• 01. Mai 2021 · 17:51 Uhr

McLaren-Enttäuschung: Warum ist Ricciardo schon in Q1 ausgeschieden?

McLaren erlebt mit Daniel Ricciardo im Qualifying zum Grand Prix von Portugal eine große Enttäuschung: Der Australier scheidet bereits in Q1 aus

(Motorsport-Total.com) - Im Qualifying zum Grand Prix von Portugal war für Daniel Ricciardo schon in Q1 Schluss. Zum ersten Mal seit Brasilien 2019 schied ein McLaren-Pilot bereits im ersten Quali-Segment aus. Eine "Riesenenttäuschung" sei der 16. Platz für das britische Traditionsteam, aber auch für den Australier selbst, meint Teamchef Andreas Seidl.

Foto zur News: McLaren-Enttäuschung: Warum ist Ricciardo schon in Q1 ausgeschieden?

Daniel Ricciardo enttäuscht im Portugal-Qualifying mit P16 Zoom Download

Wie konnte es zum frühzeitigen Aus für Ricciardo kommen? "Wir hatten kein technisches Problem", stellt der Teamchef am 'Sky'-Mikrofon klar. "Wir müssen schauen in der Analyse, warum es für ihn nicht möglich war. Heute Vormittag war er gut unterwegs."

Sichtlich ratlose Gesichter in Orange, auch Ricciardo selbst kann keinen klaren Grund für die herbe Niederlage nennen. "Es wäre noch ein bisschen was drin gewesen im letzten Sektor, es war ziemlich chaotisch, auch im ersten Sektor", erklärt er.

Ricciardo versuchte, sich zunächst auf dem härteren Medium-Reifen in die Top 15 zu schieben. Nach seinem ersten Versuch lag er jedoch nur auf dem zwölften Rang. Um den Q2-Einzug komfortabel zu schaffen, zog er für den zweiten Versuch den weichen Reifen auf.

"In der ersten Runde auf dem Soft hat der Verkehr nicht geholfen", merkt er an. In den ersten beiden Sektoren konnte er zwar eine persönliche Bestzeit setzen, im letzten Sektor blieb er allerdings hinter den Erwartungen. Insgesamt verbesserte er seine Zeit nur um rund eine Zehntel auf dem weicheren Reifen.


Quali Portugal: Ist Vettels Knoten jetzt geplatzt?

Video wird geladen…

Wie Verstappen die Pole geklaut wurde. Warum's bei Vettel plötzlich läuft. Und warum Helmut Marko sauer ist. Das erklären wir Dir im Livetalk! Weitere Formel-1-Videos

iese Verbesserung fiel zu gering aus, um den Cut zu schaffen: Mit einer Rundenzeit von 1:19.839 Minuten rutschte er schließlich aufgrund der Evolution der Strecke immer weiter zurück. Als sich Alpine-Pilot Esteban Ocon im letzten Moment noch auf Rang vier schob, war Ricciardos Schicksal besiegelt. Um 0,042 Sekunden war er zu langsam.

"Einfach ein enttäuschender Tag", resümiert er. "Q1 war ziemlich schlecht. Es geht so schnell vorbei und jetzt hier zu stehen, fühlt sich an, als käme das aus dem Nichts." Vor allem hatte Ricciardo noch am Freitag ein positives Gefühl im MCL35M.

Dass er nun schon in Q1 ausscheiden würde, darauf hätte er nicht gewettet. "Ich muss das jetzt einfach analysieren, eine Nacht drüber schlafen und es morgen besser machen."

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: In Folge: Vier Formel-1-Poles von vier unterschiedlichen Teams
In Folge: Vier Formel-1-Poles von vier unterschiedlichen Teams
Foto zur News: Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen
Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen

Foto zur News: Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen
Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen

Foto zur News: Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen
Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen

Foto zur News: Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen
Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?

Foto zur News: Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Formel1.de auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Formel1.de auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über die Formel 1 und bleibe auf dem Laufenden!

f1 live erleben: hier gibt's tickets
Ungarn
Hungaroring
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Belgien
Spa-Francorchamps
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Niederlande
Zandvoort
Hier Formel-1-Tickets sichern!
Formel1.de auf YouTube