• 29. Mai 2019 · 11:05 Uhr

Aufbahrung im Stephansdom: Abschied von Niki Lauda

Seit 8:00 Uhr hat Österreich Gelegenheit, sich von Niki "Nazionale" Lauda zu verabschieden - Fotos von der Aufbahrung im Wiener Stephansdom

(Motorsport-Total.com) - Im Wiener Stephansdom hat die Öffentlichkeit derzeit Gelegenheit, sich von Niki Lauda zu verabschieden. Tausende Menschen sind gekommen, um dem dreimaligen Formel-1-Weltmeister und erfolgreichen Geschäftsmann die letzte Ehre zu erweisen.

Die Abschiedszeremonie begann um 8:00 Uhr, als Laudas Sarg in einem grauen Wagen der Bestattung Wien am Stephansdom eintraf. Natürlich mit Polizeieskorte. Zu jenem Zeitpunkt hatten sich schon unzählige Menschen vor dem Dom eingefunden - trotz des schlechten Wetters.

Anschließend wurde der Sarg zur öffentlichen Aufbahrung in den Dom gebracht, begleitet von Ehefrau Birgit und Laudas Söhnen Lukas und Mathias (aus erster Ehe mit Marlene). Nachdem Dompfarrer Toni Faber einen Segen gesprochen hatten, wurde der Dom für die Öffentlichkeit geöffnet.

Tausende Menschen haben seither die Gelegenheit ergriffen, Lauda die letzte Ehre zu erweisen. Darunter auch die ehemalige österreichische Außenministerin Karin Kneissl.


Das Mercedes-Team erinnert sich an Niki Lauda

Teammitglieder des Weltmeisterrennstalls erinnern sich in persönlichen Anekdoten an Niki Lauda - ehrlich, berührend, sehr privat Weitere Formel-1-Videos

Für 13:00 Uhr ist ein Requiem mit 300 Ehrengästen geplant. Reden halten sollen unter anderem Alain Prost, Gerhard Berger, Arnold Schwarzenegger und der österreichische Bundespräsident Alexander van der Bellen.

In unserer Fotostrecke haben wir Fotos von der Aufbahrung zusammengestellt.

Formel1.de-Gewinnspiel

Aktuelles Top-Video

Formel 1 2021: Die Hintergründe zum Ground-Effect
Formel 1 2021: Die Hintergründe zum Ground-Effect

Die Formel 1 fährt ab 2021 wieder mit Ground-Effect-Cars, und Jake...

formel-1-countdown

Fotos & Fotostrecken

Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion
Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion
Der Crash von Sebastian Vettel und Max Verstappen in Silverstone
Der Crash von Sebastian Vettel und Max Verstappen in Silverstone

Grand Prix von Großbritannien
Grand Prix von Großbritannien
Sonntag

Grand Prix von Großbritannien
Grand Prix von Großbritannien
Girls

Top 10: Die knappsten Formel-1-Qualifying der letzten 20 Jahre
Top 10: Die knappsten Formel-1-Qualifying der letzten 20 Jahre

Formel-1-Quiz

Wie viele Rennen bestritt Jean Alesi für das Sauber-Team?

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

Andre Lotterer über LMP1-EoT: ACO war naiv
WEC - Andre Lotterer über LMP1-EoT: ACO war naiv

24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings
NR24 - 24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings

Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab
NASCAR - Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab

Ferrari 7X Design GTO Vision: Eine Hommage an Legenden aus Maranello
Auto - Ferrari 7X Design GTO Vision: Eine Hommage an Legenden aus Maranello

Die aktuelle Umfrage

Videos

Formel 1 2021: Die Hintergründe zum Ground-Effect
Formel 1 2021: Die Hintergründe zum Ground-Effect
Analyse Vettel-Crash: "Kolossale" Fehleinschätzung
Analyse Vettel-Crash: "Kolossale" Fehleinschätzung

Rosberg-Racevlog: Abschied von Georg Nolte
Rosberg-Racevlog: Abschied von Georg Nolte

Zehn Jahre danach: Die große Brawn-Story
Zehn Jahre danach: Die große Brawn-Story

Folge Formel1.de

// //