• 12. Mai 2019 · 14:42 Uhr

Ferrari betont trotz Quali-Debakel: Das Update funktioniert!

Ferrari-Teamchef Mattia Binotto macht die schwache Qualifying-Performance nicht am Upgrade fest: Das habe funktioniert, wie man an den Topspeeds sehen könne

(Motorsport-Total.com) - Obwohl man extra ein geplantes Motoren-Upgrade vorgezogen hatte, war Ferrari im Qualifying zum Großen Preis von Spanien (Formel 1 2019 live im Ticker) chancenlos. Mehr als acht Zehntelsekunden brummten die Silberpfeile der roten Konkurrenz am Samstag auf. "Gestern war definitiv eine Enttäuschung. Wir haben auf eine bessere Performance gehofft, aber das war nicht der Fall", hadert Teamchef Mattia Binotto.

Mattia Binotto

Mattia Binotto sieht das Upgrade nicht als Fehlschlag an Zoom Download

Er würde jedoch nicht sagen, dass das vorgezogene Motoren-Update ein Fehler war und sucht die Schuld nicht darin: "Die Upgrades haben wie erwartet funktioniert, ich denke also nicht, dass man auf die Upgrades schauen sollte", so der Italiener, der den Beweis in den guten Topspeed-Werten sieht. Dort hatten Charles Leclerc und Sebastian Vettel nämlich die Plätze eins und zwei belegt.

"Das Paket hat gut funktioniert", so Binotto, "aber sicherlich nicht so gut, um mit ihnen (Mercedes; Anm. d. Red.) mitzuhalten. Sie sind sehr, sehr stark", muss er einräumen.

Trotzdem sieht er für das Rennen noch nicht alles verloren. Sollte Ferrari ein guter Start gelingen, dann sei auf dem überholfeindlichen Kurs etwas möglich: "Wenn wir das Glück haben und vor einen der Mercedes kommen, dann kann das Rennen anders werden", sagt er.

Anzeige Unser Formel-1-Shop bietet Original-Merchandise von Ferrari Racing Teams und Fahrern - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Charles Leclerc und Carlos Sainz
Monaco Grand Prix 2024 Formel-1 Tickets kaufen
Anzeige motor1.com

Fotos & Fotostrecken

Die wichtigsten Fakten zum 1. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 1. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
So haben uns die Teams bei den Präsentationen verladen!
So haben uns die Teams bei den Präsentationen verladen!

Die aktuellen Teamchefs der Formel 1
Die aktuellen Teamchefs der Formel 1

Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
Technik

Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
1. Tag
Anzeige InsideEVs
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Wie nennt man den Lufteinlass oberhalb des Fahrerhelms?

Top-Motorsport-News

Alpine A424 (WEC 2024) offiziell vorgestellt: Das sagt Mick Schumacher
WEC - Alpine A424 (WEC 2024) offiziell vorgestellt: Das sagt Mick Schumacher

WSBK 2024: Honda zeigt die Farben der Fireblade für Lecuona und Vierge
WSBK - WSBK 2024: Honda zeigt die Farben der Fireblade für Lecuona und Vierge

Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
F2 - Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2

12h Nürburgring R1: racing one holt Ferrari-Pole bei NLS6
VLN - 12h Nürburgring R1: racing one holt Ferrari-Pole bei NLS6
Formel 1 App

Folge Formel1.de