ANZEIGE

Für guten Zweck: Lewis Hamilton versteigert seine Formel-1-Rennschuhe

United Charity versteigert im Rahmen der Krone Sporthilfe Österreich-Auktion besondere Sammlerstücke - Erlöse gehen zu 100% an guten Zweck - Jetzt mitbieten!

(Motorsport-Total.com) - Formel 1-Weltstar Lewis Hamilton trennt sich für den guten Zweck von einem ganz besonderen Andenken an seinen fünften Weltmeistertitel: Er versteigert seine 2018 getragenen Rennschuhe bei der deutschen Plattform United Charity.

Motorsportfans und Sammler können bis zum 13. Mai ihre Gebote unter www.unitedcharity.de abgeben und sich die signierten, edel in einer Glaskuppel präsentierten Schuhe sichern. Mit der Auktion unterstützt der Mercedes-Fahrer die Österreichische Sporthilfe, denn sie erhält den Erlös ohne Abzug.

Seit 2007 ist Lewis Hamilton fester Bestandteil der Formel 1 und konnte seitdem 75 Grand-Prix-Siege in insgesamt 232 Rennstarts einfahren. Mit sage und schreibe fünf WM-Titeln ist er einer der erfolgreichsten Formel 1-Fahrer aller Zeiten. Mercedes-AMG Petronas Motorsport stellt der Österreichischen Sporthilfe mit den Original-Rennschuhen von Lewis Hamilton ein besonderes Exponat des aktuellen Weltmeisters zur Verfügung:

- original signiert
- getragen in der Saison 2018
- ausgestellt in einer eleganten Glaskuppel von Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Neben Lewis Hamilton versteigern zahlreiche weitere Sportstars aktuell echte Highlights zugunsten der Österreichischen Sporthilfe im Rahmen der Auktion "Krone Sporthilfe Österreich": Auch Roger Federer, der FC Bayern München, Bernd Leno und zahlreiche weitere beteiligen sich an der Aktion. Weitere Exponate finden Sie auf www.sporthilfe.at/auktion

Österreichische Sporthilfe

Die Österreichische Sporthilfe ist eine gemeinnützige und unabhängige Organisation. Sie leistet durch ihre finanzielle und ideelle Unterstützung einen wichtigen Beitrag zur sozialen Absicherung von SpitzensportlerInnen mit und ohne körperliche Behinderung.

Die Zuwendungen werden unbürokratisch und nicht-zweckgebunden nach Erfüllung der Leistungskriterien zuerkannt. Seinen Auftrag erfüllt der Verein ohne staatliche Förderungen. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich durch nachhaltige Partnerschaften mit der Wirtschaft, Benefizveranstaltungen oder Fundraising-Aktivitäten.

United Charity

United Charity ist Europas größtes Charity-Auktionsportal und versteigert einmalige Erlebnisse und Geschenke sowie Treffen mit Prominenten für Kinder in Not. Das Internet-Bietverfahren von United Charity ermöglicht es Menschen weltweit, orts- und zeitunabhängig mitzusteigern.

Die United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH wurde von Dagmar und Karlheinz Kögel 2009 ins Leben gerufen. Seitdem wurden mehr als 8,3 Millionen Euro erzielt. Die Auktionserlöse fließen zu 100 Prozent in Projekte und Einrichtungen, die bedürftige Kinder unterstützen.

Fotos & Fotostrecken

Grand Prix von Sachir
Grand Prix von Sachir
Freitag
Formel-1-Technik: Detailfotos beim Sachir-Grand-Prix in Bahrain
Formel-1-Technik: Detailfotos beim Sachir-Grand-Prix in Bahrain

Grand Prix von Sachir
Grand Prix von Sachir
Pre-Events

Mick Schumacher: Die ersten Fotos im Haas-Overall
Mick Schumacher: Die ersten Fotos im Haas-Overall

Mick Schumacher: Sein Weg in die Formel 1
Mick Schumacher: Sein Weg in die Formel 1
ANZEIGE
Formel1.de auf YouTube
ANZEIGE
Tickets

Formel-1-Quiz

Welcher Schweizer war 2006 dritter Pilot im Team von Midland?

Top-Motorsport-News

Schneider sieht seinen DTM-Rekord in Gefahr: "Rene Rast hat es in der Hand"
DTM - Schneider sieht seinen DTM-Rekord in Gefahr: "Rene Rast hat es in der Hand"

Porsche prüft LMDh weiter: Audis Ankündigung ändert nichts
WEC - Porsche prüft LMDh weiter: Audis Ankündigung ändert nichts

Sebastien Ogier: WM-Titel 2020 würde mir weniger bedeuten
WRC - Sebastien Ogier: WM-Titel 2020 würde mir weniger bedeuten

Private MotoGP-Tests in Jerez: Aprilia und KTM arbeiten für 2021
MotoGP - Private MotoGP-Tests in Jerez: Aprilia und KTM arbeiten für 2021
Formel 1 App

Folge Formel1.de