• 22. Oktober 2016 · 03:51 Uhr

Bernie Ecclestone: Rosberg wäre ein schlechter Weltmeister

Bernie Ecclestone würde die heutigen Formel-1-Stars nur noch nach jedem Rennen bezahlen und übt Kritik an Nico Rosberg, den er als langweilig empfindet

(Motorsport-Total.com) - Formel-1-Boss Bernie Ecclestone drückt im Finish der WM-Saison 2016 offenbar seinem Landsmann Lewis Hamilton die Daumen. Weil der Brite mit seinem Lifestyle Stammgast in reichweitenstarken Boulevardmedien ist (und zuletzt in einigen US-Talkshows die Werbetrommel für das Rennen in Austin rührte), die nicht nur Motorsport-Fans erreichen, ist er in Ecclestones Augen der viel geeignetere Botschafter für die Königsklasse.

Foto zur News: Bernie Ecclestone: Rosberg wäre ein schlechter Weltmeister

Bernie Ecclestone findet Nico Rosbergs Lebensstil zu langweilig Zoom Download

Ein Champion Nico Rosberg hingegen wäre seiner Meinung nach nicht gut für die Formel 1: "Wenn Nico den Titel gewinnt, wäre das gut für ihn und gut für Mercedes, aber es würde dem Sport nicht unbedingt was bringen, denn über ihn kann man nichts schreiben", kritisiert Ecclestone in der 'Daily Mail'. "Nicht einmal in Deutschland würde das helfen. Du brauchst dafür jemanden wie Lewis."

Der macht vor, wie PR für die Formel 1 geht, wenn er bei Ellen DeGeneres zu Twitter-Fotos mit seinem nackten Oberkörper lächelt, während das mehrheitlich weibliche Publikum jubelt, und in einfachsten Worten erklärt, warum der Grand-Prix-Sport die Krone des Motorsports ist, NASCAR hin, IndyCar her. Da gibt das beschauliche Leben von Familienvater Nico Rosberg natürlich etwas weniger her.

"Sogar Kimi macht einen besseren Job als Nico", meint Ecclestone. "Die Fahrer verdienen heutzutage viel Geld, was einerseits gut ist. Andererseits hält sie das nicht gerade auf Trab. Sie leben nicht in Angst. Vielleicht sollte man die finanzielle Struktur ändern. Sie sollten nach jedem Rennen einen Scheck bekommen. Das müssen wir uns anschauen. Denn sie haben heute ein leichtes Leben."

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Formel-1-Reifentest in Suzuka
Formel-1-Reifentest in Suzuka
Mittwoch
Foto zur News: Erste Bilder vom neuen Formel-1-Werk von Andretti in Silverstone
Erste Bilder vom neuen Formel-1-Werk von Andretti in Silverstone

Foto zur News: Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen

Foto zur News: Die ersten Formel-1-Autos der aktuellen Fahrer
Die ersten Formel-1-Autos der aktuellen Fahrer

Foto zur News: Formel-1-Reifentest in Suzuka
Formel-1-Reifentest in Suzuka
Dienstag
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Danner: "Was Toto sehr fehlt, ist Niki Lauda"
Danner: "Was Toto sehr fehlt, ist Niki Lauda"
Foto zur News: Warum McLaren keinen Pokal einsammelte!
Warum McLaren keinen Pokal einsammelte!

Foto zur News: Steiner: So kalt war Gene Haas bei der Kündigung!
Steiner: So kalt war Gene Haas bei der Kündigung!

Foto zur News: Abu Dhabi 2021: Was danach passiert ist ... | Interview Peter Bayer
Abu Dhabi 2021: Was danach passiert ist ... | Interview Peter Bayer
Formel-1-Datenbank
Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

f1 live erleben: hier gibt's tickets
China
Schanghai
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Miami
Miami
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Emilia-Romagna
Imola
Hier Formel-1-Tickets sichern!
Monaco Grand Prix 2024 Formel-1 Tickets kaufen