• 06. Mai 2021 · 14:23 Uhr

"Volles Vertrauen" zwischen Hamilton und Verstappen beim Zweikampf

Wie die Formel-1-Fahrer Lewis Hamilton und Max Verstappen ihre bisherigen Zweikämpfe in der Saison 2021 bewerten und was die Zukunft bereithalten könnte

(Motorsport-Total.com) - Die entscheidende Szene beim Auftaktrennen in Bahrain, die erste Kurve in Imola oder auch der Re-Start nach der Safety-Car-Phase in Portimao: Diese drei Momente der Formel-1-Saison 2021 haben eines gemeinsam, nämlich Zweikampf-Situationen zwischen Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton und Red-Bull-Fahrer Max Verstappen. Aber wie stehen die beiden eigentlich dazu?

Max Verstappen, Lewis Hamilton

Max Verstappen und Lewis Hamilton mit Handshake nach dem Portimao-Rennen Zoom Download

Vor dem vierten Saisonrennen in Barcelona meint Verstappen, er schätze Hamiltons Verhalten auf der Rennstrecke sehr. Es sei "schon cool, vor allem, wenn du als Rennfahrer weißt, dass du ans absolute Limit gehen kannst".

Er spüre ein "gegenseitiges Vertrauen, dass man einfach super-hartes Racing zeigen kann", erklärt Verstappen weiter. "Das ist immer richtig schön."

Hamilton: Wenn man sich respektiert ...

Die oben genannten und weiteren Zweikampf-Szenen seien jeweils "sehr eng" gewesen, "aber eben auf vorhersehbare Art und Weise", meint Verstappen. "Ich habe immer volles Vertrauen in Lewis, dass wir uns genug Platz lassen."


Russell-Bottas: Das steckt hinter den Gerüchten!

Video wird geladen…

Russell-Bottas: Das steckt hinter den Gerüchten!

Heiße Gerüchte aus dem Paddock: Schmeißt Mercedes Valtteri Bottas noch vor Saisonende raus? Der Formel-1-Livestream vom Donnerstag in Barcelona. Weitere Formel-1-Videos

Dieses Kompliment gibt Hamilton gerne zurück. Er sagt: "Ich denke, wir fahren beide sehr, sehr hart, aber eben fair. Das ist ganz normal, wenn man sich respektiert. Und das sorgt für tolles Racing."

An eine noch härtere Gangart glaubt Hamilton aber nicht, obwohl er zum Beispiel beim Start in Imola von Verstappen auf den Randstein gedrückt wurde, wobei sich Hamilton das Auto beschädigte.

"Ich glaube, wir beide wollen uns [auf der Strecke] nicht noch näher kommen als bisher", sagt Hamilton. "Wir werden uns weiterhin am Limit Zweikämpfe liefern, aber auf saubere Art und Weise."

Formel-1-Gewinnspiel

Anzeige
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Austin: Die Fahrernoten der Redaktion
Austin: Die Fahrernoten der Redaktion
F1: Grand Prix der USA (Austin) 2021
F1: Grand Prix der USA (Austin) 2021
Sonntag

Diese Formel-1-Teams nutzten Honda-Power
Diese Formel-1-Teams nutzten Honda-Power

Ricciardo fährt das NASCAR-Auto von Dale Earnhardt in Austin
Ricciardo fährt das NASCAR-Auto von Dale Earnhardt in Austin

F1: Grand Prix der USA (Austin) 2021
F1: Grand Prix der USA (Austin) 2021
Samstag
Formel1.de auf YouTube
Tickets

Top-Motorsport-News

6h Spa der virtuellen Le-Mans-Serie: Team Redline gewinnt beide Klassen
WEC - 6h Spa der virtuellen Le-Mans-Serie: Team Redline gewinnt beide Klassen

WRC Rallye Spanien 2021: Thierry Neuville setzt sich an der Spitze ab
WRC - WRC Rallye Spanien 2021: Thierry Neuville setzt sich an der Spitze ab

BoP 24h Nürburgring 2021: Porsche offenbar vor weiterer Einbremsung
NR24 - BoP 24h Nürburgring 2021: Porsche offenbar vor weiterer Einbremsung

NASCAR Pocono 2: Kyle Busch gewinnt Spritpoker und beendet Hendrick-Serie
NASCAR - NASCAR Pocono 2: Kyle Busch gewinnt Spritpoker und beendet Hendrick-Serie
Formel 1 App

Folge Formel1.de