• 29. Juli 2022 · 16:51 Uhr

GPDA: Fahrer wollen Vettel zum Bleiben überreden

Die Formel-1-Fahrerkollegen hoffen auf einen Verbleib von Sebastian Vettel in der Fahrergemeinschaft GPDA und danken ihn für seinen Einsatz für mehr Sicherheit

(Motorsport-Total.com) - Mehrere Formel-1-Fahrer haben die Möglichkeit ins Spiel gebracht, dass Sebastian Vettel auch nach seinem Rücktritt als Direktor der Grand Prix Drivers' Association (GPDA) fungieren könnte. Vettel, der angekündigt hat, am Ende der Saison 2022 mit der Formel 1 aufhören zu wollen, ist seit 2010 Mitglied im Vorstand der Fahrergemeinschaft.

Daniel Ricciardo, Sebastian Vettel

Daniel Ricciardo hofft auf einen Vettel-Verbleib in der GPDA Zoom Download

Derzeit ist er einer von drei Direktoren neben Mercedes-Pilot George Russell und Anastasia Fowle, die auch die Rechtsberaterin der Organisation ist, sowie dem Vorsitzenden, dem ehemaligen Formel-1-Piloten Alexander Wurz.

In der Pressekonferenz vor der Veranstaltung auf dem Hungaroring sagte Alpine-Pilot Esteban Ocon, dass Vettel "ein großartiger Botschafter aller Fahrer" sei, der "seine Stimme erhebt, wenn es um unsere Sicherheit geht und um alle Dinge, die ihm in Bezug auf die Fahrer nicht gefallen". Ocon fügt hinzu: "In dieser Hinsicht hoffe ich, dass er sich nicht zu weit vom Paddock entfernt."

Ricciardo: Vettel "war großartig für uns" Fahrer

Auf die Frage, ob ein möglicher Ersatz für Vettel in der GPDA in Bezug auf Fahrerfragen ähnlich offen sein müsste und ob es überhaupt einen solchen Kandidaten im aktuellen Feld gäbe, erläuterten Daniel Ricciardo und Valtteri Bottas ihre Gedanken zu einem möglichen Verbleib Vettels in seiner Rolle.

"Wir werden sehen, ob er weitermachen will", sagt der McLaren-Fahrer. "Sicherlich hat er einen guten Job gemacht. Seb ist ein Typ, der oft einfach sagt, wie es ist, und das meine ich nicht auf aggressive Weise, er ist einfach sehr ehrlich und direkt."

"Und wenn es um Themen wie Sicherheit geht, brauchen wir nicht um den heißen Brei herumzureden. Ich denke also, dass er charakterlich wirklich gut für diese Position ist. Ich denke, wir werden das intern besprechen und überlegen, wer ein guter Ersatz sein könnte. Aber, ja, er war großartig für uns", so Ricciardo.

Bottas: "Ich hoffe, er macht weiter"


Vettel-Rücktritt: Wie geht's jetzt weiter?

Video wird geladen…

Vettel-Rücktritt: Wie geht's jetzt weiter?

Sebastian Vettel beendet seine Formel-1-Karriere. Wir analysieren, warum er sich für den Rücktritt entschieden und wie er diesen kommentiert hat. Weitere Formel-1-Videos

Valtteri Bottas von Alfa Romeo sagt: "Ich habe das Gefühl, dass es ziemlich schwer ist, Seb in dieser Art von Rolle zu ersetzen, weil er so ist, wie er ist. Er ist wirklich direkt und umgeht die Dinge nicht. Er sagt die Dinge einfach so, wie sie sind und hinterfragt vieles lautstark."

"Ich hoffe, er macht weiter. Ich bin mir nicht sicher, ob er scharf darauf ist, aber es wäre toll, wenn er weitermachen könnte", hofft der Finne.

Ein Beispiel dafür, dass Vettel sich für die Sicherheit der Fahrer einsetzt, war Belgien 2021, als McLaren-Pilot Lando Norris im Qualifying nach der Eau Rouge abflog und Vettel auf der Strecke anhielt, um nach der Gesundheit des Briten zu sehen.

Kürzlich erhielt der Aston-Martin-Pilot zudem eine Geldstrafe in Höhe von 25.000 Euro auf Bewährung, weil er die Fahrerbesprechung beim Österreich-Wochenende vorzeitig verließ, weil er unzufrieden damit war, dass der Fokus auf Themen wie Streckenbegrenzungen lag und nicht auf den allgemeinen Problemen der Fahrer.

Tickets
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Formel 1 trifft Fußball: Im Red-Bull-Auto durch Leipzig
Formel 1 trifft Fußball: Im Red-Bull-Auto durch Leipzig
Die aktuellen Teamchefs der Formel 1
Die aktuellen Teamchefs der Formel 1

Formel-1-Champions, die ihren WM-Titel erfolgreich verteidigen konnten
Formel-1-Champions, die ihren WM-Titel erfolgreich verteidigen konnten

Die Formel-1-Fahrer 2023
Die Formel-1-Fahrer 2023

Budapest: Die Fahrernoten der Redaktion
Budapest: Die Fahrernoten der Redaktion
Anzeige
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Welcher Japaner wurde 1995 nach einem Ausfall von einem Sicherheitsfahrzeug umgefahren?

Top-Motorsport-News

Fehlende Repeater-Lights Ursache für DTM-Startcrashes?  "Das ist nicht fair"
DTM - Fehlende Repeater-Lights Ursache für DTM-Startcrashes? "Das ist nicht fair"

WRC Rallye Estland 2022: Rovanperä konsolidiert Führung
WRC - WRC Rallye Estland 2022: Rovanperä konsolidiert Führung

WSBK 2023: Jonathan Rea und Kawasaki einigen sich auf neuen Vertrag
WSBK - WSBK 2023: Jonathan Rea und Kawasaki einigen sich auf neuen Vertrag

12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet
VLN - 12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet
Formel 1 App

Folge Formel1.de