancen?

Folge Formel1.de

// //