• 04. Februar 2015 · 17:08 Uhr

Sebastian Vettel: 2015 Schluss mit ständigem Helmwechsel?

Nach seinem Wechsel zu Ferrari erklärt Sebastian Vettel, dass er während der gesamten Saison ein Design verwenden möchte - Neue Ideen nicht ausgeschlossen

(Motorsport-Total.com) - Als Sebastian Vettel nach seinem Wechsel zu Ferrari zum ersten Mal seinen neuen Helm präsentierte, war die Verwunderung vielerorts groß. So ein schlichtes weißes Design war man vom Heppenheimer bislang gar nicht gewöhnt, denn der vierfache Weltmeister gilt als größter Helmkünstler in der Formel 1 und lässt sich bei fast jedem Grand Prix etwas Neues einfallen.

Sebastian Vettel

Sebastian Vettel überraschte mit einem schlichten Helmdesign Zoom Download

Unzählige Varianten waren während seiner Zeit bei Toro Rosso und Red Bull im Einsatz. Ein markantes Design wie bei Graham Hill oder Ayrton Senna, die jeder Fan sofort zuordnen kann, gibt es bei Vettel nicht - auch wenn die Grundlage häufig ähnlich blieb. Nach seinem Wechsel von Red Bull zu Ferrari fragen sich viele Fans deshalb nun, ob er seine Tradition der Wechselspiele auch bei der Scuderia fortsetzen wird.

"Das ist eine gute Frage. Ich habe lange darüber nachgedacht", scheint der Deutsche selbst noch etwas unentschlossen zu sein. "Ich bin es natürlich gewohnt, seit dem zwölften oder 13. Lebensjahr einen Red-Bull-Helm zu tragen", sagt er und weiß, dass es bei Ferrari ein paar andere Vorgaben bei der Helmgestaltung gibt. Denn auch Sponsoren wollen beispielsweise zufriedengestellt werden. Und statt Red Bull prangt nun das Ferrari-Logo auf dem Helm.

Doch wie wird es nun mit dem Designwechsel? Vettel verrät gegenüber 'ferrari.com' seine Pläne und hat durchaus eine überraschende Antwort parat: "Jetzt wo ich etwas reifer bin, bleibe ich mehr oder weniger bei einem Design, das ich zu Beginn des Jahres zeigen und mehr oder weniger die gesamte Saison über behalten werde." Seine Gedanken bestätigt er gegenüber 'f1-insider.com' noch weiter: "Ich hatte schon länger überlegt mich auf ein Design festzulegen. Dieser Entschluss ist mit dem Wechsel gereift."


Fotostrecke: Top 10: Legendäre Helme von Sebastian Vettel

"Man verändert sich ja auch über die Zeit. Warum sollte ich mich dann nicht mal auf ein Design festlegen, oder einfach seltener als vorher wechseln?" Doch kann man das glauben? Denn so ganz auf seine Tradition verzichten, will der Heppenheimer dann doch nicht: "Natürlich bleibt die Kreativität mit meinem Helmdesigner Jens Munser weiterhin erhalten und ich denke, uns wird trotzdem noch für das ein oder andere Rennen was einfallen."

In Erinnerung an seine Zeit unter dem Kommando von Red Bull haben wir noch einmal die schönsten und kuriosesten Helmvarianten von Sebastian Vettel herausgesucht und wollen sie euch in unserer Top-10-Fotostrecke präsentieren.

Formel-1-Gewinnspiel

Anzeige
Anzeige

Aktuelles Top-Video

Strafe für Vettel: Handicap vor dem US-Grand-Prix!
Strafe für Vettel: Handicap vor dem US-Grand-Prix!

Sebastian Vettel kassiert wegen Motorwechsel eine Gridstrafe. Was wir wissen....

Fotos & Fotostrecken

F1: Grand Prix der USA (Austin) 2021
F1: Grand Prix der USA (Austin) 2021
Freitag
F1: Grand Prix der USA (Austin) 2021
F1: Grand Prix der USA (Austin) 2021
Technik

F1: Grand Prix der USA (Austin) 2021
F1: Grand Prix der USA (Austin) 2021
Pre-Events

Formel-1-Technik: Detailfotos beim USA-Grand-Prix 2021
Formel-1-Technik: Detailfotos beim USA-Grand-Prix 2021

Formel-1-Strecken, die umgebaut wurden
Formel-1-Strecken, die umgebaut wurden
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Mit wie vielen Punkten gewann Red Bull die Konstrukteurs-WM 2012?

Top-Motorsport-News

6h Spa der virtuellen Le-Mans-Serie: Team Redline gewinnt beide Klassen
WEC - 6h Spa der virtuellen Le-Mans-Serie: Team Redline gewinnt beide Klassen

WRC Rallye Spanien 2021: Thierry Neuville setzt sich an der Spitze ab
WRC - WRC Rallye Spanien 2021: Thierry Neuville setzt sich an der Spitze ab

BoP 24h Nürburgring 2021: Porsche offenbar vor weiterer Einbremsung
NR24 - BoP 24h Nürburgring 2021: Porsche offenbar vor weiterer Einbremsung

NASCAR Pocono 2: Kyle Busch gewinnt Spritpoker und beendet Hendrick-Serie
NASCAR - NASCAR Pocono 2: Kyle Busch gewinnt Spritpoker und beendet Hendrick-Serie
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de