• 27. Januar 2019 · 10:16 Uhr

Valtteri Bottas: Anlaufschwierigkeiten bei erster Rallye

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat in Finnland sein Rallye-Debüt gegeben - Der Formel-1-Fahrer kam auf dem fünften Platz ins Ziel

(Motorsport-Total.com) - Im Winter hat Valtteri Bottas erstmals in seiner Rennsportkarriere an einer Rallye teilgenommen. Der Finne startete in einem WRC-Boliden in der Rallye Lappland in Finnland. Der Formel-1-Fahrer schaffte es, letztendlich auf Platz fünf ins Ziel zu kommen. Zu Beginn hatten Bottas und sein Co-Pilot Timo Rautianen, der in den Jahren 2000 und 2002 die Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) gewann, Probleme auf den Etappen.

Foto zur News: Valtteri Bottas: Anlaufschwierigkeiten bei erster Rallye

Valtteri Bottas startete in einem Ford in einer Rallye in Finnland Zoom Download

Der Mercedes-Fahrer steuerte einen WRC-Boliden, der auch in der Topkategorie der Weltmeisterschaft zum Einsatz kommt. In seinem Ford, der von einem 1,6 Liter Ford-Motor angetrieben wird, hatte Bottas gegenüber der Konkurrenz einen Vorteil, da die anderen Fahrer mit R5-Fahrzeugen an der Rallye teilnahmen. Die R5-Autos kommen in der WRC2 zum Einsatz und sind deshalb leistungsschwächer als die Boliden der WRC-Topklasse.

Wie in einer Rallye üblich fuhren die Teilnehmer gegen die Zeit. In den ersten beiden Prüfungen reichte es für Bottas nur für die Plätze sieben und elf. Am Freitagnachmittag schaffte es der Finne, sich auf Platz fünf der Gesamtwertung festzusetzen. Auf der Mantyvaara-Wertung holte Bottas sogar den Stage-Sieg mit 2,3 Sekunden Vorsprung auf Henrik Pietarinen. Der Finne landete in der Gesamtwertung nur knapp vor Bottas.

Der Sohn von Ex-WRC-Champion Marcus Grönholm, Niclas Grönholm, nahm ebenfalls an der Rallye teil. Der junge Rallye-Pilot sammelte in den vergangenen drei Jahren Erfahrungen im Rallycross-Sport und gab in Finnland ebenfalls sein Rallye-Debüt. Ex-Formel-1-Fahrer Mika Salo war auch unter den Teilnehmern. Der Finne kam schlussendlich auf Platz elf ins Ziel. Sieger der Rallye war Emil Londholm, Sohn des Ex-Peugeot-Werksfahrers Sebastian Londholm, im Volkswagen GTI R5.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Formel-1-Reifentest in Suzuka
Formel-1-Reifentest in Suzuka
Mittwoch
Foto zur News: Erste Bilder vom neuen Formel-1-Werk von Andretti in Silverstone
Erste Bilder vom neuen Formel-1-Werk von Andretti in Silverstone

Foto zur News: Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen

Foto zur News: Die ersten Formel-1-Autos der aktuellen Fahrer
Die ersten Formel-1-Autos der aktuellen Fahrer

Foto zur News: Formel-1-Reifentest in Suzuka
Formel-1-Reifentest in Suzuka
Dienstag
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Danner: "Was Toto sehr fehlt, ist Niki Lauda"
Danner: "Was Toto sehr fehlt, ist Niki Lauda"
Foto zur News: Warum McLaren keinen Pokal einsammelte!
Warum McLaren keinen Pokal einsammelte!

Foto zur News: Steiner: So kalt war Gene Haas bei der Kündigung!
Steiner: So kalt war Gene Haas bei der Kündigung!

Foto zur News: Abu Dhabi 2021: Was danach passiert ist ... | Interview Peter Bayer
Abu Dhabi 2021: Was danach passiert ist ... | Interview Peter Bayer
Formel1.de auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Formel1.de auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über die Formel 1 und bleibe auf dem Laufenden!

f1 live erleben: hier gibt's tickets
China
Schanghai
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Miami
Miami
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Emilia-Romagna
Imola
Hier Formel-1-Tickets sichern!
Anzeige InsideEVs