• 13. März 2021 · 19:26 Uhr

Mick Schumacher stellt klar: "Ich habe mir das MSC-Kürzel gewünscht!"

Haas-Pilot Mick Schumacher verrät, warum er sich für die legendäre Namensabkürzung "MSC" entschieden hat, die Vater Michael einst berühmt machte

(Motorsport-Total.com) - Mick Schumacher bringt mit seinem Formel-1-Debüt in der Saison 2021 nicht nur einen prominenten Nachnamen in die Königsklasse zurück, sondern auch ein legendäres Namenskürzel: "MSC". Vater Michael Schumacher etablierte die Abkürzung, die sein Sohn nun übernommen hat. Warum hat der Haas-Pilot am zweiten Testtag in Bahrain verraten.

Mick Schumacher

Mick Schumacher fährt unter dem Kürzel "MSC" Zoom Download

"Ich wollte das", stellt Schumacher am Samstagabend klar. "Ich habe eine emotionale Bindung zu 'MSC'." Nicht nur der Formel-1-Rookie sondern auch zahlreiche Fans weltweit verbinden mit der Abkürzung seinen Vater, die Rennlegende. Häufig war das Kürzel in der TV-Einblendung ganz oben in der Rangliste zu finden.

"Ich denke, es ist auch für alle Zuschauer schön, 'MSC' wieder in der Zeitenliste zu sehen", freut sich Schumacher junior. Er trägt die drei Buchstaben in der Königsklasse als Hommage an seinen Vater. Dieser musste einst auf die Abkürzung ausweichen, als dessen Bruder Ralf ebenfalls in die Formel 1 aufstieg (bekannt unter "RSC").

Einer ähnlichen Verwechslung - das normale Kürzel wäre "SCH" - will wohl auch Schumacher jun. vorbeugen, sollte in Zukunft auch Ralfs Sohn David Schumacher in die Formel 1 aufsteigen. Dieser könnte dann die Abkürzung "DSC" verwenden.

Anzeige
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Die erste Arbeitswoche von Alexander Albon bei Williams
Die erste Arbeitswoche von Alexander Albon bei Williams
"Rush" - Szenen aus dem Kinofilm
"Rush" - Szenen aus dem Kinofilm

Max Verstappen & Helmut Marko bei ServusTV
Max Verstappen & Helmut Marko bei ServusTV

FIA-Gala 2021 in Paris
FIA-Gala 2021 in Paris

Zum Mitraten: Die ursprünglichen Helmdesigns der Formel-1-Piloten 2021
Zum Mitraten: Die ursprünglichen Helmdesigns der Formel-1-Piloten 2021
Formel1.de auf YouTube

Top-Motorsport-News

Ulrich Fritz verteidigt AMG-Teamorder: "Warum war der Ferrari so stark?"
DTM - Ulrich Fritz verteidigt AMG-Teamorder: "Warum war der Ferrari so stark?"

WEC 2022: WRT bestätigt Neuzugang Sean Gelael und zweites Auto
WEC - WEC 2022: WRT bestätigt Neuzugang Sean Gelael und zweites Auto

Stephane Peterhansel vom neuen Audi überzeugt: "2023 müssen wir gewinnen"
Dakar - Stephane Peterhansel vom neuen Audi überzeugt: "2023 müssen wir gewinnen"

"Grello"-Fahrer 2022: Manthey-Porsche mit vier Werks-Assen
VLN - "Grello"-Fahrer 2022: Manthey-Porsche mit vier Werks-Assen
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de