• 16. Februar 2021 · 16:59 Uhr

Formel-1-Technik: Wie Mercedes die jüngsten Regeländerungen meisterte

Vor der Saison 2019 griffen umfassende Regeländerungen in der Formel 1 um sich - Mercedes war aber auch danach das Maß aller Dinge, und wir zeigen dir wie

(Motorsport-Total.com) - Seit sieben Jahren fährt Mercedes in der Formel 1 allen um die Ohren. Auch große Regeländerungen konnten die Silberpfeile in den vergangenen Jahren nicht stoppen - auch nicht 2019, als die bislang letzten umfassenden Regeländerungen Einzug in die Königsklasse hielten.

Mercedes W10

Mercedes legte einen großen Fokus auf den Bargeboard-Bereich Zoom Download

Damals stand vor allem der Frontflügel im Fokus. Ein vereinfachter Flügel sollte dafür sorgen, dass Luft weniger verwirbelt wird und sich die Boliden besser gegenseitig folgen können. Doch auch dieses Hindernis nahm Mercedes mit Bravour und erwies sich mit dem W10 als Maß der Dinge.

In unserer Fotostrecke zeigen wir dir, wie Mercedes auf die Regeländerungen reagiert hat und welche Updates das Team im Laufe der Saison 2019 gebracht hat.


Fotostrecke: Formel-1-Technik: Wie Mercedes die jüngste Regeländerung überstand

Besonderes Augenmerk lag dabei auf den Bargeboards, denen eine höhere Bedeutung zuteilwurde. Doch auch an Front- und Heckflügel sowie der Aufhängung gab es einiges zu bestaunen.

Anzeige

Aktuelles Top-Video

Ralf Schumacher: Vettel muss die Sinnfrage stellen
Ralf Schumacher: Vettel muss die Sinnfrage stellen

Ralf Schumacher analysiert, wie groß der Druck auf Sebastian Vettel und warum...

Fotos & Fotostrecken

McLarens Vorgänger: Sonderlackierungen in der Formel 1
McLarens Vorgänger: Sonderlackierungen in der Formel 1
Gulf-Lackierung von McLaren für Monaco 2021
Gulf-Lackierung von McLaren für Monaco 2021

Alfa-Romeo-Test in Barcelona: Die Radkappen sind wieder da
Alfa-Romeo-Test in Barcelona: Die Radkappen sind wieder da

1950-2021: Ferrari-Farben im Wandel
1950-2021: Ferrari-Farben im Wandel

Barcelona: Fahrernoten der Redaktion
Barcelona: Fahrernoten der Redaktion
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Beim Niederlande GP 1959 fuhr Carel Godin de Beaufort mit einem reinen Sportwagen inmitten von Formel-1-Autos. Warum?

Top-Motorsport-News

Walkenhorst-Team zeigt Wittmanns BMW: "Marco ist eine absolute Rakete"
DTM - Walkenhorst-Team zeigt Wittmanns BMW: "Marco ist eine absolute Rakete"

WEC-Chefs: LMP2 wird definitiv nicht weiter eingebremst
WEC - WEC-Chefs: LMP2 wird definitiv nicht weiter eingebremst

M-Sport: Entscheidung über nächstes WRC-Modell noch offen
WRC - M-Sport: Entscheidung über nächstes WRC-Modell noch offen

Kaltlufteinbruch! VLN/NLS-Auftakt von Schnee bedroht
VLN - Kaltlufteinbruch! VLN/NLS-Auftakt von Schnee bedroht
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de