Formel-1-Newsticker

Formel-1-Liveticker: Sergio Perez "ist sein Geld nicht wert", findet Stuck

Der Formel-1-Liveticker zum Nachlesen: +++ Stuck kritisiert Perez scharf +++ General Motors schreibt sich ein +++ Durchbruch für Andretti-Bewerbung? +++

14:49 Uhr

Stuck kritisiert Perez: "Ist der deppert?"

Hans-Joachim Stuck ist ja bekanntlich keiner, der ein Blatt vor den Mund nimmt. In einem Interview mit Eurosport hat der Ex-Pilot nun Sergio Perez für seinen Auftritt in Brasilien scharf kritisiert. "Da könnte ich glatt verrückt werden", sagt der Deutsche über das Zweikampfverhalten des Mexikaners.

Perez war Alonso in der Schlussphase von Sao Paulo gefolgt, hatte diesen aber lange Zeit trotz DRS nicht angreifen können. "Er hat nicht begriffen, dass Alonso in der Kurve auf die lange Gerade eine deutlich schnellere Linie fährt. Ich muss schon sagen: Ist der deppert? Ist der blind?", fragt sich Stuck und macht eine klare Ansage: "Da ist er sein Geld nicht wert."

"Da kann man nur hoffen, dass da mal jemand anderes in den Red Bull kommt", würde er Perez schnellstmöglich ersetzen. Seine Wunschlösung: Fernando Alonso.

"So wie Alonso fährt, wie er kämpft, weitgehend fehlerfrei ist und auch das Team nach vorne bringt, würde ich behaupten, dass er ganz, ganz nah an Verstappen dran wäre. Davon bin ich überzeugt."

14:59 Uhr

Viva las Feierabend!

Und mit dieser spannenden Aussage entlassen wir euch heute in den Ticker-Feierabend. Wer morgen live mit dabei sein möchte, der muss früh aufstehen, denn in Las Vegas ticken die Uhren an diesem Wochenende etwas anders.

In aller Frühe meldet sich Ruben Zimmermann dann vom "Medienmittwoch", der bei uns eigentlich schon Donnerstag ist. Bis dahin melden wir uns für heute hier an dieser Stelle ab und wünschen einen angenehmen Resttag. Ciao!


14:22 Uhr

Spektakuläre Show

Red Bull hat bei der Enthüllung seiner neuen Lackierung für Las Vegas allem Anschein nach ziemlich auf den Putz gehauen. Da frage ich mich: Warum sind dann die eigentlichen Präsentationen zum Launch des Autos immer so langweilig?

Meistens wird nicht einmal das echte Auto gezeigt, und erinnerungswürdige Launches sind eine Rarität geworden. Aber für eine Las-Vegas-Livery, die sich jetzt nicht wirklich groß vom Normalen unterscheidet, macht man so einen Aufriss? Das verstehe wer will ...


14:02 Uhr

Fitness: Surer verteidigt Formel-1-Fahrer

Sind die Formel-1-Fahrer nicht fit genug? Diese Kritik kam nach dem Rennen in Katar auf, wo es reihenweise Fahrer nach dem Rennen umgehauen hat. Logan Sargeant musste aufgrund körperlicher Probleme sogar vorzeitig aufgeben.

Selbst von einigen Experten kam daher Kritik am Fitnesszustand der Fahrer. Das kann Marc Surer aber überhaupt nicht nachvollziehen: "Sie sind viel fitter und perfekter, als wir je waren", sagt der Schweizer gegenüber Formel1.de.

"Jeder hat ja seinen Fitnesstrainer und die sind viel besser vorbereitet. Sie wissen, was sie essen müssen. Sie wissen, was sie trinken müssen. Ich glaube, die heutigen Fahrer sind absolut topfit."

Surer erinnert sich an seine eigene Zeit, wo es meist in Südamerika losging. "Ich kam aus dem Winter, aus der Schweiz. Und was habe ich gemacht? Ich habe in der Sauna Liegestützen gemacht, um mich auf diese Hitze vorzubereiten", erzählt er.

Die Trainingsprogramme der heutigen Fahrer seien hingegen deutlich ausgereifter. Und das lässt sich auch im Auto sehen: "Das muss man sich einfach mal vorstellen. Wenn du mit 5g gegen die Seitenwand gepresst wirst, im Sitz hängst und du musst perfekte Lenkbewegungen machen. Nein, die heutigen Fahrer sind absolut topfit."


13:22 Uhr

Christian und Kevin in Las Vegas

Christian Nimmervoll und Kevin Scheuren melden sich aus Las Vegas. Es geht um die neuesten Entwicklungen rund um das Andretti-Cadillac-Team und General Motors, über einen Rückschritt bei Haas und Nico Hülkenberg und über die ersten Eindrücke aus dem Spielerparadies Las Vegas.

Das knapp neunminütige Video könnt ihr auch auf dem YouTube-Kanal von Formel1.de sehen.


12:58 Uhr

Heute vor drei Jahren: Hamilton holt Schumi ein

Den Tag hatten viele Schumacher-Fans lange gefürchtet, doch heute vor genau drei Jahren hat Lewis Hamilton mit seinem Sieg beim Formel-1-Rennen in der Türkei den WM-Titel 2020 klargemacht und damit Michael Schumacher in der Anzahl der Titel eingeholt.

Hinter Sergio Perez im Racing Point holte Sebastian Vettel damals einen der selten gewordenen Podestplätze im Ferrari, weil er sich in den letzten Kurven noch gegen seinen Teamkollegen Charles Leclerc durchsetzen konnte.

Das Rennen war geprägt vom glatten Asphalt in Istanbul, der den Fahrern ziemliche Probleme bereitet hatte - allen voran Valtteri Bottas.

Den Rennbericht zu damals könnt ihr hier lesen.


12:23 Uhr

Arsch-Kalender

Sucht ihr noch ein lustiges Weihnachtsgeschenk? Dann könnte euch Valtteri Bottas weiterhelfen. Der Finne hat jetzt einen Kalender mit seinem nackten Hintern rausgebracht - ja, richtig gelesen. Alles begann mit einem Foto von Bottas' blanker Rückseite, und jetzt gibt es tatsächlich einen Kalender für 2024 mit 13 Motiven.

Das klingt doch nach was Schönem für den Esstisch! Den "Bottass" könnt ihr euch jetzt nach Hause holen - wobei ein Anteil aller Erlöse einem guten Zweck zugutekommt.


12:20 Uhr

11:56 Uhr

Mexiko meldet: Ausverkauft!

Wer noch an Tickets für das Formel-1-Rennen in Mexiko-Stadt für das kommende Jahr kommen möchte, der hat schlechte Karten - oder eher gar keine. Denn die Veranstalter melden, dass der Grand Prix, der vom 25. bis 27. Oktober 2024 stattfinden wird, schon jetzt komplett ausverkauft ist.

Für das Rennen 2023 hatten die Veranstalter eine Rekordkulisse von mehr als 400.000 Besuchern am gesamten Wochenende gezählt.

Foto zur News: Formel-1-Liveticker: Sergio Perez

  Zoom Download

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Alle Sieger von Sprintrennen in der Formel 1
Alle Sieger von Sprintrennen in der Formel 1
Foto zur News: F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
Samstag

Foto zur News: Formel-1-Qualifying: Modus im Wandel der Zeit
Formel-1-Qualifying: Modus im Wandel der Zeit

Foto zur News: F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
Freitag

Foto zur News: F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
Technik
Folge Formel1.de
Formel-1-Datenbank
Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News
Foto zur News: Nach Felgenrissen und Unfällen: BMW wechselt beim M4 GT3 die Felge!
DTM - Nach Felgenrissen und Unfällen: BMW wechselt beim M4 GT3 die Felge!

Foto zur News: Wie Daten in allen Bereichen des modernen Motorsports eine Rolle spielen
WEC - Wie Daten in allen Bereichen des modernen Motorsports eine Rolle spielen

Foto zur News: WRC Safari-Rallye 2024: Kalle Rovanperä in Kenia auf Kurs zum Sieg
WRC - WRC Safari-Rallye 2024: Kalle Rovanperä in Kenia auf Kurs zum Sieg

Foto zur News: Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
F2 - Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
Anzeige Unser Formel-1-Shop bietet Original-Merchandise von Ferrari Racing Teams und Fahrern - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Charles Leclerc und Carlos Sainz