• 07. Juni 2022 · 08:59 Uhr

Lewis Hamilton: Warum Mercedes noch nicht auf 2023 switchen sollte

Trotz seines schwächsten Saisonstarts seit 2009 und 75 Punkten Rückstand auf WM-Leader Max Verstappen denkt Lewis Hamilton noch nicht an die Saison 2023

(Motorsport-Total.com) - Mit 50 Punkten aus den ersten sieben Rennen der Formel-1-Saison 2022 hat Lewis Hamilton seinen schlechtesten Saisonstart seit 2009 hingelegt. Mit bereits 75 Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter Max Verstappen scheint der WM-Zug für den Briten schon abgefahren zu sein.

Lewis Hamilton

Lewis Hamilton während der FIA-Pressekonferenz in Monaco Zoom Download

Daher stellt sich die Frage, ob das Mercedes-Team möglicherweise besser beraten ist, sich besonders vor dem Hintergrund der Budgetobergrenze nur noch auf die Entwicklung des nächstjährigen Autos zu konzentrieren.

Hamilton widerspricht jedoch, als er auf diese Frage beim Rennwochenende in Monaco angesprochen wird: "Darüber habe ich ehrlich gesagt noch gar nicht nachgedacht. Ich denke, wir müssen zuerst einmal herausfinden, was mit diesem Auto falsch läuft, bevor wir uns dem neuen Auto widmen."

"Wenn wir jetzt mit dem neuen Auto anfangen würden, könnte es ziemlich leicht schiefgehen. Ich denke, es geht darum, dieses Auto erst einmal vollständig zu verstehen, was wir immer noch nicht getan haben, damit wir eine Richtlinie haben", so Hamilton.

Da das technische Reglement für die Saison 2023 stabil bleibt, können die Teams die Erfahrungswerte aus dieser Saison auch für das nächste Jahr verwenden. "Es gibt aber definitiv viele Dinge am diesjährigen Auto, die ich nicht für das nächste Jahr haben möchte", sagt der siebenfache Formel-1-Weltmeister.

Fotos & Fotostrecken

F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
Samstag
F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
Freitag

Top 10: Die kürzesten Formel-1-Debüts seit 2000
Top 10: Die kürzesten Formel-1-Debüts seit 2000

F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
Donnerstag

F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
Technik

Folge Formel1.de

Videos

Was der "Freispruch" von Christian Horner zu bedeuten hat
Was der "Freispruch" von Christian Horner zu bedeuten hat
Analyse: Wer soll Verstappen & Red Bull schlagen?
Analyse: Wer soll Verstappen & Red Bull schlagen?

Angst, dass Max Red Bull verlässt, Dr. Marko?
Angst, dass Max Red Bull verlässt, Dr. Marko?

Schafft Mick, was Michael nie geschafft hat?
Schafft Mick, was Michael nie geschafft hat?

Formel1.de auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Formel1.de auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über die Formel 1 und bleibe auf dem Laufenden!

Formel1.de auf YouTube