• 01. August 2020 · 11:08 Uhr

Silverstone: Darum fährt Daniel Ricciardo mit einem neuen Chassis

Das Renault-Team hat in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Nachtschicht eingelegt, um den Renault von Daniel Ricciardo zu reparieren

(Motorsport-Total.com) - Renault-Pilot Daniel Ricciardo geht mit einem neuen Chassis in den Qualifyingtag in Silverstone (Formel 1 2020 live im Ticker!). Das französische Werksteam bestätigt einen Tausch aufgrund einer Haarrissfraktur. Die Mechaniker mussten eine Nachtschicht einlegen, um das Auto zu reparieren.

Daniel Ricciardo

Daniel Ricciardo bekommt für Samstag ein neues Chassis Zoom Download

Bereits im dritten Freien Training wird der Australier mit dem neuen Chassis auf die Strecke gehen. Um die Reparatur rechtzeitig abzuschließen, musste das Team einen von zwei Joker ziehen und gegen die Sperrstunde verstoßen.

Die Regelhüter haben den Verstoß gegen die Nachtruhe bemerkt und notiert. Grundsätzlich gilt eine Arbeitssperre von acht Stunden ab Mitternacht von Freitag auf Samstag, um das Teampersonal zu entlasten. Diese Sperrfrist endet drei Stunden vor dem dritten Freien Training.

Jedem Team stehen zwei Ausnahmen pro Saison zur Verfügung. Red Bull musste ebenso bereits einen Joker in Ungarn verwenden. Die Nachtruhe wurde aufgrund der außergewöhnlichen Bedingungen in dieser Saison um eine Stunde verkürzt.

Fotos & Fotostrecken

Vor 20 Jahren: Fahrer und Teams der Formel-1-Saison 2000
Vor 20 Jahren: Fahrer und Teams der Formel-1-Saison 2000
Formel 1 2021: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel
Formel 1 2021: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel

Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion
Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix zum 70-jährigen F1-Jubiläum
Grand Prix zum 70-jährigen F1-Jubiläum
Sonntag

Grand Prix zum 70-jährigen F1-Jubiläum
Grand Prix zum 70-jährigen F1-Jubiläum
Samstag
ANZEIGE
Formel1.de auf YouTube
ANZEIGE

Formel-1-Quiz

Welches Material macht die Fahrerkleidung feuerfest?

Top-Motorsport-News

Berger bangt um DTM vor Publikum: "Gegenwind wird wieder größer"
DTM - Berger bangt um DTM vor Publikum: "Gegenwind wird wieder größer"

Neuer LMP3-Motor schluckt noch immer zu viel Sprit
WEC - Neuer LMP3-Motor schluckt noch immer zu viel Sprit

Rallye Monte-Carlo 2021: Neue Route mit Nachtprüfung am Samstag
WRC - Rallye Monte-Carlo 2021: Neue Route mit Nachtprüfung am Samstag

Digitale VLN: Rennen 3 mit großem Teilnehmerfeld
VLN - Digitale VLN: Rennen 3 mit großem Teilnehmerfeld
Formel 1 App

Folge Formel1.de