• 16. August 2020 · 14:45 Uhr

Vor dem Formel-1-Start in Barcelona: Motorwechsel bei Max Verstappen

Red Bull hat am Fahrzeug von Max Verstappen vor dem Start zum sechsten Formel-1-Saisonrennen in Barcelona noch den Antrieb gewechselt

(Motorsport-Total.com) - Das war so nicht geplant: Kurz vor dem Start zum Spanien-Grand-Prix 2020 in Barcelona (hier im Liveticker verfolgen!) hat Red Bull am Fahrzeug von Max Verstappen den kompletten Antriebsstrang ausgetauscht. Nachdem Honda in Silverstone eine Motoren-Ausbaustufe eingesetzt hatte, griff man nun wieder auf die ältere Spezifikation zurück.

Foto zur News: Vor dem Formel-1-Start in Barcelona: Motorwechsel bei Max Verstappen

Kurzfristiger Motorwechsel am Red Bull von Max Verstappen vor dem Start Zoom Download

Ausgetauscht wurden: Motor, Turbolader, MGU-H und MGU-K. Einzig der Energiespeicher ist im Auto verblieben. Der Automobil-Weltverband (FIA) hat den Komponentenwechsel bereits abgesegnet, eine Strafe erfolgt nicht: Es handelt sich um den gebrauchten Antrieb, den Verstappen bereits zu Saisonbeginn verwendet hat.

Für Verstappen ist das ein Rückschlag. Denn in Silverstone hatte Honda das Upgrade eingeführt, um eine verbesserte Zuverlässigkeit zu erreichen. Und: Mit der neuen Ausbaustufe soll für längere Zeit bei hoher Last gefahren werden können. Diese Eigenschaften fehlen Verstappen mit der älteren Motorenspezifikation.

Verstappen belegt Rang drei in der Startaufstellung zum Spanien-Grand-Prix.

Der Motorwechsel geht zurück auf eine "Anomalie" in den Daten des Antriebsstrangs, der im Verstappen-Auto verbaut war, wie ein Red-Bull-Sprecher erklärt. "Wir entschieden daher, auf einen gebrauchten Motor zu wechseln, und haben die entsprechende Erlaubnis der FIA erhalten."

Verstappen hatte bereits nach dem Qualifying erklärt, sein Fahrzeug habe sich "seltsam" angefühlt. Ob ein Zusammenhang besteht, ist aber unklar.

Aktuelles Top-Video
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Ein erster Teaserclip des neuen Formel-1-Films mit Brad Pitt, der im Sommer...

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen
Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen
Foto zur News: Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen
Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen

Foto zur News: Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen
Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen

Foto zur News: Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen
Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen

Foto zur News: Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?

Foto zur News: Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Top-Motorsport-News
Foto zur News: "Ein großer Held für mich": Warum Nicki Thiim sogar Tränen in den Augen hatte
DTM - "Ein großer Held für mich": Warum Nicki Thiim sogar Tränen in den Augen hatte

Foto zur News: Kein LMDh-Einsatz mehr für Ben Keating: Fahrzeuge "furchteinflößend"
WEC - Kein LMDh-Einsatz mehr für Ben Keating: Fahrzeuge "furchteinflößend"

Foto zur News: Zuschauerprobleme bei der Rallye Polen: "Sie wollen ihr Leben riskieren"
WRC - Zuschauerprobleme bei der Rallye Polen: "Sie wollen ihr Leben riskieren"

Foto zur News: "Zeit wird zeigen, ob es richtig war": Ducati-CEO über Marquez statt Martin
MotoGP - "Zeit wird zeigen, ob es richtig war": Ducati-CEO über Marquez statt Martin
Anzeige InsideEVs