• 22. Juli 2024 · 18:47 Uhr

Formel-1-Wetter 2024: Die Vorhersage für das Rennen in Spa-Francorchamps

Die aktuelle Wettervorschau für das 14. Rennwochenende der Formel-1-Saison 2024 auf dem Circuit de Spa-Francorchamps in Belgien

(Motorsport-Total.com) - Es sind ganz entscheidende Fragen an jedem Rennwochenende der Formel 1 2024. Nämlich: Wie lautet die Wettervorhersage? Ist vor Ort mit nasser Fahrbahn zu rechnen? Braucht es Intermediates oder gar Regenreifen? Oder bleibt es vom Training über das Qualifying bis hin zum Rennen einfach nur konstant trocken und Trockenreifen reichen aus? Kurzum: Auf was müssen sich die Fahrer um Nico Hülkenberg, Max Verstappen und Lewis Hamilton einstellen?

Foto zur News: Formel-1-Wetter 2024: Die Vorhersage für das Rennen in Spa-Francorchamps

Spa-Francorchamps ist der Schauplatz des 14. Formel-1-Rennwochenendes 2024 Zoom Download

Um diese Fragen beantworten zu können, haben unsere Redakteure das Wetter an den Austragungsorten der Formel 1 bereits einige Tage vor Beginn der Tests oder Rennwochenenden genau im Blick. Und im Veranstaltungsverlauf wird dieser Vorschau-Artikel mit immer neuen Angaben zum Wetter wie Temperatur in Grad Celsius, Windstärke, Bewölkung und zu erwartendem Niederschlag für die einzelnen Tage pro Wochenende aktualisiert.

Das Ergebnis ist eine möglichst präzise Wettervorhersage für die jeweiligen Grands Prix der Formel-1-Saison 2024. Alle Angaben sind aber ohne Gewähr, schließlich sind einige Motorsport-Orte wie zum Beispiel Spa-Francorchamps oder der Nürburgring dafür bekannt, besonders wechselhaftes Wetter zu haben, das sich nicht immer treffsicher prognostizieren lässt. Niederschlag kann es dort auch unangekündigt geben.

Das nächste Mal geht die Formel 1 in Spa-Francorchamps auf die Strecke, und zwar vom 26. bis 28. Juli für den Belgien-Grand-Prix, das 14. Rennen des Jahres. (Hier den kompletten Formel-1-Kalender 2024 abrufen!)


Die aktuelle Wetterprognose für das Rennwochenende in Spa-Francorchamps:

Das Wetter in den Ardennen zeigt sich auch beim Großen Preis von Belgien 2024 von seiner durchwachsenen Seite. Bei wenig sommerlichen Temperaturen zeigen sich am Wochenende viele Wolken und es muss mit Regen gerechnet werden. Die Vorhersage im Detail.

Der Freitag (26. Juli) beginnt mit einem Mix aus Sonne und Wolken. Im Laufe des Vormittags nimmt die Bewölkung zu und die Sonne kann sich kaum mehr durchsetzen. Den ganzen Tag über muss mit Schauern gerechnet werden, die auch länger anhalten können.

Die Temperaturen erreichen Höchstwerte um 22 Grad. Der Wind weht im Mittel mit 15, in Böen bis 50 km/h aus Süd bis Südwest. Das bedeutet Rückenwind am Eingang der schnellen Kurven 12 (Pouhon) und 18 (Blanchimont), Gegenwind in der Kombination Eau Rouge/Raidillon und auf der Kemel-Geraden.

Der Samstag (27. Juli) wird ein grauer Tag mit starker Bewölkung über den Ardennen. Am Vormittag kann es regnen, am Nachmittag zum Qualifying (ab 15.00 Uhr) ist es nach aktuellem Stand trocken.

Die Höchsttemperaturen sind mit 19 Grad Celsius wenig sommerlich. Der Wind weht aus westlichen Richtungen, lässt aber deutlich nach. In Böen erreicht er Geschwindigkeiten von maximal 25 km/h und beeinträchtigt damit das Fahrverhalten der Formel-1-Autos kaum.

Am Sonntag (28. Juli) zeigt sich das Wetter mit einem Mix aus Sonne und Wolken etwas freundlicher als am Samstag. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit geht deutlich zurück, einzelne kurze Schauer sind aber nicht ausgeschlossen. Für das Rennen (ab 15.00 Uhr) ist derzeit kein Regen in Sicht.

Mit Höchstwerten von 19 Grad Celsius bleibt es für die Jahreszeit frisch. Der Wind weht aus unterschiedlichen Richtungen und erreicht in Böen maximal 30 km/h.


Hinweis: Diese Vorhersage wird im Wochenverlauf mehrmals aktualisiert!

Die Prognose für das nächste Rennen in den Niederlanden

Für das nächste Rennen nach der Sommerpause in Zandvoort (23. bis 25. August) ist derzeit noch keine Prognose möglich. Eine genaue Vorhersage folgt an dieser Stelle zu Beginn der Rennwoche.

Aktuelles Top-Video
Foto zur News: Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?
Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?

McLaren hat das schnellste Auto in der Formel 1 und holt nach dem Doppelsieg...

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Alle Formel-1-Debütsieger beim Ungarn-Grand-Prix
Alle Formel-1-Debütsieger beim Ungarn-Grand-Prix
Foto zur News: Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen

Foto zur News: Die letzten 20 Siegfahrer der Formel 1
Die letzten 20 Siegfahrer der Formel 1

Foto zur News: Budapest: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion
Budapest: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion

Foto zur News: Die 20 letzten Debütsieger in der Formel 1
Die 20 letzten Debütsieger in der Formel 1
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?
Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!

Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Formel1.de auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Formel1.de auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über die Formel 1 und bleibe auf dem Laufenden!

Top-Motorsport-News
Foto zur News: "Fährt vorbei wie ein Verrückter": Ging Preining bei Aufholjagd zu weit?
DTM - "Fährt vorbei wie ein Verrückter": Ging Preining bei Aufholjagd zu weit?

Foto zur News: Peugeot 9X8 endlich zuverlässig: Fokus jetzt voll auf Tempo
WEC - Peugeot 9X8 endlich zuverlässig: Fokus jetzt voll auf Tempo

Foto zur News: "Die Kunst eines Weltmeisters": Kalle Rovanperä trotzt allen Widrigkeiten
WRC - "Die Kunst eines Weltmeisters": Kalle Rovanperä trotzt allen Widrigkeiten

Foto zur News: "Ein dummer Sturz" - Warum Bautista bereits vor dem Start im Kies landete
WSBK - "Ein dummer Sturz" - Warum Bautista bereits vor dem Start im Kies landete
Formel 1 App