• 28. Februar 2021 · 14:25 Uhr

"Verlockend": Will Aston Martin mit Lewis Hamilton Weltmeister werden?

Ob Lewis Hamilton bald ein Angebot von Aston Martin erhält? Markenchef Lawrence Stroll jedenfalls spricht in den höchsten Tönen vom Formel-1-Rekordsieger

(Motorsport-Total.com) - Lewis Hamilton hat nur für ein weiteres Jahr bei Mercedes unterschrieben. Für die Formel-1-Saison 2022 wäre er also theoretisch zu haben. Und Aston Martin signalisiert bereits Interesse am Grand-Prix-Rekordsieger. Markenchef Lawrence Stroll sagte jedenfalls bei 'Independent', es wäre "definitiv verlockend", Hamilton von Mercedes weg und hin zu Aston Martin zu lotsen.

Lewis Hamilton mit Aston-Martin-Logo

Aston Martin hat Interesse an Hamilton, aber hat Hamilton Interesse an Aston? Zoom Download

Begründung: "Lewis im Auto zu haben, wäre großartig. Ich bin mir sicher, jeder würde ja sagen, weil er ein siebenmaliger Weltmeister ist."

Stroll aber bremst die Euphorie umgehend und verweist auf das aktuelle Geschehen in der Formel 1: "Ich bin derzeit extrem darauf fokussiert, die neue Rennsaison zu beginnen." Soll heißen: Die Fahrerplanung über 2021 hinaus muss erst einmal warten.

Wie Lawrence Stroll Aston Martin neu positioniert

In diesem Jahr tritt Aston Martin mit Lance Stroll, Sohn von Lawrence Stroll, und Sebastian Vettel an. Letzterer hat vor der Saison 2021 einen mehrjährigen Vertrag bei der britischen Traditionsmarke unterschrieben. Wohl auch vor dem Hintergrund, dass der Rennstall mit Sitz in Silverstone in naher Zukunft einiges in die eigene Infrastruktur investiert.


Zoom: Was steckt hinter Hamiltons Jahresvertrag?

Video wird geladen…

Zoom: Was steckt hinter Hamiltons Jahresvertrag?

Lewis Hamilton & Mercedes: Was steckt hinter dem Jahresvertrag? Diese Frage stellen sich Christian Nimmervoll, Kevin Scheuren und Ole Waschkau! Weitere Formel-1-Videos

Genau das mache Aston Martin zu einer sehr interessanten Adresse in der Formel 1, meint Lawrence Stroll. Er verweist auf den Ausbau der bestehenden Fabrik: "Wir bauen hier eine topmoderne Anlage auf. Es wird das modernste Formel-1-Werk, das es gibt."

Außerdem würden die neuen Formel-1-Regeln rund um Budgetdeckelung und Aero-Handicap für Spitzenteams einem Rennstall aus dem Mittelfeld künftig bessere Chancen einräumen.

Stroll erwartet Erfolge - und spekuliert auf Titel!

"Dieses Team", so sagt Lawrence Stroll, "hat früher schon mit geringeren Ressourcen weit über seiner Gewichtsklasse geboxt. Ich glaube wirklich: Mit der gleichen Menge an Personal und mit dem gleichen Budget gibt es keinen Grund, weshalb wir nicht um WM-Titel kämpfen sollten. Ich halte das für sehr realistisch."

Ob Hamilton ähnlich denkt? Der WM-Titelverteidiger hat bisher offengelassen, ob er seine Formel-1-Karriere über 2021 hinaus fortsetzen will - und wenn ja, ob er bei Mercedes bleiben oder zu einem anderen Team wechseln möchte.

Formel-1-Gewinnspiel

Anzeige
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
Technik
Formel-1-Technik: Detailfotos beim Frankreich-Grand-Prix 2021
Formel-1-Technik: Detailfotos beim Frankreich-Grand-Prix 2021

F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
F1: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet) 2021
Pre-Events

Schwarzes Gold: Alle Reifenhersteller der F1
Schwarzes Gold: Alle Reifenhersteller der F1

Formel 1 2022: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel
Formel 1 2022: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Auf welcher deutschen Rennstrecke gibt es das "Michael-Schumacher-S"?

Top-Motorsport-News

ServusTV sichert sich DTM-Rechte: Wie der Red-Bull-Sender die Serie live zeigt
DTM - ServusTV sichert sich DTM-Rechte: Wie der Red-Bull-Sender die Serie live zeigt

Andreas Mikkelsen: WRC-Comeback mit M-Sport und Ford?
WRC - Andreas Mikkelsen: WRC-Comeback mit M-Sport und Ford?

"Ich bin ein Racer" - Laverty nach 200-km/h-Sturz wieder auf dem Motorrad
WSBK - "Ich bin ein Racer" - Laverty nach 200-km/h-Sturz wieder auf dem Motorrad

BoP 24h Nürburgring 2021: Porsche offenbar vor weiterer Einbremsung
NR24 - BoP 24h Nürburgring 2021: Porsche offenbar vor weiterer Einbremsung
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de