• 25. Januar 2023 · 10:36 Uhr

Erster Ferrari-Test 2023: Schwarzman eröffnet drei Tage in Fiorano

Ferrari testet drei Tage auf seiner Heimstrecke in Fiorano - Als Erster darf Robert Schwarzman ausrücken - Die Bedingungen sind kühl und nass

(Motorsport-Total.com) - Am Dienstag ist der erste von drei Testtagen von Ferrari auf der Heimstrecke in Fiorano zu Ende gegangen. Für die Fahrer der Scuderia ist es die erste Gelegenheit, in diesem Jahr zu trainieren. Robert Schwarzman übernahm am Dienstag das Steuer und legte trotz schlechten Wetters im SF21, 259 Kilometer zurück.

Robert Schwarzman

Robert Schwarzman durfte die drei Testtage von Ferrari in Fiorano eröffnen Zoom Download

Der 23-Jährige, der sich in diesem Jahr die Rolle des Entwicklungs- und Reservefahrers mit Antonio Giovinazzi teilt, absolvierte 87 Runden. Er konnte die Boxengasse von Fiorano erst nach 10:30 Uhr verlassen, nachdem der Asphalt teilweise getrocknet war.

Am Tag zuvor hatte es noch geschneit. Zu Beginn des Testtages zeigte das Thermometer gerade mal 8 Grad auf dem Asphalt, was es so gut wie unmöglich machte, die Regenreifen ins Arbeitsfenster zu bringen. Trotzdem spulte Schwarzman im Laufe des Vormittags 35 Runden ab, am Nachmittag kamen 52 hinzu.

Der Test Ende Januar ist für das Team in den letzten Jahren zu einer festen Größe geworden. Er dient nicht nur den Fahrern, sondern auch den Mechanikern und Ingenieuren dazu, sich wieder mit der Arbeit an der Rennstrecke vertraut zu machen.

In der Boxengasse befanden sich während eines Großteils des Tages drei "Studenten" der Ferrari Driver Academy: die beiden weiblichen Nachwuchshoffnungen Maya Weug und Aurelia Nobels sowie Arthur Leclerc, die so die Gelegenheit belamen, die Arbeitsweise eines Formel-1-Teams kennenzulernen.

Am Mittwoch übernimmt Carlos Sainz das Steuer des zwei Jahre alten SF21, sollte das schlechte Wetter nicht wieder dazwischenfunken. Sein Ferrari-Teamkollege Charles Leclerc ist für den drittletzten Testtag am Donnerstag eingeplant.

Formel-1-Tickets Niederlande Grand Prix 2023 kaufen
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Formel-1-Technik: So haben sich die Heckflügel 2022 verändert
Formel-1-Technik: So haben sich die Heckflügel 2022 verändert
Die aktuellen Teamchefs der Formel 1
Die aktuellen Teamchefs der Formel 1

Formel-1-Fahrerwechsel während der Saison in den letzten 20 Jahren
Formel-1-Fahrerwechsel während der Saison in den letzten 20 Jahren

Die längsten Siegesserien von Formel-1-Teams
Die längsten Siegesserien von Formel-1-Teams

Top 8: Formel-1-Fahrer mit den meisten Saisonsiegen
Top 8: Formel-1-Fahrer mit den meisten Saisonsiegen
Anzeige
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Auf welcher Rennstrecke starb Wolfgang Graf Berghe von Trips bei einem Unfall 1961?

Top-Motorsport-News

Endlich BMW-Einsätze für Spengler: Ex-DTM-Champion bestreitet Super-GT-Serie
DTM - Endlich BMW-Einsätze für Spengler: Ex-DTM-Champion bestreitet Super-GT-Serie

Virtuelle 24h Le Mans werden digital in die ganze Welt übertragen
WEC - Virtuelle 24h Le Mans werden digital in die ganze Welt übertragen

Herzschlagfinale: Was den Unterschied zwischen Benavides und Price machte
Dakar - Herzschlagfinale: Was den Unterschied zwischen Benavides und Price machte

Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
F2 - Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
Formel 1 App

Folge Formel1.de