• 18. April 2024 · 14:02 Uhr

Andrea Kimi Antonelli: 500 Kilometer im Mercedes absolviert

Nachwuchsfahrer Andrea Kimi Antonelli rückt an zwei Testtagen in Spielberg mit dem Mercedes W12 aus - So fallen sein Feedback und das von Toto Wolff aus

(Motorsport-Total.com) - Andrea Kimi Antonelli hat sein Formel-1-Testprogramm mit Mercedes begonnen. Der Italiener absolvierte auf dem Red Bull Ring zwei Testtage mit dem W12, jenem Auto, mit dem Hamilton 2021 beinahe seinen achten Titel errungen hätte.

Foto zur News: Andrea Kimi Antonelli: 500 Kilometer im Mercedes absolviert

Andrea Kimi Antonelli absolvierte in dieser Woche seinen ersten Test mit Mercedes Zoom Download

Nachdem er insgesamt 500 Kilometer zurückgelegt hatte, sagte Antonelli: "Es war eine unglaubliche Erfahrung. Es war wirklich toll, die Leistung und den Abtrieb zu spüren. Ich habe jede Sekunde davon genossen. Es hat wirklich Spaß gemacht, und ich möchte dem ganzen Team für seine harte Arbeit danken."

Er fügte hinzu: "Wir haben einige Simulationen durchgeführt und sind einige wichtige Dinge vor dem Tag durchgegangen. Das war wirklich nützlich, denn sobald ich auf der Strecke war, wusste ich, was mir das Team über den Funk sagte."

Antonelli: Viel Hilfreiches für die Formel 2 gelernt

ntonelli bestreitet derzeit seine erste Saison in der Formel 2, in die er nach seinem Gewinn des Titels in der Formula Regional Europe im Vorjahr aufgestiegen ist.

Der 17-Jährige liegt nach sechs Rennen auf dem neunten Platz in der Fahrerwertung. Viermal gelang ihm eine Fahrt in die Punkte. Zuletzt belegte er im Hauptrennen beim Grand Prix von Australien mit Platz vier sein bestes Saisonergebnis.

"Ich habe in diesen zwei Tagen viel gelernt, was mir bei meiner Rückkehr in die Formel 2 sehr hilfreich sein wird", hält der Rookie fest. "Aber ich muss weiter arbeiten und mich auch weiter verbessern." Dennoch lief es für ihn in der Formel 2 bisher deutlich besser als für Prema-Teamkollege Oliver Bearman.

Dieser hatte bei seinem Formel-1-Debüt in Saudi-Arabien Anfang März als Ersatz für Ferrari-Pilot Carlos Sainz beeindrucken können, als er starker Siebter wurde.

Fahrerwahl bei Mercedes: Youngster oder Routinier?

Foto zur News: Andrea Kimi Antonelli: 500 Kilometer im Mercedes absolviert

Antonelli gilt als potenzieller Kandidat für die Nachfolge von Lewis Hamilton Zoom Download

ntonelli wird seinerseits in Erwägung gezogen, im Jahr 2025 den zu Ferrari wechselnden Lewis Hamilton bei Mercedes zu ersetzen. Angesichts seiner jüngsten Leistungen ist Teamchef Toto Wolff überzeugt: "Kimi würde es gut machen", sollte er aufsteigen.

Laut Wolff befindet sich Mercedes in einer Umbauphase: "Man muss anerkennen, dass wir jetzt, nach drei Jahren dieses Reglements, die Dinge anders machen müssen als in der Vergangenheit, ohne das über Bord zu werfen, was wir in unserer Arbeitsweise für gut halten." Das beeinflusse auch die Fahrerwahl.

"Es könnte bedeuten, einen jungen Fahrer einzusetzen und ihm eine Chance zu geben, ohne sofort um Siege zu kämpfen, oder einen erfahreneren Fahrer ins Auto zu setzen, der uns helfen kann, aus dem aktuellen Leistungsbild herauszukommen."

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: In Folge: Vier Formel-1-Poles von vier unterschiedlichen Teams
In Folge: Vier Formel-1-Poles von vier unterschiedlichen Teams
Foto zur News: Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen
Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen

Foto zur News: Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen
Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen

Foto zur News: Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen
Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen

Foto zur News: Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen
Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?

Foto zur News: Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Top-Motorsport-News
Foto zur News: "Fährt vorbei wie ein Verrückter": Ging Preining bei Aufholjagd zu weit?
DTM - "Fährt vorbei wie ein Verrückter": Ging Preining bei Aufholjagd zu weit?

Foto zur News: Peugeot 9X8 endlich zuverlässig: Fokus jetzt voll auf Tempo
WEC - Peugeot 9X8 endlich zuverlässig: Fokus jetzt voll auf Tempo

Foto zur News: "Die Kunst eines Weltmeisters": Kalle Rovanperä trotzt allen Widrigkeiten
WRC - "Die Kunst eines Weltmeisters": Kalle Rovanperä trotzt allen Widrigkeiten

Foto zur News: "Ein dummer Sturz" - Warum Bautista bereits vor dem Start im Kies landete
WSBK - "Ein dummer Sturz" - Warum Bautista bereits vor dem Start im Kies landete
formel-1-countdown
Anzeige Unser Formel-1-Shop bietet Original-Merchandise von Ferrari Racing Teams und Fahrern - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Charles Leclerc und Carlos Sainz