• 29. März 2015 · 18:37 Uhr

Hamilton fordert FIA auf, Alonsos Unfallbericht herauszugeben

Hamilton fordert die FIA auf, dass sie zu Aufklärungszwecken den Bericht zu Alonsos Testunfall freigibt - Brundle äußert Zweifel an den Schilderungen des Spaniers

(Motorsport-Total.com) - Lewis Hamilton soll am Freitagabend bei der Fahrerbesprechung die Verantwortlichen der FIA aufgefordert haben, den Bericht über Fernando Alonsos Testunfall herauszugeben. Das berichtet 'Sky Sports F1'. Der Weltmeister war laut dem britischen Sender währenddessen sehr aufgewühlt gewesen. Alonso musste durch den Trainingsunfall vom 22. Februar den Saisonauftakt in Melbourne auslassen, als er infolge einer Gehirnerschütterung drei Tage im Krankenhaus verbrachte.

Lewis Hamilton

Lewis Hamilton möchte Klarheit über den Alonso-Unfall vom 22. Februar Zoom Download

In der Kritik stand vor allem McLarens Krisenmanagement, die zunächst behaupteten, ein Windstoß habe Alonsos Boliden in die Leitplanken geschickt. Der Spanier wiederum erklärte bei seinem ersten öffentlichen Auftritt nach dem Unfall, er habe in der betreffenden Kurve ein Problem mit der Lenkung gehabt. Doch auch an dieser Version gibt es erste Zweifel. Ex-Grand-Prix-Pilot Martin Brundle hält es für ungewöhnlich, dass die Sensoren am Auto keine Gegenlenkbewegungen verzeichnet hätten: "Es kommt mir ungewöhnlich vor, dass das Lenkrad blockiert haben soll, während der Fahrer nicht versucht hat gegenzulenken."

Während Charlie Whiting Lewis Hamilton im Anschluss an das Fahrerbriefing versicherte, dass es keine Anzeichen dafür gebe, dass McLaren fahrlässig gehandelt habe, unterstreicht McLaren-Firmenpatron Ron Dennis im Interview: "Ich denke, dass jeder einfach die Wahrheit erzählt und leider sehen die Leute etwas Obskures darin. Wir sagen die Wahrheit." Offensichtlich stehen damit die Aussagen des Spaniers konträr zu den Aufzeichnungen aus der Telemetrie seines Unfallwagens.


Fotostrecke: Unfall von Fernando Alonso in Barcelona

Trotz der Erkenntnisse aus der Telemetrie wolle Dennis den Aussagen seines Fahrers nicht widersprechen. Alonso seinerseits meldete sich nicht zu Wort, als Hamilton bei der Fahrerbesprechung die FIA um die Datenherausgabe bat.

Aktuelles Top-Video

Analyse: Wer soll Verstappen & Red Bull schlagen?
Analyse: Wer soll Verstappen & Red Bull schlagen?

So detailliert habt ihr Formel-1-Tests noch nie unter die Lupe genommen: Alex...

Fotos & Fotostrecken

F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
Technik
F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
Pre-Events

Die wichtigsten Fakten zum 3. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 3. Tag der Formel-1-Wintertests 2024

Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
3. Tag

Die wichtigsten Fakten zum 2. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 2. Tag der Formel-1-Wintertests 2024

Folge Formel1.de

Videos

Analyse: Wer soll Verstappen & Red Bull schlagen?
Analyse: Wer soll Verstappen & Red Bull schlagen?
Angst, dass Max Red Bull verlässt, Dr. Marko?
Angst, dass Max Red Bull verlässt, Dr. Marko?

Schafft Mick, was Michael nie geschafft hat?
Schafft Mick, was Michael nie geschafft hat?

Marko über Horner: Brauchen schnelles Ergebnis!
Marko über Horner: Brauchen schnelles Ergebnis!

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

Alpine A424 (WEC 2024) offiziell vorgestellt: Das sagt Mick Schumacher
WEC - Alpine A424 (WEC 2024) offiziell vorgestellt: Das sagt Mick Schumacher

WSBK 2024: Honda zeigt die Farben der Fireblade für Lecuona und Vierge
WSBK - WSBK 2024: Honda zeigt die Farben der Fireblade für Lecuona und Vierge

Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
F2 - Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2

12h Nürburgring R1: racing one holt Ferrari-Pole bei NLS6
VLN - 12h Nürburgring R1: racing one holt Ferrari-Pole bei NLS6
Anzeige InsideEVs