• 28. Februar 2023 · 17:10 Uhr

Ralf Schumacher glaubt: Formel-1-Saison für Mercedes schon gelaufen

Sky-Formel-1-Experte Ralf Schumacher rechnet 2023 mit einer schwierigen Saison für Mercedes und fragt sich, ob Lewis Hamilton dafür noch genugend Motivation hat

(Motorsport-Total.com) - Sky-Experte Ralf Schumacher sieht das Mercedes-Formel-1-Team in keiner guten Ausgangsposition vor der Saison 2023, nachdem der neue W14 bei den Testfahrten in Bahrain keinen guten ersten Eindruck hinterlassen konnte. Besonders für Lewis Hamilton zeigt Schumacher Mitgefühl.

Lewis Hamilton

Lewis Hamilton bei der FIA-Pressekonferenz in Bahrain Zoom Download

"Es ist vor allem schade für ihn", meint der sechsfache Grand-Prix-Sieger über Hamilton. "Klar, er könnte - wenn man Fernando Alonso sieht -, natürlich noch lange fahren, aber die Frage ist, wenn er dann immer so hinterherhinkt, ob da die Motivation noch da ist?"

"Also es scheint, als sei bei Mercedes der Wurm drin. Man erreicht die Ziele nicht, oder man setzt sich falsche, weil das Auto war wieder schwer zu fahren. Vor allen Dingen, wenn George Russell sieht, der vergangenes Jahr auch schon mit diesen Problemen etwas besser umgehen konnte, wird das ein schwieriges Jahr für Mercedes", vermutet Schumacher.

Schumacher: Mercedes-Fahrer "sind oft am Kämpfen"

Bereits beim Mercedes-Launch in Silverstone merkte Teamchef Toto Wolff an, dass man bereits nach den ersten paar Rennen ein neues Seitenkastenkonzept als großes Update an die Strecke bringen könnte. Legt man die Daten der Testfahrten zugrunde, wäre dieses auch bitter nötig.

In der Analyse der Longruns und der Rennsimulationen hat sich ergeben, dass Mercedes sogar hinter Aston Martin zurückgefallen sein könnte. Der W14 ist schwer zu fahren, scheint nicht genug Abtrieb zu haben und kann wie schon in der Vorsaison bei den Topspeeds auf den Geraden nicht mithalten.

"Die Fahrer sind oft am Kämpfen, Lewis war oft draußen auf den Randsteins und ich glaube, da ist bei Mercedes noch ein bisschen Arbeit", resümiert Schumacher.


Tag 3 Bahrain: Alonso-Longrun & Perez-Bestzeit

Video wird geladen…

Tag 3 Bahrain: Alonso-Longrun & Perez-Bestzeit

Könnte Vettel ein Comeback geben? Ja, denkbar. Ist Alonso die Überraschung der Tests? Ja, absolut. Wird AlphaTauri verkauft? Vielleicht. Weitere Formel-1-Videos

Dass die Eindrücke bei den Testfahrten aber auch täuschen können, hat Mercedes 2021 bewiesen. Nach einem enttäuschenden Bahrain-Test, wo unter anderem auch Lewis Hamilton am Ende des zweiten Sektors einmal abgeflogen ist, konnten die Silberpfeile eine Woche später beim Grand Prix zurückschlagen und das Rennen gewinnen.

Ein Jahr später verfestigte sich allerdings der schwache Eindruck bei den Tests. Mercedes kämpfte mit dem W13 mit immensen "Bouncing" und konnte sich die ganze Saison 2022 kaum erholen. Am Ende standen lediglich ein Grand-Prix-Sieg sowie zwei Polepositions zu Buche.

VISTA Las Vegas 2023 Formel-1-VIP-Tickets kaufen

Aktuelles Top-Video

Quali: So entscheidet die FIA im Mercedes-Zoff!
Quali: So entscheidet die FIA im Mercedes-Zoff!

Die Kollision zwischen George Russell und Lewis Hamilton im Qualifying zum...

Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Formel 1 2023 in Spanien: Das Wichtigste zum Sonntag
Formel 1 2023 in Spanien: Das Wichtigste zum Sonntag
Die längsten Siegesserien von Formel-1-Teams
Die längsten Siegesserien von Formel-1-Teams

F1: Grand Prix von Spanien 2023
F1: Grand Prix von Spanien 2023
Sonntag

Formel 1 2023 in Spanien: Das Wichtigste zum Samstag
Formel 1 2023 in Spanien: Das Wichtigste zum Samstag

F1: Grand Prix von Spanien 2023
F1: Grand Prix von Spanien 2023
Samstag
Anzeige
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Wie hoch war die Geldstrafe, zu der McLaren nach der Spionageaffäre 2007 verurteilt wurde?

Top-Motorsport-News

Vorerst kein Mindestreifendruck: Alle Details zum finalen DTM-Reglement 2023
DTM - Vorerst kein Mindestreifendruck: Alle Details zum finalen DTM-Reglement 2023

DENSO & Toyota veranstalten spezielles Live-Event vor 24h von Le Mans
WEC - DENSO & Toyota veranstalten spezielles Live-Event vor 24h von Le Mans

Ott Tänak: M-Sport "muss arbeiten", um den Ford auf Schotter besser zu machen
WRC - Ott Tänak: M-Sport "muss arbeiten", um den Ford auf Schotter besser zu machen

Alex Marquez: "Honda-Fahrstil schränkt mich noch ein"
MotoGP - Alex Marquez: "Honda-Fahrstil schränkt mich noch ein"
Formel 1 App

Folge Formel1.de