• 30. Juni 2020 · 12:50 Uhr

Trotz Corona: Formel 1 lässt normale Startaufstellung jetzt doch zu

Warum die Formel 1 bei ihrem Saisonauftakt 2020 in Österreich eine normale Startaufstellung haben wird und keine Alternative

(Motorsport-Total.com) - Aus der Boxengasse direkt in die Einführungsrunde, ganz ohne Startaufstellung? Ein solches Szenario hat die Formel 1 für ihren Saisonauftakt 2020 beim Österreich-Grand-Prix in Spielberg tatsächlich in Erwägung gezogen - aufgrund der Coronakrise und der derzeit gültigen Abstandsregeln. Allerdings: Die Startaufstellung bleibt doch.

Startaufstellung

Wie gewohnt, nur mit weniger Personal: Die Startaufstellung unter Corona Zoom Download

Alfa-Romeo-Teammanager Beat Zehnder erklärt bei 'auto motor und sport', warum die Formel 1 die Alternative "verworfen" hat, wie er sagt: "Weil da erst alle mal die richtige Reihenfolge finden müssten. Die Startaufstellung entspricht ja nicht der Reihenfolge, wie die Boxen angeordnet sind."

Eine Sortierung des Feldes auf der Rennstrecke, wie es zum Beispiel bei Motorrad-Rennserien in der Einführungsrunde üblich ist, hat man für die Formel 1 offenbar ebenfalls ausgeschlossen. Daher gilt in Spielberg: Alles ist wie immer, zumindest fast.


Formel 1 2020: Das ändert sich für Sebastian Vettel & Co. durch die Krise

Video wird geladen…

Formel 1 2020: Das ändert sich für Sebastian Vettel & Co. durch die Krise

Die Formel 1 gibt beim Österreich-Grand-Prix am Red-Bull-Ring in Spielberg am 5. Juli 2020 ihr Comeback. Unser Video zeigt, was sich ändert! Weitere Formel-1-Videos

Zehnder erläutert die Einschränkungen unter Coronavirus-Bestimmungen: "Es werden jetzt einfach weniger Leute auf die Startaufstellung gelassen, [nämlich] 40 pro Team bis zum Drei-Minuten-Signal, danach nur noch acht pro Auto." Außerdem werde die Startphase von 40 auf 30 Minuten verkürzt.

Anzeige

Aktuelles Top-Video

F1-Technik: Das große Update am Red Bull RB16B
F1-Technik: Das große Update am Red Bull RB16B

Wie sehr Red Bull den RB16B schon zu Beginn der Formel-1-Saison 2021 umgebaut...

Fotos & Fotostrecken

F1: Grand Prix von Spanien (Barcelona) 2021
F1: Grand Prix von Spanien (Barcelona) 2021
Freitag
F1: Grand Prix von Spanien (Barcelona) 2021
F1: Grand Prix von Spanien (Barcelona) 2021
Technik

Formel-1-Technik: Detailfotos beim Spanien-Grand-Prix 2021 in Barcelona
Formel-1-Technik: Detailfotos beim Spanien-Grand-Prix 2021 in Barcelona

F1: Grand Prix von Spanien (Barcelona) 2021
F1: Grand Prix von Spanien (Barcelona) 2021
Pre-Events

Die 10 schlechtesten Formel-1-Autos des Jahrtausends
Die 10 schlechtesten Formel-1-Autos des Jahrtausends
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

In welchem Zeitraum war Marlboro der Hauptsponsor des McLaren-Teams?

Top-Motorsport-News

Walkenhorst-Team zeigt Wittmanns BMW: "Marco ist eine absolute Rakete"
DTM - Walkenhorst-Team zeigt Wittmanns BMW: "Marco ist eine absolute Rakete"

WEC-Chefs: LMP2 wird definitiv nicht weiter eingebremst
WEC - WEC-Chefs: LMP2 wird definitiv nicht weiter eingebremst

M-Sport: Entscheidung über nächstes WRC-Modell noch offen
WRC - M-Sport: Entscheidung über nächstes WRC-Modell noch offen

Kaltlufteinbruch! VLN/NLS-Auftakt von Schnee bedroht
VLN - Kaltlufteinbruch! VLN/NLS-Auftakt von Schnee bedroht
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de