Best of Social Media

Der Formel-1-Dienstag im Rückblick: Best of Social Media

Was heute bei Twitter, Instagram & Co. los war: +++ Mercedes erinnert an F1-Rückkehr +++ Carlos Sainz im Kartmodus +++ Max Verstappen im Anflug +++

16:35 Uhr

Die Saisonhighlights der Teammitglieder

Alpine hat seine Mitarbeiter gefragt, was ihnen von der Saison 2021 am meisten in Erinnerungen bleiben wird und wagt damit einen ganz persönlichen Saisonrückblick. Dabei fällt eine Antwort gleich mehrfach ...


16:32 Uhr

Die Scuderia Ferrari gratuliert

Wer einmal zur Ferrari-Familie gehört hat, wird nicht vergessen. Das gilt auch für Luca Badoer, der zu seinem 51. Geburtstag mit einem Post der Scuderia bedacht wird. Der Ex-Formel-1-Pilot war von 1998 bis 2010 Testfahrer bei Ferrari, fuhr aber nur zwei Rennen für das Team (2009 als Ersatz für Felipe Massa).

Insgesamt bestritt Badoer 51 Grands Prix, erzielte aber nie WM-Punkte. Damit hält er bis heute den Rekord der meisten Rennen ohne Punkte.


16:27 Uhr

Was die anderen Fahrer so treiben

Die Zeit bis zum Testauftakt vertreiben sich die Formel-1-Piloten ganz unterschiedlich. Während Valterri Bottas mit seiner Freundin Tiffany Cromwell auf den Balearen um die Wette radelt, vollführt Lando Norris beim Golfen schon fast akrobatische Übungen. Und Carlos Sainz nimmt uns auf eine Aufholjagd beim Kartrennen.


16:24 Uhr

16:24 Uhr

16:23 Uhr

Versatppen im Anflug auf Österreich

"Visit to Austria? more coming soon", schreibt Formel-1-Weltmeister Max Verstappen zu diesem Schnappschuss, der ihn und Freundin Kelly Piquet im Heli über Österreich zeigt. Was die beiden in die Alpenrepublik verschlägt, werden wir wohl in den nächsten Tagen erfahren.


16:19 Uhr

Mercedes-Technikchef blickt auf 2022

Neues Jahr, neues Auto, neue Ära der Formel 1! Für die Formel 1 2022 hat sich viel geändert. In einer neuen Videoreihe erklärt Mercedes-Technikchef James Allison, was die Regeländerungen bedeuten und warum er glaubt, dass ein oder zwei Teams bei der Umsetzung daneben gegriffen haben.


16:16 Uhr

James Allison erklärt die Formel-1-Regeln 2022

Video wird geladen…

James Allison erklärt die Formel-1-Regeln 2022

Neues Jahr, neues Auto, neue Ära der Formel 1! Für die Formel 1 2022 hat sich viel geändert. Mercedes-Technikchef James Allison gibt in der ersten Folge von "Road to 2022" einen Überblick über die Bedeutung dieser Regeländerungen und erklärt unter anderem, warum sie eingeführt wurden. Weitere Formel-1-Videos

Anzeige
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Juan Manuel Fangio: Karriere-Höhepunkte
Juan Manuel Fangio: Karriere-Höhepunkte
Die Karriere von Stefan Bellof
Die Karriere von Stefan Bellof

Die außergewöhnlichsten Grand-Prix-Bezeichnungen
Die außergewöhnlichsten Grand-Prix-Bezeichnungen

Montreal: Die Fahrernoten der Redaktion
Montreal: Die Fahrernoten der Redaktion

F1: Grand Prix von Kanada (Montreal) 2022
F1: Grand Prix von Kanada (Montreal) 2022
Sonntag
Formel1.de auf YouTube
Tickets

Formel-1-Quiz

Der 20. Weltmeister der Formel-1-Geschichte war ...

Top-Motorsport-News

Fraga erhält nach Feuer für Heimspiel neuen Ferrari: "Will Team entschädigen"
DTM - Fraga erhält nach Feuer für Heimspiel neuen Ferrari: "Will Team entschädigen"

"Überhaupt nicht erwartet": Ferrari feiert P2 und P3 bei 24h Le Mans 2022
WEC - "Überhaupt nicht erwartet": Ferrari feiert P2 und P3 bei 24h Le Mans 2022

MotoGP Sachsenring FT2 2022: Bagnaia mit Rundenrekord Schnellster
MotoGP - MotoGP Sachsenring FT2 2022: Bagnaia mit Rundenrekord Schnellster

12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet
VLN - 12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet
Formel 1 App

Folge Formel1.de